Brandgefährlich: Wiese an der Autobahn 43 brannte

Die Autobahn  musste zeitweise gesperrt werden.
  • Die Autobahn musste zeitweise gesperrt werden.
  • Foto: Foto: Feuerwehr Sprockhövel
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Ob es eine achtlos aus dem Fenster geworfene Zigarette war, kann kaum mehr rekonstruiert werden, ist aber nicht ausgeschlossen. Unachtsamkeit bei der Gluthitze kann aber "brand"-gefährlich sein.

Am Mittwoch (18. Juli) wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 12.25 Uhr zur Autobahn BAB 43 gerufen. Dort brannte neben der Fahrbahn eine ca. 35 qm große Wiesenfläche und Buschwerk. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer mit 2 C-Rohren ab.
Während der Löscharbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung Wuppertal zeitweise voll gesperrt werden. Im Einsatz waren 18 Kräfte mit 4 Fahrzeugen. Gegen 13.40 Uhr war der Einsatz beendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen