LKW-Fahrer mit Reizgas besprüht

Am gestrigen Donnerstag gegen 11.50 Uhr rangierte ein Mendener mit einem Mercedes-Sattelschlepper vor einer Firma an der Rosendahler Straße in Gevelsberg. Während des Rangiervorganges machte sich der Fahrer eines weißen Mercedes Kombi (älteres Baujahrs) mit EN-Kennzeichen durch lautstarkes Schimpfen und Hupen bemerkbar. Als der Lkw-Fahrer ausstieg und den Mercedesfahrer ansprechen wollte, wurde er mit Reizgas besprüht und leicht verletzt. Der Mercedesfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Schwelm fort und flüchtete. Mit einem Rettungswagen wurde der Lkw-Fahrer anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Autor:

Janina aus dem Siepen aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen