Nachbarschaft Gesellschaft Oberstadt startet in ein neues Vereinsjahr...
Oberstadt traf sich zur Jahreshauptversammlung

Links die Neuaufnahme Peter Sternke sowie der für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrte Helmut Siepmann. 

Der Vorstand: Obernachbar Andreas Merken, Geschäftsführerin Liane Renkes-Zens, 2. Vorsitzender Sebastian Dittmar, Schriftführer Enzo L. Caruso, 2. Schriftführer René Renkes und Kassiererin Nicole Denninghaus!
  • Links die Neuaufnahme Peter Sternke sowie der für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrte Helmut Siepmann.

    Der Vorstand: Obernachbar Andreas Merken, Geschäftsführerin Liane Renkes-Zens, 2. Vorsitzender Sebastian Dittmar, Schriftführer Enzo L. Caruso, 2. Schriftführer René Renkes und Kassiererin Nicole Denninghaus!
  • hochgeladen von Enzo L. Caruso

Am Samstag, dem 18. Januar 20, trafen sich die aktiven Nachbarn der Gesellschaft
Oberstadt, zu ihrer Jahreshauptversammlung, im Vereinslokal El Gecco. Insgesamt 
41 aktive Mitglieder sowie zwei Förderer waren zur ersten Versammlung im neuen
Jahr erschienen, hörten den Kassenbericht von Liane Renkes-Zens und nahmen
einstimmig das neue Mitglied Peter Sternke (II) in ihre aktiven Vereinsreihen auf. 
Der Jahresbericht von Obernachbar Andreas Merken wurde immer wieder von
Zwischenapplaus der anwesenden Mitglieder unterbrochen.

Monika & Udo Frohn sprach Obernachbar ein herzliches Dankeschön für 20 Jahre
Treue in den Vereinsreihen der Oberstädter Nachbarn aus. Hans Jörg Böttger 
wurde für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft (in Abwesenheit) geehrt. Der Obernachbar
lobte besonders den Einsatz des bekannten Oberstädter Metzgers - in der
Wurstküche sowie im Imbiss - zum Altstadtfest. Dirk "Schicki" Brandenburger erhielt
für 30 Jahre Mitgliedschaft einen "El-Gecco-Gutschein" und dann kam es zum
Höhepunkt der Ehrungen: Helmut Siepmann wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft
geehrt - damit hat er die Vereinsgeschichte der Nachbarschaft Gesellschaft
Oberstadt, fast sein ganzes Leben lang, entschieden mitgeprägt - dies nicht nur,
jahrzehntelang, als Schriftführer, der übrigens noch jedes seiner Protokolle
handschriftlich verfasst hat.

Bei den Vorstandswahlen ergaben sich keine Änderungen. Alle Vorstandsmitglieder
wurden einstimmig wiedergewählt. Bis kurz nach halb Neun tagte die Versammlung
dann noch zu div. Themen, nur kurz unterbrochen für das traditionelle Abendessen
mit "Schnitzel und Kartoffelsalat". Im Anschluss an die Versammlung erörterte der
Ideenausschuss den interessierten Mitgliedern seine Ideen für den Wagen, die
Gruppen und Einzelgänger zum Heimatfestumzug 2020. Ein Motto-Favorit hierfür
wurde selbstverständlich auch gewählt...

Am Montag, dem 03.02.2020 trifft sich die Gesellschaft Oberstadt im Vereinslokal
"Zur Oberstadt" zum 2. Ideenausschuss. Am 23.02.2020 treffen sich die interessierten Vereinsmitglieder (und Freunde) für eine gemeinsame Karnevalstour nach Köln!

Autor:

Enzo L. Caruso aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.