An alle WEIBSBILDER..............

2Bilder

........es gibt noch Karten für den
1. Weibsbilderabend im neuen Jahr am
5. Februar in der Rohrmeisterei.

Suzanne Bohn, geb. Französin, arbeitet als freie Journalistin und literarische Übersetzerin.
Seit über 20 Jahren ist sie spezialisiert auf das Porträtieren ihrer berühmten Landsleute und hat ein bundesweites Stammpublikum.
Sie hat uns schon einige französische Persönlichkeiten hier in Schwerte bei vergangenen "Weibsbilder" Abende nahegebracht.
Mit gewohnter künstlerischer Leichtigkeit wird sie das Leben von
Francoise Giroud präsentieren, deren glanzvolle Seiten,
aber auch deren Miseren,
Die Karriere von Francoise Giroud, Tochter von türkisch-jüdischen Einwanderern, die sich im ersten Weltkrieg in Frankreich niederließen, ist beispiellos.
Eine Aschenputtel-Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Im Gespräch mit Birgit Wippermann, der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte, werden Aynur Yavus und Fadim Kalaysi von Verein Türkischer Elterbund Schwerte und Umgebung e.V. Rede und Antwort stehen.
Der Türkische Elternbund wurde 2004 von engagierten türkischen Eltern gegründet.
Als Anerkennung für ihre Arbeit wurde der türkische Elternbund 2011 mit der Stadtmedaille der Stadt Schwerte ausgezeichnet.

Vorher - zwischendrin - nachher gibt es lecker Essen vom Kobinger-Team, das uns dann zum Abschluss des Abends die Zutaten, Tipps für die Zubereitung der dargebotenen Köstlichkeiten zum Nachkochen für unsere Lieben daheim verrät.

Also....noch schnell Tickets für € 24,00 in der Rohrmeisterei telefonisch 02304-201 3001 oder per Mail info@rohrmeisterei-schwerte.de bestellen.

Aynur Yavus + Fadim Kalaysi
Autor:

Gudrun Körber aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.