Alexandra Fintanidis und Andreas Tiemesmann schließen Ausbildung ab

Das Berufsfeld Feuerwehr ist nicht nur spannend und herausfordernd. Es bietet auch Entwicklungschancen. Jüngstes Beispiel sind Alexandra Fintanidis (2. von links) und Andreas Tiemesmann (4. von links). Beide schlossen jetzt ihre 18-monatige Ausbildung zur Brandmeisterin und zum Brandmeister ab. Damit sind sie jetzt Beamte auf Probe.

Bürgermeister Dimitrios Axourgos (3. von links) begrüßte die Feuerwehrleute im Rathaus, überreichte die Ernennungsurkunden und würdigte ihren Einsatz: "Dieser Beruf erfordert Mut, Engagement und Begeisterung. Ich gratuliere Ihnen sehr herzlich und freue mich, dass Sie unserer Feuerwehr in Schwerte erhalten bleiben."

Auch der Amtsleiter der Feuerwehr Schwerte Wilhelm Müller (links) und Personalratsvorsitzende Linda Schmidt (rechts) gratulierten.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.