Feuer inmitten der Stadt Schwelm

5Bilder
Wo: Wilhelmstraße, Schwelm auf Karte anzeigen

Wenige Minuten nach dem ersten Alarm waren Polizei und Feuerwehr heute (8. Dezember) am Einsatzort: Es brannte in der Wilhelmstraße.

Dichter Rauch quoll bei Eintreffen der Feuerwehr gegen 13.30 Uhr aus einem Haus mitten an der Wilhelmstraße in Schwelm. Zuvor hatte bereits Sirenenalarm die Menschen in Unruhe versetzt und zahlreiche Schaulustige in die Innenstadt gelockt. Die gute Nachricht: Nach Auskunft von Feuerweh-Chef Matthias Jansen gab es keine Verletzten.
Die Kunden und Mitarbeiter eines im Erdgeschoss untergebrachten Friseursalons hatten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können, andere Bewohner des denkmalgeschützten Hauses waren gar nicht zu Hause.
Zuvor hatten die Wehrleute über Drehleitern und mit starken Stablampen in die Wohnungen geleuchtet, um zu kontrollieren, ob sich Personen darin befanden. Über den rückwärtigen Eingang des Hauses wurden später die einzelnen Wohneinheiten abgegangen und durchlüftet.
Die eigentliche Brandursache lag im Keller des Hauses, dieses wurde durch einen weiteren Einsatztrupp bekämpft. Ob es sich um einen technischen Defekt eines Gerätes als Ursache handelte oder das Feuer aus einem anderen Grund ausbrach, stand bis Redaktionsschluss (15 Uhr) noch nicht fest.
Der Hausbesitzerin, die ebenfalls vor Ort war, stand der Schreck ins Gesicht geschrieben: "Nicht auszudenken, was hätte passieren können", dankte sie dem raschen Eingreifen der Wehr. Die war mit sämtlichen verfügbaren Kräften im Einsatz. Die Wilhelmstraße war und ist noch gesperrt, bis die Arbeiten der Feuerwehr abgeschlossen sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen