Baskets müssen nach Vechta

Nach dem sensationellen 101:89-Heimsieg gegen die Tiger aus Hannover geht es für die Schwelmer Baskets in der nächsten Woche wieder auf Reisen. Am morgigen Mittwoch treten die Baskets beim momentanen Tabellenvierten SC RASTA Vechta an. Für alle Reisefreudigen: Vechta ist gut 200 km von Schwelm entfernt und liegt nahe an der A1, ca. 75 km südlich von Bremen.

In dem im Schnitt mit 750 Zuschauern gut besetzten RASTA DOME erwartet die Baskets mit Sicherheit ein heißer Tanz, haben die RASTA´s doch bislang 7 ihrer 9 Heimspiele dort gewonnen. Allein 6 Spieler haben bislang im Durchschnitt zweistellig gepunktet, unter anderem auch der ehemalige Baskets Spieler Matthew Reid. Der im Winter neu zu den RASTAs gestoßene US-Power Forward Marcus Smallwood konnte auf Anhieb seine Reboundstärke, als auch seine Treffsicherheit aus der Mitteldistanz beweisen und ist eine wesentliche Verstärkung für die Vechteraner. Das erklärte Saisonziel des SC RASTA Vechta ist die erneute Teilnahme an den Play-Offs und ein möglicher Aufstieg in die ProA. Die Halle hierfür befindet sich im Bau und wird im Sommer fertiggestellt sein. Am vergangenen Wochenende musste Vechta eine 81:98-Schlappe bei den Hertener Löwen einstecken. Zwar spielten die RASTA´s ein gutes ersten Viertel, doch die Löwen machten ein starkes Spiel.

Baskets-Trainer Wilder wird gegen das mit 24,2 Jahren durchschnittlich recht junge, mit 4 US-Amerikanern besetzte Team sicherlich die richtige Taktik finden. Mit entsprechendem Kampfeswillen sollte es für die Baskets nicht unmöglich sein, sich für die Hinspielniederlage zu revanchieren.

Sprungball in der Sporthalle Vechtaer Marsch/Ecke Brüsseler Str. 37 in Vechta ist um 20 Uhr.

Autor:

Marvin Eberle aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.