Kunst- und Klangmarkt am Martfeld in Schwelm

„Kunst und Klang“ für Jung und Alt – der beliebte Markt rund um das Schloss Martfeld in Schwelm lockte bei strahlend blauem Himmel mehrere Hundert Besucher in die Parkanlagen.

Zahlreiche Aussteller aus Schwelm und Umgebung präsentierten ihr Kunsthandwerk. Ob Schmuck, Bilder, Fotografie oder Gestecke – der weit über die Grenzen NRWs bekannte Markt hielt für jeden das Schönste bereit. Da war schnell das eine oder andere Schmuckstück für zu Hause oder als Mitbringsel zum nächsten Besuch bei Freunden und Bekannten gefunden. Abseits des Marktes gab es im Inneren des Gebäudes, das im übrigen das Stadtarchiv und Museum beheimatet, noch weitere Sehenswürdigkeiten. Leiterin Cornelia Hackler bot Führungen durch die Archive für alle Interessierten an, die schwelmer Künstlerin Katja Pfaffenbach war im lichten Foyer mit einer Ausstellung von Acryl bis Ölmalerei vor Ort und der musikalische Part wurde von „Jens And Friends“ ,sowie „Los Elegantos“ übernommen. Für das leibliche Wohl der Gäste war selbstverständlich gesorgt.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.