Baskets empfangen den BSV Wulfen

Am Samstag kommt es für die Schwelmer Baskets zum nächsten Derby-Knaller in der „Hölle“ West. Mit dem BSV Wulfen kommt ein Verein an die Schwelme, gegen den die Spiele in der Vergangenheit immer für Hochspannung gesorgt haben. Sprungball ist wie gewohnt um 19:30 Uhr.

Der BSV Wulfen zeigt in diesem Jahr ein deutlich verändertes Gesicht zum letzten Jahr. US-Aufbauspieler Steve Briggs hat das Team verlassen und wird nun vertreten von einem deutschen Aufbau-Duo. Maik Berger(Herten) und Philip Günther(Schalke04) haben nun die Verantwortung bei den Münsterländern übernommen. Nino Janoschek ist zurück zur BG Dorsten gegangen. Geblieben sind der deutsche Center Philipp Mazur, Flügelspieler Hendrik Bellscheidt und 3er Schütze Steffen Hummelt. Neu im Team neben Trainer Heimo Förster sind die beiden US-Amerikaner Antonio Houston und Anthony Young. Beide US-Boys sind die Punktegaranten der Wulfener, so kommt Housten aktuell auf 21,3 Punkte pro Partie und Young auf 24,3 Punkte pro Spiel. Der neue Center Max Schulze-Pals(BG Dorsten) rundet das Team ab. Bisher konnte der BSV nur eins seiner bisher drei Spiele gewinnen. Der Sieg gelang am vergangenen Wochenende gegen die Spot Up Medien Baskets aus Braunschweig, die ohne Doppellizenzspieler angetreten waren.

Auf Seiten der Baskets wird nach starker Grippe Center Andreas Kronhardt wieder zum Team stoßen. Er musste beim Auswärtsspiel in Wolfenbüttel aussetzen. Ebenfalls kommt es am Samstag zum Heimdebut vom neuen US-Guard der Baskets Aubrey Conerly. Die Baskets müssen es schaffen viel Druck auf die Aufbauspieler aufzubauen und die gefährlichen US-Amerikaner der Wulfener in den Griff zu bekommen. Für Spannung wird auch die tolle Atmosphäre sorgen.

„Im Spiel gegen Braunschweig hat Wulfen sehr gut gespielt und gezeigt, dass sie besser spielen können als die ersten zwei Spiele. Natürlich wollen wir dieses Spiel gewinnen, unsere Serie fortsetzen und werden uns entsprechend gut auf Wulfen vorbereiten. Dabei hoffe ich, dass jeder Fan, der beim letzten Heimspiel da war, wenigstens einen Freund oder Bekannten mitbringt, damit wir endlich mal wieder ein ausverkauftes Haus haben“, so Coach Raphael Wilder.

Auf besonderen Wunsch einiger Zuschauer, wird ausnahmsweise als Dank für die Unterstützung der Fans, unser Kapitän Sebastian Schröter an der Pressekonferenz teilnehmen. Dabei wird den Fans die Spielvorbereitung und das Spiel aus Spielersicht ermöglicht.

Der BSV Wulfen wird mit einem Fanbus und weit über 70 Fans anreisen. Karten sollten sich also schnellstens gesichert werden. Der Vorverkauf bei Lotto Born und Jürgens Sport Shop läuft bereits seit einer Woche. Sprungball in der Sporthalle West(Holthausstr. 15, 58332 Schwelm) ist am Samstag um 19:30 Uhr.

Autor:

Marvin Eberle aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.