Heimspiel am Mittwoch gegen Dorsten

Lange Zeit den tollen 109:69-Heimsieg gegen die favorisierten Löwen aus Herten zu feiern blieb den Schwelmer Baskets nicht, denn schon am Mittwoch steht das nächste Heimspiel an. Die BG Dorsten kommt als Tabellensechster in die Sporthalle West, Sprungball ist um 20 Uhr.

Im Hinspiel kassierten die Baskets mit 95:100 ihre bisher in dieser Saison einzige Niederlage mit 100 oder mehr Punkten. Die BG Dorsten ist als Aufsteiger beachtlich in die ProB Nord gestartet und ist seitdem konstant in den Playoff-Rängen platziert. Es sind vor allen Dingen die beiden US-Boys Terry Bryant (18 Punkte pro Spiel) und Blake Poole (15,4 Punkte pro Spiel), die die Baskets in der Defense in den Griff bekommen müssen. Insbesondere der 1,95 m große und 122 kg schwere Center Blake Poole räumt aber auch unter dem eigenen Korb kräftig ab und kommt im Schnitt auf nahezu 14 Rebounds pro Spiel - der absolute Spitzenwert unter allen ProB Spielern. Aber auch der Rest der Starting Five der Dorstener punktet zweistellig. John Cadmus bringt es auf 12,4 Punkte pro Partie, Nderim Pelaj auf 12,3 Punkte und Tim Lipke auf durchschnittlich 10,5 Punkte pro Spiel.

Das Team der BG Dorsten ist darüber hinaus sehr tief besetzt, alleine 10 Spieler haben im Schnitt deutlich länger als 10 Minuten Einsatzzeit pro Spiel. Da kommt also ein ganz dicker Brocken auf die Schwelmer Baskets zu, zumal die Dorstener bisher immerhin 50% ihrer Auswärtsspiele gewonnen haben. Für die Baskets ist das Spiel gegen die BG aus Dorsten ebenfalls ein Schlüsselspiel, da man nur einen Sieg mehr auf dem Konto hat und die Dorstener bei einem Sieg an den Baskets vorbeiziehen würden. Somit wären alle Chancen auf den vierten Platz vertan um mit Heimrecht in die Playoffs zu starten.

Der Sprungball in der Begegnung der Baskets gegen die BG Dorsten ist am Mittwoch um 20:00 Uhr in der Sporthalle West.

Autor:

Marvin Eberle aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.