Kreisvorstand der Frauen Union im Kreis Unna konstituiert sich

Kreisvorsitzende Bianca Dausend (4.v.l) freute sich über die konstruktive Konstituierung
  • Kreisvorsitzende Bianca Dausend (4.v.l) freute sich über die konstruktive Konstituierung
  • hochgeladen von Bianca Dausend

Schwerterin Bianca Dausend freut sich über konstruktive Konstituierung

Bergkamen Dort, wo ansonsten kleine Boote vor Anker gehen, warf der Kreisvorstand der Frauen Union am Samstag Anker und konstituierte sich in der Marina Rünthe in Bergkamen. „Wir wollen uns in Zukunft unter anderem für eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen im Kreis einsetzen“, so die wiedergewählte Kreisvorsitzende und Schwerter Ratsfrau Bianca Dausend. Gemeinsam mit ihrem 24-köpfigen Gremium möchte sie sich stark machen für ein Wiedererstarken der Städte im Kreis Unna. „Wir müssen endlich vom Bittsteller zum Gestalter werden“, so die Vorsitzende am Rande der Konstituierung. Darüber hinaus schlägt das Führungsgremium die Kamenerin und stellvertretende Vorsitzende Helga Pszolka als Beisitzerin für den Bezirk der Frauen Union vor. Kooptiert wurden im Rahmen der Konstituierung neben der Landtagsabgeordneten Ina Scharrenbach und der stellvertretenden Landrätin Elke Middendorf auch zahlreiche Mitglieder des Kreistages und Vorsitzende der Stadtverbände im Kreis.

Autor:

Bianca Dausend aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.