Das Schwerter Rathaus teilt mit:
Maskenpflicht: Allgemeinverfügung wird aufgehoben

In Schwerte hat die Maskenpflicht scheinbar ein Ende. Die Allgemeinverfügung des Bürgermeisters wird aufgehoben.
  • In Schwerte hat die Maskenpflicht scheinbar ein Ende. Die Allgemeinverfügung des Bürgermeisters wird aufgehoben.
  • Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous
  • hochgeladen von Helmut Eckert

Wenn der Kreis Unna am Samstag (12. Juni 2021) die Inzidenzstufe 1 erreicht, fällt in Schwerte die Allgemeinverfügung des Bürgermeisters, in der auch die Maskenpflicht in der Innenstadt enthalten ist. Bürgermeister Dimitrios Axourgos hat die Aufhebung seiner Allgemeinverfügung vorbereitet und in Absprachen mit weiteren Amtskolleg*innen im Kreis Unna ein einheitliches Vorgehen erfolgreich angeregt.

Allerdings ist die Aufhebung der seit November 2020 geltenden Allgemeinverfügung noch nicht das Ende der Maskenpflicht in den Innenstädten. „Das Land NRW muss hier noch nachziehen“, so Axourgos. Die aktuell gültige Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ist eindeutig und regelt im Paragraphen 5 das Tragen einer Maske. Das ist vorgeschrieben auf Wochenmärkten und ähnlichen Verkaufsstellen im Außenbereich sowie im Umfeld von geöffneten Einzelhandelsgeschäften. Die Maskenpflicht gilt auf den Zuwegungen zu dem Geschäft innerhalb einer Entfernung von zehn Metern zum Eingang, auf dem Grundstück des Geschäftes sowie auf den zu dem Geschäft gehörenden Parkplatzflächen.

Bürgermeister Dimitrios Axourgos appelliert vor diesem Hintergrund noch einmal an alle Schwerter*innen und die Besucher*innen der Stadt, die nach wie vor geltenden Regeln zum Abstand und zur Hygiene zu beachten.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen