Es gibt noch Karten für WEIBSBILDER - also ran.......

Am 17. Oktober laden die
Gleichstellungsbeauftragte
der Stadt Schwerte und die
Bürgerstiftung Rohrmeisterei
wieder zum Weibsbilderabend
in die Rohrmeisterei
58239 Schwerte,
Ruhrstraße 20.
ein.


Beginn der Veranstaltung: 19.00 Uhr


Einlass: 18.15 Uhr


Der Abend bietet einen Blick auf die Geschichte(n) von Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart.
Zur Einstimmung auf den Weibsbilderabend gibt es einen Prosecco und das Team der Rohrmeisterei serviert Köstllichkeiten aus der Rohrmeisterei-Küche und zum Abschluss gibt es vom Koch Tipps und Tricks zum Nachkochen.

Die beliebte Expertin in Sachen Frauenbiografien, Suzanne Bohn, stellt in gewohnt temperamentvoller Manier die Psychoanalytikerin Francoise Dolto (1908-1988) mit ihrer besonderen Gabe eine

„Kinder-Flüsterin“ vor.


Sie trifft auf die Leiterin des DRK-Kinderhortes, Inge Franzen, die in ihrem gastfreundlichen Haus mit Tradition 40 Kinder aller Schul-formen mit unterschiedlichsten kulturellen Biografien nach der
Schule beherbergt.


Dort wird inklusiv gearbeitet, und zwar mit einem interdisziplinären Fachkräfte-Team.


Tickets für € 25,00 können in der Rohrmeisterei telefonisch
02304-201 3001 oder per Mail in-fo@rohrmeisterei-schwerte.de
bestellt werden.

Autor:

Gudrun Körber aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.