Das Schwerter Rathaus gibt bekannt:
Gesundheitstag und Rollatortag: Besondere Ereignisse stehen an

Präsentieren den Gesundheitstag
und den Rollatortag im Oktober: (von links) Jürgen Paul (Bürgermeisterstellvertreter), Andrea Vorschütz-Norenberg (Brand Vital), Gabriele Stange, Katarina
Spigiel, Peter Schübbe (Sanitätshaus Emil Kraft), Christopher Wartenberg (Stadt Schwerte), Dr. Jörg Rimbach, Dimitrios Axourgos, Susanne Götz (KISS), Falk Peters (Medical Center) und Thorsten Eisenmenger (Sozialwerk Schwerte).
  • Präsentieren den Gesundheitstag
    und den Rollatortag im Oktober: (von links) Jürgen Paul (Bürgermeisterstellvertreter), Andrea Vorschütz-Norenberg (Brand Vital), Gabriele Stange, Katarina
    Spigiel, Peter Schübbe (Sanitätshaus Emil Kraft), Christopher Wartenberg (Stadt Schwerte), Dr. Jörg Rimbach, Dimitrios Axourgos, Susanne Götz (KISS), Falk Peters (Medical Center) und Thorsten Eisenmenger (Sozialwerk Schwerte).
  • Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous
  • hochgeladen von Helmut Eckert

Besondere Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am 5. Oktober präsentieren die Stadt Schwerte und die Sanitätshäuser in Schwerte den 7. Rollatortag (9:30 - 12:30 Uhr, Bürgersaal). Federführend im Boot sitzt die Stadt Schwerte auch beim 1. Schwerter Gesundheitstag im Bürgersaal im Rathaus I (Rathausstraße 31), der am 6. Oktober von 11 bis 16 Uhr über die Bühne geht.

Viele Vorträge am Gesundheitstag
Im Zentrum des Gesundheitstages stehen am 6. Oktober Fachvorträge von Schwerter Ärztinnen und Ärzten. Gabriele Stange, persönliche Referentin von Bürgermeister Dimitrios Axourgos und Cheforganisatorin in Sachen "mehr Aufklärung, mehr Gesundheit, mehr Lebensfreude", hat in engem Kontakt mit dem Schwerter Ärzteverein und seinem Vorsitzenden Dr. Jörg Rimbach die Vorträge und die weiteren Angebote des Tages koordiniert. Dazu gehören Informationsstände der Selbsthilfegruppen im Kreis Unna, Gesundheitstests der Kaufmännischen Krankenkasse, Beiträge des Sozialwerks Schwerte sowie viele Gespräche und Erfahrungsaustausche. "Die ausgewählten Themen und Angebote des Gesundheitstages bewegen die Menschen und liefern im Idealfall, neben einer Fülle von Informationen, individuelle Antworten und Hilfestellungen", unterstreicht Gabriele Stange.

Die Themen der Vorträge sind:
"Früherkennung Mammakarzinom", Bele Dablé (Radiologin).
"Wenn die Knochen knacken. Verschleiß der Knie und Hüften", Dr. Dirk Luther (Chefarzt Chirurgie im Marienkrankenhaus).
"Diabetes und Sport", Dr. Markus Ewers (Internist).
"Darmkrebsvorsorge", Dr. Thomas W. Spahn (Chefarzt Innere Medizin im Marienkrankenhaus).
Wenn der Harnstrahl nur stottert. Das Prostataleiden", Dr. Jörg Rimbach (Allgemeinmediziner).

Rollatortag in bewährten Bahnen
In bewährten Bahnen wird einen Tag vorher der 7. Rollatortag stattfinden. Die Stadt Schwerte veranstaltet diesen Tag gemeinsam mit den Sanitätshäusern Brand Vital, Emil Kraft und dem Medical Center und erfährt weitere Unterstützung durch die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna, dem Busunternehmen Quecke, der Kreispolizeibehörde Unna, der Verbraucherzentrale Schwerte und durch die Aktiven Senioren. Die beliebte Veranstaltung findet in der Zeit von 9:30 bis 12:30 Uhr im und vor dem Bürgersaal statt.

Ein Schwerpunkt des Tages wird wieder der kostenlose Rollator-TÜV sein. Die Rollatoren werden auf Funktionalität und Sicherheit geprüft. Ein Bustraining steht wieder an. Vertreter der Kreispolizei und Seniorenberater werden Fragen zur Kriminal- und Verkehrsprävention beantworten. Die Stadtwerke Schwerte, die Verbraucherzentrale und die Sanitätshäuser haben die Preise für eine Gewinnspielaktion gesponsort.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.