Volles Haus beim AVU Kiga Cup 2014 der SpVg Linderhausen

... Stolz wie Oscar !!!! Vielen Dank für den tollen Tag. - SpVg Linderhausen
20Bilder
  • ... Stolz wie Oscar !!!! Vielen Dank für den tollen Tag. - SpVg Linderhausen
  • hochgeladen von Stefan Schmitt

Schwelm/Linderhausen:

Bereits zum vierten Mal fand der beliebte AVU Kiga Cup 2014 am Samstag 18.01.2014 in der Halle West statt.

Unter Leitung und Organisation der SpVg Linderhausen traten sieben Kindergärten (AWO Zamys, Marienkicker, AWO Flöhe, Häwelmann-Kicker, Tigerenten, Die Arche und die Brunnenkicker) aus ganz Schwelm zu diesem Spektakel an.

Nachdem alle Kiga-Kinder (im Alter zwischen 3 und 6 Jahren) sich in den Umkleidekabinen mit den bereitgelegten T-Shirts ihres Kindergartens, Hose, Schuhe und falls vorhanden Schienbeinschoner und Stutzen ausgestattet hatten, nahmen Kinder, Eltern, Verwandte und Besucher Platz auf der Tribüne.
Bei geschätzten 400 Besuchern war die Tribüne sehr gut gefüllt.

Begrüssung und Aufwärmphase

Nach kurzer Begrüssung wurden alle Kiga-Kinder mit den Betreuern auf die Spielfläche gerufen und durften den Boden der Halle mit zwei Aufwärmspielen das erste Mal zum Beben bringen.

80 Kinder + Betreuer und Verantwortliche der SpVg Linderhausen liefen bei "Feuer Wasser Sturm" kreuz und quer durch die Halle. Lagen alle manchmal auf dem Boden, erstarrten zu Eis, versuchten noch einen Platz auf den Matten zu ergattern oder lagen sich in den Arm um nicht vom aufkommenden Sturm davongeweht zu werden.

Turnierbeginn mit dem ersten Spiel

Nach dem Aufwärmen ging es dann um kurz nach 10 Uhr los und die ersten beiden Mannschaften traten gegeneinander an.

Und bereits hier wurde klar was für eine tolle Stimmung das ganze Turnier über herrschen sollte.
Mit mitgebrachten Plakaten, Bannern, Fahnen, Tröten und den lautstarken Rufen wurden die Mannschaften angefeuert und unterstützt.

Dies brachte auch einige Kinder dazu dem Spiel nicht immer zu folgen, sondern auch mal auf die Tribüne zu schauen und ihren Eltern oder Verwandten zu winken oder aber auch den Linien auf dem Hallenboden zu folgen.

Der Ehrgeiz des "Tore schießen" fehlte aber nicht und so konnten insgesamt 36 Tore bejubelt werden.

Übergabe der Pokale an alle Kinder

Zum Abschluss "der Siegerehrung", wobei an dem heutigen Tag alle Kinder Sieger waren, stellten sich alle Kinder auf.

Ein Rauhnen ging durch die Menge als ein Wagen voll beladen mit Pokalen auf den Hallenboden geschoben wurde. Alle Kinder bekamen grosse Augen und ein immer lauter werdendes Tuscheln begann.

Nacheinander wurden die einzelnen Kindergärten aufgerufen und alle Spieler durften sich, überreicht vom 1. Vorsitzenden der SpVg Linderhausen Ulrich Sack und seinen zwei Linderhausenern Helfern, einen goldenen Fussballer - Pokal abholen.

Pokale für die Kindergärten

Aber auch die Kindergärten gingen nicht ohne Pokal nach Hause. Ein grosser Pokal, überreicht an die Betreuer der Kinder, der hoffentlich einen Ehrenplatz im Kindergarten finden wird.

Nach 14 Uhr war die Veranstaltung dann beendet und alle gingen mit einem Lachen auf dem Gesicht nach Hause.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten

Die SpVg Linderhausen möchte sich auf diesem Wege bei allen Helferinnen und Helfern, aber auch bei allen Kindern, Kindergärten und Eltern bzw. Verwandten für diesen tollen Tag bedanken und freut sich schon auf den 5ten AVU Kiga Cup 2015.

Training der Minis der SpVg Linderhausen

Wer Spaß am Fussball gefunden hat und nun mal bei einem Probetraining mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen Samstags von 10-12 Uhr in die Halle West oder Dienstags von 16:30 - 18 Uhr in die Turnhalle der Grundschule Westfalendamm zu kommen.

Autor:

Stefan Schmitt aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.