Ein Engel für den Advent

3Bilder

Junge Ennepetalerin sorgt zu Weihnachten für viel Freude

Nathalie Hollmann ist der Ennepetaler Weihnachtsengel 2012. Die 20-jährige Ennepetalerin konnte sich gegen acht Mitbewerberinnen durchsetzen und ist nun während der Vorweihnachtszeit bei verschiedenen Aktionen der Ennepetaler Einzelhändler mit von der Partie. „Ich habe mich wirklich sehr gefreut, als ich die Nachricht bekam, dass ich gewonnen habe“, so die Azubine. „Gerade zu Weihnachten ist es toll, anderen Menschen eine Freude zu machen“ Zurzeit absolviert die charismatische Blondine ein duales Studium zur Rechtspflegerin am Amtsgericht Schwelm. Privat beschäftigt sie sich am liebsten mit kreativen Hobbys wie dem Malen oder Tanzen. „Ich besuche regelmäßig eine Malschule, in der ich auch schon mit Kindern gearbeitet und diese unterrichtet habe. Das hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht.“ Sie sieht ihren anstehenden Aufgaben mit Freude entgegen. Ihren ersten Termin hat sie am 30. November ab 16 Uhr bei der Wunschbaumaktion des Kinderschutzbundes in Milspe.

Fotos: Schneidersmann

Autor:

Janina aus dem Siepen aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.