Er sitzt überall und nirgends - der Schmerz!
Schmerz, lass nach!

Schmerz lass nach!

Schmerz in mancherlei Gestalt
sich ins Gedächtnis vieler Menschen krallt.
Mal bohrend, ziehend, brennend, kalt oder taub,
mal krampfend, kreischend, leis oder laut.
Er ist ungefragt da, gibt keine Ruh,
zerschneidet den Tag und mich dazu.

Jeden Tag kommt er wie ein lästiger Besuch,
lässt sich durch nichts abhalten, auch
wenn ich ihn verfluch,
lächelt mir höhnisch ins Gesicht -
er ist der Sieger, daran zweifel ich nicht.

Weglaufen geht nicht, ich hab es probiert,
der Schmerz auch all meine Schritte kontrolliert.
Doch ich wehre mich, so gut ich kann,
zunächst mit Geduld und Ignoranz.

Dann greif ich zu Pillen, Tröpfchen, Spritzen,
und wenn auch diese nicht mehr nützen
geh ich zum Schmerzdoktor, der mit Sicherheit weiss,
wie man den Schmerz besiegt, egal wie er heisst.

Zu all dieser ausgeklügelten Strategie
zählt auch die Akupunktur und Physiotherapie.
Zu guter letzt lass ich mich strecken
bis auch die kleinsten Wirbel knacken.

Vergleich ich den Schmerz mit einem Reissverschluss,
der immer reibungslos leicht funktionieren muss,
dann klemmt er bei Schmerz, kneift ohne Ende,
bietet Widerstand, zeigt wölfische Zähne.
Die beissen bei Tag und auch bei Nacht -
der Schmerz keinen Tagesunterschied mehr macht.

Ich möchte weinen, ich möchte schreien,
könnte mir fast die Haare ausreissen!
Doch mit der Zeit, man glaubt es kaum,
begleitet mich jeder Schmerz fast wie ein Traum.
Und ist er mal tatsächlich nicht da,
wundere ich mich und vermisse ihn gar,
den Schmerz!
(B.Kando 11/2020)

Autor:

Barbara Kando aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen