Lkw fuhr auf Pkw auf: Fahrer schwer verletzt

Mit schwerem Gerät wurde das Unfallopfer befreit.
  • Mit schwerem Gerät wurde das Unfallopfer befreit.
  • Foto: Foto: Feuerwehr Gevelsberg
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Zwei Verletzte musste die Feuerwehr Gevelsberg am frühen Montagnachmittag (1. Oktober) aus einem verunfallten Fahrzeug auf der Autobahn befreien.

Zu dem Auffahrunfall wurde die Feuerwehr Gevelsberg auf die BAB 1 in Höhe Volmarstein gerufen. Vor Ort stellten die Rettungskräfte fest, dass ein Lkw auf einen Pkw aufgefahren war.
In dem Pkw befanden sich zwei Insassen, welche vom Notarzt und dem Rettungsdienst betreut wurden. Die Beifahrerin konnte leicht aus dem verunfallten Auto befreit werden und wurde zur weiteren Behandlung von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Der Fahrer selbst, welcher schwerverletzt war, musste mit technischen Gerät aus dem Pkw befreit werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine umliegende Fachklinik geflogen.
Während des Einsatzes war die Autobahn für den Verkehr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.