EAK Kreis Unna hat Vorstand neu gewählt

(von links) Bianca Dausend (Pressesprecherin), Heide Willimek (Beisitzerin), Elke Middendorf (Stellvertreterin), Hartmut Marks (Vorsitzender), Benno Siebel (Beisitzer), Stefan Schafflick (Beisitzer)
  • (von links) Bianca Dausend (Pressesprecherin), Heide Willimek (Beisitzerin), Elke Middendorf (Stellvertreterin), Hartmut Marks (Vorsitzender), Benno Siebel (Beisitzer), Stefan Schafflick (Beisitzer)
  • hochgeladen von Bianca Dausend

Der Evangelische Arbeitskreis (EAK) Kreis Unna der CDU hat seinen neuen Vorstand einstimmig gewählt. Als Vorsitzender wurde Hartmut Marks, als seine Stellvertreter Elke Middendorf und Dr. Karl Göckmann im Amt bestätigt.

Als Pressesprecherin wurde Bianca Dausend und als weitere Beisitzer Stefan Schafflick, Benno Siebel und Heide Willimek gewählt. Schriftführer bleibt Martin Stoltefuss.

Der evangelische Arbeitskreis der CDU wurde vor 60 Jahren gegründet und möchte unter anderem evangelische Christen ermutigen, sich politisch zu engagieren.

„Das C in unserer Partei als Basis zu verstehen, das ist besonders in der heutigen Zeit wichtig“, erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende des EAK NRW Elke Middendorf ihr langjähriges Engagement im Evangelischen Arbeitskreis der CDU. Auch Hartmut Marks, ebenfalls Mitglied im Landesvorstand, wertet die christliche Begleitung der Politik als Bereicherung und freut sich als Vorsitzender des Arbeitskreises neue Mitstreiter für den evangelischen Gedanken in der CDU gefunden zu haben.

Autor:

Bianca Dausend aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.