"Rente in Sicht" der Ratgeber für den Ruhestand

Vom Berufsleben in den Ruhestand
Ratgeber gibt wichtige Tipps für den Übergang

Endlich mehr reisen, ein neues Hobby ausprobieren oder nebenbei noch etwas arbeiten, um geistig fit zu bleiben?

Es gibt ganz unterschiedliche Wünsche für die Gestaltung des Ruhestands.

Doch Rentner oder Pensionäre befinden sich in einer besonderen finanziellen Situation: Einkünfte, Ausgaben und Zeithorizont sind überschaubar geworden. Es gelten Sonderregelungen, etwa bei der Besteuerung, oder Einschränkungen bei der Vergabe von Krediten.

Der neu aufgelegte Ratgeber der Verbraucherzentrale „Rente in Sicht“ bereitet Betroffene auf diese neue Lebenssituation vor, gibt rechtliche Hinweise und beantwortet wichtige Fragen zu Altersvorsorge, Kapitalanlagen und Versicherungen.

Die gesetzliche Rente ist und bleibt ein sehr wichtiger Baustein für die Zeit nach dem Berufsleben.

Die Leserinnen und Leser erfahren,

• was sie bei ihr, der Pension und betrieblichen Altersvorsorge beachten müssen
• wie sie ihren Renteneintritt und -antrag planen,
• wie viel sie nebenbei verdienen dürfen und was sie versteuern müssen

Außerdem sollte im Ruhestand die Finanzstrategie noch einmal neu entwickelt werden, da nun andere Ziele im Fokus stehen.

Dazu bietet das Buch Tipps, wie Geldanlagen optimal gestaltet und Anlagerisiken verringert werden können. Auch eine Überprüfung der privaten Versicherungen kann sich lohnen. Wer kurz vor seinem Ruhestand steht, findet im Ratgeber Checklisten, konkrete Beispielrechnungen und Tipps von Experten.

Der Ratgeber „Rente in Sicht ( 2. Auflage) hat 200 Seiten und kostet 16,90 Euro.

Der Ratgeber ist ab sofort in der örtlichen Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW,
Westwall 4, 58239 Schwerte erhältlich.

Autor:

Simone Höltke (Verbraucherzentrale NRW in Schwerte) aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.