Danke der rot - grünen Landesregierung in Düsseldorf !

Der Stärkungspakt Stadtfinanzen NRW der rot - grünen Landesregierung sorgt dafür, dass Schwerte im Jahr 2013 rund 3,4 Millionen mehr als erwartet von der Landesregierung in Düsseldorf erhält.

Von 2005 - 2010 tat die damalige schwarz - gelbe Landesregierung in NRW fast nichts für die Kommunen, wie auch Herr Armin Laschet ( jetziger Landesvorsitzender der CDU in NRW ) bei einem Besuch in Schwerte im Oktober 2011 bestätigte.

Wir lernen, dass Wahlergebnis vom 13.05.2012 bei der Landtagswahl in NRW hat auch Vorteile für die Kommunen in NRW. Die Bestätigung und der Wahlsieg der rot - grünen Landesregierung in Düsseldorf zahlen sich in " barer Münze " für die Kommunen im Stärkungspakt Stadtfinanzen NRW aus. Da sind vielleicht auch die 26,3 % der CDU am 13.05.2012 ein Segen für die Kommunen im Land NRW. Man sollte sich nach meinem Empfinden auch nicht über die 26,3 % bei der Landes - CDU ärgern, weil die CDU in Schwerte am 13.05.2012 21,1% erreichte.

Da der Jahreswechsel ansteht, darf man sich ja was für die Zukunft wünschen. Eine Wahlniederlage von schwarz - gelb bei der Kommunalwahl 2014 in Schwerte und ebenfalls eine Wahlniederlage von Bürgermeister Heinrich Böckelühr ( CDU ) bei der Bürgermeisterwahl 2015. Vielleicht klappt es dann auch mit der Haushaltskonsolidierung in Schwerte, weil ich bis heute keinen einzigen Sparvorschlag von Bürgermeister Heinrich Böckelühr ( CDU ) gelesen bzw. gehört habe.

Autor:

Axel Ehwald aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.