„Rock’n’Roll Christmas Show“ rockt am 23. Dezember in Schwelm
Rock und Rockabilly im Kolpinghaus

Im Schwelmer Kolpinghaus geht es einen Tag vor Weihnachten bei der  „Rock’n’Roll Christmas Show“ wieder rockig zu.
  • Im Schwelmer Kolpinghaus geht es einen Tag vor Weihnachten bei der „Rock’n’Roll Christmas Show“ wieder rockig zu.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Nina Sikora

Der Rock’n‘ Roll zieht erneut mit der „Rock’n’Roll Christmas Show“ in diesem Jahr am 23. Dezember ins Schwelmer Kolpinghaus ein.

schwelm. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr und der steigenden Nachfrage, war dem Initiator Nobert Schmidt klar, dass es dieses Jahr eine Wiederauflage geben muss. Der Rock’n‘ Roll-Friseur mit Charme und Schere buchte bereits kurzerhand im letzten Jahr am 23. Dezember die Location. Auch zur großen Freude der Kolpinghausbetreiber wird sich das Kolpinghaus traditionell in eine originalgetreue 50er/60er Jahre-Konzertlocation verwandeln.

Rockabilly-Szene

Das Aufgebot an Musikern aus der Rock’n’Roll und Rockabilly-Szene kann sich sehen und hören lassen. Mit dabei und bekannt aus Funk und Fernsehen sind der Lifestyle-Rock’n‘ Roller Danny, der seine Chicks mit im Gepäck hat, wie auch die „Sweet Sisters – das Original“. Beide Bandformationen überzeugten im Vorjahr mit ihrer Stimmqualität, Professionalität und Authentizität. Das Trio „Sweet Sisters“ rund um Rockröhre Reba Williams heizte stimmungsvoll und stilecht dem Publikum im Kolpinghaus ein. Reba Williams und ihre „Sisters“ wurden gemeinsam mit dem Sänger Matthias Spormann, ehemaliger Frontman der Band "6pack", mit tosendem Applaus und etlichen Zugaben verabschiedet. Danach folgten "Danny and the Chicks", die ebenfalls dafür sorgten, dass tief bis in die Nacht ausgelassen getwistet und geshouted wurde.

Petticoats und Pomadentolle

In diesem Jahr ist eine weitere waschechte Rockabilly-Band mit von der Partie – „The Porter Ricks“. Die Besetzung aus Schwelm und der Nachbarstadt Wuppertal fiebert mit großer Vorfreude ihrem Debüt im Kolpinghaus entgegen. „The Porter Ricks“ überzeugen live immer wieder mit ihrer Musikalität in dem Genre und wissen genau, wie sie ihr Publikum in Petticoats und Pomadentolle auf eine Zeitreise in die 50er und 60er Jahre mitnehmen können.

Schwelmer Rock’n’Roll -Szene

Zudem darf man auf ein weiteres Highlight aus der Schwelmer Rock’n’Roll -Szene gespannt sein. Durch den Abend führt der Schwelmer Zauberer „Tiggah Rocking“. Tickets für die "Rock’n’Roll Christmas Show" gibt es zum Preis von 16 Euro im VVK, AK 19 Euro, Kinder bis zwölf Jahre zahlen zehn Euro. Vorverkaufsstellen: Caffe Cube 3, Hauptstraße 63; Kolpinghaus, August-Bendler-Straße 17.

Autor:

Nina Sikora aus wap

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.