56. Schwerter Kleinkunstwochen: "Illustre Gestalten und sanfte Verführer"

Leiterin des Kulturbüros, Heike Pohl, präsentiert Programmheft für die Kleinkunstwochen
  • Leiterin des Kulturbüros, Heike Pohl, präsentiert Programmheft für die Kleinkunstwochen
  • hochgeladen von Bianca Dausend

Kleinkunst vom Feinsten verspricht gute Unterhaltung

Die 56. Schwerter Kleinkunstwochen, die am 22.02.2013 mit der Gruppe Duel aus Frankreich virtuos mit einem Duett (Piano und Cello) im Duell starten und mit der Verleihung des 22. Schwerter Kleinkunstpreises am 19.04.2013 enden, versprechen für das Publikum an 6 Abenden gute und abwechslungsreiche Unterhaltung. Die Kulturbegeisterten dürfen sich auf „Illustre Gestalten und sanfte Verführer“ freuen, so Kulturbüroleiterin Heike Pohl zur Einstimmung auf die Veranstaltungsreihe. „Facettenreich wird durch die unterschiedlichen Genres geführt und verführt“, freut sich die engagierte Leiterin.

Programmvielfalt ist atemberaubend

Vielfältig gestaltet sich auch dieses Mal die Kleinkunstreihe, die bis weit über Schwerte hinaus einen exzellenten Ruf genießt. Wissenschaftskabarettist und Diplom Physiker Vince Ebert zum Beispiel verbindet Wissenschaft und Kabarett mit pyrotechnischen Besonderheiten, Timo Wopp stellt sein Publikum vor besondere Herausforderungen, der Circle of Eleven bietet Bewegungs- und Projektionsperformance an der Schnittstelle zwischen Schauspiel, Physical Theatre und Akrobatik und die Gruppe Tr´espace bringen besonderen Flair aus der Schweiz nach Schwerte. Zum Abschluss der Kleinkunstwochen treten bei der Verleihung des Kleinkunstpreises die a-cappella Gruppe The Magnets aus Großbritannien auf und präsentiert eine Mischung aus klassischem Pop, neuen Hits und fast vergessenen Kronjuwelen von Englands größten Songschreibern.

Ab Herbst kommt Rohrmeisterei mit ins Kleinkunst-Boot

„Zum letzten Mal finden zwei Kleinkunstreihen à sechs Veranstaltungen im Jahr 2013 statt, wobei die zweite Kleinkunstreihe im Herbst erstmals in Kooperation mit der Rohrmeisterei erfolgen wird“, erläutert Pohl die Änderungen in der Konzeption . „Ab dem Jahr 2014 wird es dann eine Kleinkunstreihe pro Jahr, dann aber mit 8 Veranstaltungen geben“, freut sich Heike Pohl über den Erhalt der hochwertigen Kleinkunstwochen in Schwerte. „ Der Vorverkauf für die Veranstaltungen von Februar bis April 2013 hat bereits am 5. Dezember begonnen und wer noch ein schönes Weihnachtsgeschenk sucht, sollte Kleinkunst schenken“, fügt Pohl augenzwinkernd an.

Weitere Informationen und das Programmheft unter: Kulturbüro Schwerte

Autor:

Bianca Dausend aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.