CJ Trotter für Fabian Gentgen

Eigentlich war die Kaderplanung der Schwelmer Baskets für die Saison 2012/2013 in der ProB Nord bereits abgeschlossen. Nun musste man widererwarten doch noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden.

In den letzten Trainingstagen klagte Kapitän Fabian Gentgen immer mehr über Schmerzen und Probleme mit dem Fuß, der ihn auch die komplette letzte Saison außer Gefecht gesetzt hatte. Höchstwahrscheinlich war nun bereits die Vorbereitung zu viel für seinen Fuß. Gentgen hatte die vergangenen 6 Monate täglich bei der Physiotherapie verbracht und auch die Ärzte hatten grünes Licht für die Vorbereitung gegeben. Nun wurde klar, dass er noch einiges an Zeit brauchen wird, bis er wieder zu 100% sein wird. Fabian gehört aber weiter zum Kader und wird sich nun ohne Druck um seine vollständige Genesung kümmern.

„Fabian und ich hatten uns von Anfang an vertraglich drauf geeinigt, dass für den Fall, dass die alte Verletzung ihm erneut Probleme bereitet, wir den Vertrag aufheben können. Fabian war auf einem sehr guten Weg und ich bedauere es zutiefst, dass es nun so gekommen ist. Ich möchte ihm jedoch die Möglichkeit geben sich wieder in den Kader hinein zu kämpfen und deshalb haben wir die Lösung gefunden seinen Vertrag ruhen zu lassen, ihn weiterhin im Kader zu behalten und ihm die Chance zu geben weiterhin am Trainingsbetrieb teilnehmen zu können“, so Trainer Raphael Wilder.

Durch diese bittere Tatsache war es dann auch klar, dass die Baskets Ersatz für Fabian benötigen. Nach kurzer Suche stand schnell fest, dass kein bezahlbarer deutscher Spieler am Markt verfügbar ist. Plan der Baskets war es von Beginn an, mit nur 2 Amerikanern in die Saison zu gehen. Nun haben die Baskets erst einmal einen weiteren Amerikaner verpflichtet.

Mit „CJ“ Trotter, der mit richtigen Namen Clarence heißt, haben die Baskets einen 1,93 m großen Flügelspieler verpflichten können, der bereits Erfahrung in Deutschland gesammelt hat. Im vergangenen Jahr spielte der 24-jährige in der Regionalliga beim BC Energie Zwickau und zeigte als einziger Amerikaner im Team tolle Quoten. In 25 Spielen kam er auf 22,6 Punkte pro Spiel, holte knapp 6 Rebounds und gab 1,8 Assists. Seine 2er Quote war mit 62,1 % eine der besten aus der Liga und von der 3-Punkte-Linie zeigte er sich mit 36,6 % ebenfalls sehr treffsicher. CJ gilt als sehr athletischer Flügel der „Raffi“ auch im Training weiterhin eine hohe Intensität geben soll.

Coach Wilder zur Neuverpflichtung: „Ich habe mich für CJ Trotter entschieden, hauptsächlich weil er schon ein Jahr in Deutschland gespielt hat und ich davon ausgehe, dass er die Rolle die Fabian zu gedacht war, gut kompensieren wird. Auch bin ich davon überzeugt, dass er charakterlich und spielerisch gut in die Mannschaft passen wird. Aus der Vielzahl von Spielern die es gibt, ist das Risiko CJ zu verpflichten am geringsten, da wir auch kurz vor Saisonbeginn stehen.“

Am Mittwochabend wurde die Mannschaft bereits den Sponsoren exklusiv vorgestellt und nun kommt es am Wochenende zur offiziellen Mannschaftsvorstellung in der Sporthalle West. Einlass ist ab 16:00 Uhr und ab 16:30 Uhr beginnt die Vorstellung des neuen Teams der Schwelmer Baskets. Um 17:00 Uhr ist dann Sprungball gegen den BC Musel Pikes aus der ersten luxemburgischen Liga. Eintritt ist für alle 3 € inklusive einem Freigetränk.
Weiter geht es dann für alle Fans bereits einen Tag später am Sonntag, den 23.09.2012 um 17 Uhr gegen den TV Langen(ProB Süd) in der Sporthalle des Reichenbach Gymnasiums in Ennpetetal. Ausgerichtet wird dieses Spiel von der TG Voerde. Vorverkauf für dieses Spiel ist bei Jürgen´s Sport Shop in Schwelm.

Termine:
Samstag, 22.09.2012 – 17:00 Uhr, Sporthalle West Schwelm, Holthausstr. 15, 58332 Schwelm

Sonntag, 23.09.2012 – 17:00 Uhr, Reichenbach Gymnasium Ennepetal, Peddinghausstraße 17, 58256 Ennepetal

Autor:

Marvin Eberle aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.