Kuba- Abend im FBG
Kuba trifft Schwerte

Für den Cuba-Abend am Samstag, 29. Juni 2019, in der Aula des Friedrich-Bährens-Gymnasiums (FBG) haben sich weitere Gäste aus Kuba angesagt. Eine Vertreterin der Außenstelle der kubanischen Botschaft aus Bonn wird erwartet. Der Botschafter selbst ist leider im Urlaub auf Kuba und kann nicht kommen. Seine Frau, die sich sehr für den Schüleraustausch eingesetzt hat, hat dem Schulleiter aber schon persönlich versichert, dass ihr Mann und sie das FBG im neuen Schuljahr besuchen wollen.

Im Mittelpunkt des Abends stehen weitere Gäste aus Kuba: Juan und seine Freunde, die Gruppe MayariSon (Foto), werden die Besucher auf eine musikalische Reise durch Kuba mitnehmen. Als Vorband treten Schüler des FBG auf.

Aus der Küche gibt es kubanische Spezialitäten und an der Hemingway-Bar den berühmten Mojito und andere kubanische Cocktails.

Eindrücke aus Kuba gibt die Fotoausstellung der Foto-Künstlerin Luisa Hernandez Valdés aus Havanna. Zudem hat das FBG ein filmischer Gruß der Partnerschule erreicht. Am Info-Stand der Cuba-Hilfe Dortmund ist dann noch mehr über Kuba zu erfahren. So können sich auch die 12 Schülerinnen und Schüler des FBG richtig einstimmen, bevor es am 29. August 2019 auf die Karibikinsel geht.

Der Eintritt zur Benefiz-Veranstaltung beträgt für Erwachsene 12 € und für Schüler/innen 6 €. Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Der Erlös ist für Projekte mit der Partnerschule auf Kuba bestimmt. Karten kann man auch vorher im Sekretariat der Schule bekommen - oder an der Abendkasse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen