Ausbildung beim Kreis
Endspurt für Bewerber, Serie stellt Berufe vor

Fabian Laube, Elena Knobe, Dustin Ellert, Alexander Jakobi, Benjamin Finn Eisenberg und Liridona Abazi-Beha werben für die verschiedenen Ausbildungsangebote der Kreisverwaltung.
  • Fabian Laube, Elena Knobe, Dustin Ellert, Alexander Jakobi, Benjamin Finn Eisenberg und Liridona Abazi-Beha werben für die verschiedenen Ausbildungsangebote der Kreisverwaltung.
  • Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Gebäude vermessen und Infografiken aus Geodaten erstellen, die Hygiene in Pflegeheimen und Schwimmbädern kontrollieren, Ausländerangelegenheiten bearbeiten oder Technik und Systeme der EDV einrichten und betreuen - was Berufseinsteiger im Schwelmer Kreishaus erwartet, hat die Kreisverwaltung im Rahmen der sechsteiligen Serie "Ausbildung beim Kreis" skizziert.

Das Lesenswerte verbirgt sich hinter Überschriften wie "Programmieren und Probleme lösen", "Von Maßband bis Drohne" und "Von Paragrafen und Emotionen". Zu finden sind die Reportagen über Alltag, Arbeit und Aufgaben auf der Internetseite www.en-kreis.de unter "Ausbildung" im Menüpunkt Politik/Verwaltung.
Jugendliche, die sich für einen der insgesamt 42 Ausbildungsplätze, die die Kreisverwaltung 2021 besetzen möchte, bewerben wollen, haben dazu noch bis Anfang November Gelegenheit. Weitere Informationen online unter www.en-kreis.de, www.interamt.de sowie www.ausbildung.de. Bewerbungen sollen digital über www.interamt.de an den Ennepe-Ruhr-Kreis geschickt werden.
Wer vorab noch an einem persönlichen Gespräch interessiert ist oder Fragen klären möchte, hat dazu am 13. und 26. Oktober Gelegenheit. Jeweils von 13 bis 16 Uhr stehen dann im Kreishaus Ansprechpartner zur Verfügung. Hierfür ist ein Termin Pflicht, buchbar ist dieser unter https://terminplaner4.dfn.de/Ausbildung-ERK.
Ansprechpartnerinnen sind unabhängig von den Informationsveranstaltungen Annika Fischer, Tel. 02336/932181 und A.Fischer@en-kreis.de, und Laura Quasigroch, Tel. 02336/932149 und L.Quasigroch@en-kreis.de. Bewerbungen sind auf www.interamt.de möglich.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen