Müssen sich die Bürgerinnen und Bürger in 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr von Wahlplakaten - " erschlagen " - fühlen ?

Wo: stadtgebiet, 58239 Schwerte auf Karte anzeigen

Am 25.05.2014 dürfen die Bürgerinnen und Bürger, auch in Schwerte, wieder wählen.

Im Vorfeld der Wahlen am 25.05.2014 gab es in Schwerte Streit zwischen den einzelnen Parteien, ab wann die Parteien ihre Wahlplakate aufhängen dürfen und welche Partei wie viele Plakate im Stadtgebiet von Schwerte platzieren darf. Es wurde ein Kompromiss gefunden und die Wahlplakate hängen jetzt seit einigen Tagen im Stadtbild. Nach meinem Empfinden wird das Stadtbild von Schwerte, durch die zahlreichen Wahlplakate, nicht wirklich schöner. Ich habe mich wirklich bemüht, aber leider keine wissenschaftlich fundierte Studie gefunden, wie sich, wenn überhaupt, Wahlplakate auf die Wahlentscheidung der Wählerinnen und Wähler auswirken.

Nicht repräsentativ, habe ich mal nachfolgende Meinungen von Wählerinnen und Wählern in Schwerte, zu den Wahlplakaten gesammelt.

1.) Verschandelung des Stadtbild !

2.) Die Parteien sollten das Geld für die Wahlplakate lieber der Tafel und/oder dem Tierheim spenden.

3.) Wenn die Parteien so unnütz ihr eigenes Geld ( die Wahlplakate werden von den einzelnen Parteien selbst bezahlt ) für Wahlplakate ausgeben, wie gehen sie dann erst mit dem Geld der Steuerzahler um ?

4.) Wenn Parteien ihr eigenes Wahlprogramm haben, warum müssen sie dann noch Wahlplakate aufstellen ?

5.) Ob die Wahlplakate für eine höhere Wahlbeteiligung am 25.05.2014 sorgen ?

Da nach den - " Spielregeln " - auf Lokalkompass keine Wahlplakate gezeigt werden sollen, habe ich auch keine eingestellt. Bei den Gesprächen ergab sich aber häufig, in Zusammenhang mit den Wahlplakaten, die Frage nach dem Sinn und der Aussagekraft der Schlagzeilen auf dem Wahlplakat . Viele Bürgerinnen und Bürger empfanden den Text auf den Wahlplakaten als nichtssagend und konnten da mit nicht wirklich was anfangen. Meine Empfehlung, über die Wahlplakate nicht aufregen und ärgern, weil sie mit zu unserer Demokratie gehören. Fakt ist auch, nach dem 25.05.2014 sind sie, bis auf die Plakate die die Parteien vergessen, wieder weg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen