"Wählen gehen - Jetzt erst recht!"

Peter Schnurbusch, Ehrenvorsitzender des SPD-Ortsvereins Ennepetal, wandte sich nach Bekanntwerden der Panne bei der Briefwahl, mit einem Aufruf an die Bürger. Unter dem Titel "Wählen gehen - Jetzt erst recht!" appelliert Schnurbusch an die Ennepetaler, trotz des Fehlers in der Verwaltung von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Sämtliche bislang abgegebenen Briefwahlstimmen zur Bürgermeister- und Landratswahl sowie alle bereits verschickten Briefwahlunterlagen sind ungültig geworden. "Daher bitte ich als Ehrenvorsitzender der SPD-Ennepetal alle Bürgerinnen und Bürger, die ihre Stimme per Briefwahl abgegeben haben, dies in den kommenden
Tagen noch einmal zu tun", so Schnurbusch in einem offenen Brief.

Alle Bürger, die eine Briefwahl beantragt haben, werden neue Wahlunterlagen zugeschickt bekommen. "Lassen Sie bitte keinesfalls zu, dass Ihre wichtige Stimme bei der Bürgermeisterwahl verloren geht", betont Schnurbusch weiter. "Alle übrigen Wählerinnen und Wähler unserer Stadt fordere ich auf, am Sonntag, den 13. September 2015 von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen."

Lesen Sie auch:
Panne bei Briefwahl: 2.000 Wähler müssen neu abstimmen
Wahlamt weitet Öffnungszeiten aus
Anita Schöneberg: Neuwahl steht „ins Haus“

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.