Schwelm - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Sparkurs wird fortgesetzt - Zwischen Weihnachten und Neujahr
Schwelm schließt Dienststellen

Schwelm. Die Stadtverwaltung setzt ihren Sparkurs auch in diesem Jahr durch das Schließen von Dienststellen zwischen Weihnachten und Neujahr - also am 27., 28. und 31. Dezember fort. Das Bürgerbüro hat am Freitag, 21. Dezember, den letzten Öffnungstag im Jahr 2018 und öffnet wieder am 2. Januar 2019. Das Standesamt ist geschlossen und öffnet nur am 27. Dezember für den Notdienst für Sterbefälle (Die Bestattungsunternehmen werden informiert). Die städtischen Kindertagesstätten und die...

  • Schwelm
  • 14.12.18
  • 4× gelesen
Ratgeber

Hier blitzt der Kreis

Für die Woche vom 26. November bis zum 1. Dezember kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 26. November  Schwelm: Moltkestraße, Berliner Straße, Linderhauser Straße, Gevelsberger Straße. Dienstag, 27. November  Ennepetal: Loher Str.; Hagener Straße, Sonnenweg, Wilhelmstraße. Sprockhövel: Brinker Straße, Wuppertaler Straße. Mittwoch, 28. November  Gevelsberg: Asbecker Straße, Mühlenstraße, Geerstraße,...

  • Schwelm
  • 25.11.18
  • 42× gelesen
Ratgeber

Eine Weihnachtswelt für alle Sinne
Die Coca-Cola Weihnachtstrucks kommen nach Hagen

Seit nun mehr als 20 Jahren verzaubern die Coca-ColaWeihnachtstrucks die Menschen und läuten jedes Jahr traditionell die schönste Zeit des Jahres  ein. In diesem Jahr machen zwei der ikonischen Weihnachtstrucks am 26. November auf dem Johanniskirchplatz in Hagen Halt und stimmen auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Besucher der Weihnachtstour dürfen sich auf eine zauberhafte Weihnachtswelt für alle Sinne freuen. Von 15 bis 20 Uhr wartet eine wundervolle Welt voll festlicher Lichter,...

  • Hagen
  • 12.11.18
  • 3.757× gelesen
  •  4
Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  • 913× gelesen
  •  28
Ratgeber
So wird die Startseite unseres neuen Internetportals www.lokalkompass.de aussehen. Foto: Screenshot

Der neue Lokalkompass ist live! Wie gefällt euch das neue Portal?

Das lange Warten hat ein Ende. Ab heute (31.10.2018) erstrahlt unser Onlineauftritt lokalkompass.de in neuem Glanz. Neben einer übersichtlicheren Struktur fällt besonders die Responsivität der Seite auf. Responsiv bedeutet, dass der Lokalkompass nun auch für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets optimiert ist. Daher braucht keiner mehr der mittlerweile nicht mehr verfügbaren App nachtrauern. Nun kann alles, was zur Nutzung des Portals nötig ist, über den Browser umgesetzt werden....

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 3.073× gelesen
  •  252
  •  23
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • Essen-Süd
  • 30.10.18
  • 3.149× gelesen
  •  257
  •  16
Ratgeber
Eine Kontrollstelle im Rahmen des Sondereinsatzes.

Großer Sondereinsatz der Polizei EN-Kreis im Rahmen des Einbruchschutz-Programms

Gestern fand in der Zeit zwischen 13 und 21 Uhr ein Polizei-Sondereinsatz im Rahmen der Aktionswoche "Riegel vor - Sicher ist sicherer" statt. Kollegen aus dem Wach- und Wechseldienst kontrollierten insgesamt 79 Fahrzeuge sowie 101 Personen. Das Resultat: Konkrete Hinweise auf Tatverdächtige konnten nicht gewonnen werden, Festnahmen gab es keine - dafür wurden aber 93 Geschwindigkeitsverstöße sowie 50 sonstige Verkehrsverstöße festgestellt. Tipp zum Einbruchsschutz: Außentüren,...

  • Schwelm
  • 26.10.18
  • 63× gelesen
Ratgeber

Afrikanische Schweinepest: Auch im EN-Kreis bittet Veterinäramt um Wachsamkeit

Die Afrikanische Schweinepest sorgt bei Landwirten und in den Veterinärämtern seit Monaten für Sorgenfalten. Zunächst hatte sich die Tierseuche in Wildschweinbeständen unter anderem in Ungarn und Polen, Rumänien und dem Baltikum ausgebreitet. Mitte September wurden erste Fälle in der belgischen Region Wallonien bestätigt. "Die Ausbrüche in Osteuropa waren für uns bereits in den letzten Monaten Anlass, um die Mitglieder der Kreisjägerschaft verstärkt für diese Krankheit zu sensibilisieren",...

  • Schwelm
  • 19.10.18
  • 36× gelesen
Ratgeber

Geschwindigkeiskontrollen im EN-Kreis

Für die 40. Kalenderwoche kündigt die Kreisverwaltung Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Orten an:  Montag, 1. Oktober Gevelsberg: Milsper Straße, Wittener Straße, Mühlenstraße. Dienstag, 2. Oktober Hattingen: Hölter Busch, Feldstraße; Gevelsberg: Feverstraße.  Donnerstag, 4. Oktober Herdecke: Am Ossenbrink, Auf dem Schnee, B 226. Freitag, 5. Oktober Herdecke: Dortmunder Landstraße, Kirchender Dorfweg Darüberhinaus ist auch an anderen Stellen mit Kontrollen zu rechnen. Neben der...

  • Schwelm
  • 29.09.18
  • 152× gelesen
Ratgeber

Eilmeldung: A1 ist dicht

Nichts geht zurzeit (17 Uhr, 27.September) auf der A1 zwischen dem Kreuz Wuppertal Nord und Gevelsberg: Dort hat sich ein Unfall ereignet, die Autobahn ist gesperrt. Mit Sirenenalarm wurden die Rettungskräften der Feierwehr Schwelm zum Eonsatz gerufen. Zurzeit laufen die Bergungsarbeiten, ein weiterer Unfall soll sich ereignet haben. Der Verkehr staut sich inzwischen auch auf der Talstraße,  weil etliche Kraftfahrer in Langerfeld abgefahren sind und sich nun langsam Richtung Hagen...

  • Ennepetal
  • 27.09.18
  • 1.569× gelesen
Ratgeber

Polizei warnt eindringlich vor Betrugsmasche im EN-Kreis

Die Polizei warnt erneut vor einer dreisten Betrugsmasche: Folgende Betrugsmasche trat in den letzten Wochen in einigen Haushalten des EN-Kreises auf: Das Telefon klingelt, der Anrufer gibt sich als Mitarbeiter einer namenhaften Computerfirma aus. Er bzw. die Firma habe über das Betriebssystem des Angerufenen Kenntnis davon erhalten, dass dieser einen Virus auf seinem PC habe. Nach Begleichung einer bestimmten Summe, zahlbar online nach mündlichen Angaben des Angerufenen, könne man via...

  • Ennepetal
  • 26.09.18
  • 1.653× gelesen
Ratgeber

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem Smartphone aussagekräftige Kurztexte verfasst, wirkungsvolle Bilder und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 194× gelesen
  •  18
  •  21
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Wie werde ich gelesen?" für BürgerReporter

Endlich ist der Text fertig. Stunde um Stunde haben wir geschrieben, gestrichen, umgestellt und geschliffen, damit jedes Wort seine besondere Wirkung zeigen kann. Aber wo bleiben die Leser? Unzählig sind die Beiträge im Lokalkompass, die zwar kunstvoll gedrechselt, aber doch nie geklickt worden sind. Dabei können wir einiges tun, um uns ein Publikum zu verschaffen. Im Seminar "Wie werde ich gelesen?" zeige ich euch einige Mittel, mit denen wir unsere Texte besser aufbereiten können und unsere...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 217× gelesen
  •  25
  •  20
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert, sich bückt und sie aufhebt anstatt drüber weg zu gehen", sagt er. Dabei...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 98× gelesen
  •  5
  •  15
Ratgeber

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist zunächst ein theoretischer Teil, in dem die Teilnehmer Tipps und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 96× gelesen
  •  7
  •  10
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare. Der Schwerpunkt des Workshops soll praktische Fragen beantworten: Wie...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 99× gelesen
  •  10
  •  14
Ratgeber
Terminpflicht und Wartezeit: Personalengpass in den Zulassungsstellen.

Terminpflicht und Wartezeit: Personalengpass in den Zulassungsstellen

Auch in der nächsten Woche gilt: In der Zulassungsstelle in Witten können nur Bürger Fahrzeuge an- und ummelden, die bereits einen Termin vereinbart haben. Dies gilt - abweichend von der üblichen Regelung - auch für Besuche am Vormittag. Abmeldungen sowie Anschriften- und Namensänderungen bleiben ohne Termin möglich. Grund für die Vorgabe ist nach Angaben der Kreisverwaltung ein krankheitsbedingter personeller Engpass in der Zulassungsstelle in Witten. Wenig besser sieht es im Schwelmer...

  • Breckerfeld
  • 07.09.18
  • 56× gelesen
Ratgeber

Hier blitzt der Ennepe-Ruhr-Kreis

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 3. bis zum 7. September 2018 kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 3. September Schwelm: Berliner Str.; B 483 (ehemals B7); Linderhauser Str. Dienstag, 4. September Gevelsberg: Schwelmer Str. Mittwoch, 5....

  • Schwelm
  • 02.09.18
  • 72× gelesen
Ratgeber
Die Kompassrose wird natürlich auch nach dem Relaunch das Symbol des Lokalkompasses sein.

Jetzt ist es offiziell: Am 31. Oktober erhält der Lokalkompass sein neues Gesicht

Es ist ein Mammutprojekt, das nun auf die Zielgerade einbiegt: der Relaunch des Lokalkompasses. Seit heute ist es sicher: Am Mittwoch, 31. Oktober, erhält das Portal sein neues Gesicht.  Moderner, übersichtlicher und nutzerfreundlicher wird der "neue" Lokalkompass sein. Davon können sich Interessierte bereits heute auf Berliner Woche und meinanzeiger.de überzeugen. Denn der Relaunch ist kein Projekt der FUNKE-Anzeigenblätter in NRW allein, sondern zusammen mit den Portalen der Kollegen in...

  • Velbert
  • 31.08.18
  • 2.226× gelesen
  •  202
  •  54
Ratgeber
Das Empfangsgebäude ist nach den Bauarbeiten seit Mittwoch wieder komplett begehbar.

Schritt für Schritt zum schönen Bahnhof: Neuer Bodenbelag für den Hauptbahnhof Hagen

Mehr als 30.000 Menschen gehen täglich durch das Empfangsgebäude des Hagener Hauptbahnhofs. Eine enorme Belastung für das Material. Klar, dass der Boden nach einigen Jahren eine Frischzellenkur benötigt. Daher ist der Boden im Empfangsgebäude des Hagener Hauptbahnhofs in den letzten Monaten auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern komplett erneuert worden – und hat nun den gleichen Belag wie der Hamburger Hauptbahnhof. Während der Arbeiten mussten 400 Kubikmeter Altboden komplett entfernt...

  • Hagen
  • 29.08.18
  • 1.125× gelesen
Ratgeber
Achtung Blitzer!

Hier blitzt der EN-Kreis nächste Woche

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 27. bis zum 31. August kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 27. August: Sprockhövel: Schwelmer Str. Dienstag, 28. August: Ennepetal: Wilhelmstr. Mittwoch, 29. August: Gevelsberg: Asbecker Str.; Hagener...

  • Schwelm
  • 24.08.18
  • 99× gelesen
Ratgeber
Ebenso informativ wie unterhaltsam und lecker wird die Seniorenmesse sein. Foto: Archiv mar
2 Bilder

Ein Tag für Groß und Klein

Die 15. Gevelsberger Seniorenmesse steht in den Startlöchern. Am Samstag, 25. August, von 9 bis 14 Uhr findet sie in der Fußgängerzone und im Stadtgarten statt. Die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände wird auch im 15. Jahr ein breitgefächertes Angebot darbieten. Viele Aussteller aus der Region werden sich und ihre Arbeit vorstellen. Die Besucher können sich dann beispielsweise einen Überblick über die verschiedenen Aktivitätsangebote im Alter machen, ebenso wie über...

  • Gevelsberg
  • 23.08.18
  • 74× gelesen
Ratgeber

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der EN-Kreis

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 20. bis 25. August kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 20. August:  Ennepetal: Hembecker Talstr., Bransel Dienstag, 21. August:  Ennepetal: Kirchstr., Wilhelmstr., Hagener Str. Mittwoch, 22. August: Sprockhövel:...

  • Schwelm
  • 19.08.18
  • 64× gelesen
Ratgeber
Die Eichholzbrücke - hier ein Beispielfoto - wird Freitagnacht gesperrt.

Eichholzbrücke in Gevelsberg wird für eine Nacht gesperrt

Freitagnacht (17./18.8.) wird in der Zeit von 20 Uhr bis morgens um 6 Uhr die Brücke „Eichholzstraße“ in der A1-Anschlussstelle Gevelsberg durch die Autobahnniederlassung Hamm gesperrt. Unter dem Bauwerk verläuft die A1, auf ihr die L527 „Eichholzstraße“. In der Nacht werden Betonblöcke im Kreuzungsbereich der nördlichen Auf- und Abfahrt A1 und der „Eichholzstraße“ in Richtung Brückenbauwerk aufgestellt. Das Bauwerk „Eichholzstraße“ ist nicht mehr für den Schwerlastverkehr ausgelegt und...

  • Gevelsberg
  • 15.08.18
  • 2.246× gelesen