Wie oft fehlt gerade diese Minute der Ruhe!
Innehalten

Foto: Karina Böthel

Innehalten

Alt das Gemäuer, verwittert der Stein,
offen lädt uns das Kirchenportal ein
mit dem Flügelschlag einer weißen Taube
in das Innere der kleinen Kirche einzutauchen.

Das ganze Kirchlein bis hoch unter dem Dach
versteckt sich hinter dem rot glühenden Blatt
des wilden Weins. Lebendig geschmückt
es das Auge des Betrachters entzückt.

Hinter der Tür scheint sanft ein Licht,
im Dunkel der Kirche es zu ihm spricht:
„Tritt ein, lade deine Sorgen ab,
lass hier alle schwere Alltagslast.

Tanke Ruhe und Zuversicht für deine Seele,
damit es Dir nicht an Wohlbefinden fehle.“
Eine Pause zum Atemholen, zum Stress abwerfen -
das Kirchlein am Wegesrand will dir dabei helfen.

(B. Kando 10/2020)

Autor:

Barbara Kando aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen