Bayerische Schützin gewinnt den Online-Wettkampf im Kyudo
1.internationaler MiniMato Taikai 2020

Titel der Ausschreibung
5Bilder

1. internationaler MiniMato Taikai 2020

ein Kyudo-Wettkampf, über facebook, instagram und email ausgeschrieben
und online durchgeführt
Bayrische Schützin siegt

Was war die Freude groß, als die japanischen Bogenschützen des Kyudojo Ruhr e.V. nach 11 langen Wochen endlich wieder das Training aufnehmen durften und das Miteinander genießen konnten.
Der Weg (Do) des Bogens (Kyu) ist ein langer Weg, der nur mit sehr viel Ausdauer, Disziplin und ernsthaftem Lernen begangen werden kann, aber auch mit Freude. Und dazu gehört auch ein schöner Spaß, der bei den Schwerter Trainingseinheiten mittlerweile ein fester Programmpunkt geworden ist.
Die Zielscheibe (Mato) in 28m Entfernung ist normalerweise 36cm im Durchmesser, gut zu sehen, auch zu treffen. Ungleich schwieriger wird es, auf ein nur 9,5cm kleines Mato, liebevoll Matöchen genannt, zu schießen.
Dieser Herausforderung stellen sich die Schütz*innen in der Sporthalle in Westhofen jede Woche und lassen so einen vereinsinternen Wettkampf stattfinden.
Warum eigentlich nur vereinsintern, es ginge doch auch größer?
Wettkämpfe im gewohnten Stil können immer noch nicht durchgeführt werden, Corona ist ein ganz schlechter Gastgeber! Also hat das Kyudojo Ruhr via facebook, instagram und email eine Ausschreibung auf den Weg gebracht und eingeladen, an einem dezentralen Wettkampf teilzunehmen.
Im Zeitraum 3. bis 9. August war jeder Kyujin (Mensch mit Bogen) aufgefordert, 6 Pfeile im eigenen Verein auf das kleine Ziel zu schießen.
Nach erfolgter Anmeldung bekam jeder eine Vorlage zum Ausdrucken und zum Basteln der kleinen Scheibe, Hängeposition und Zielpunkt waren eingezeichnet.
Die Ergebnisse wurden fotografiert und nach Beendigung des Wettkampfes nach Schwerte geschickt, dort dokumentiert und ausgewertet.
Angemeldet hatten sich 71 Schütz*innen aus Deutschland und Polen, davon konnten 63 eine Meldung senden. Letztendlich steckten 12 Pfeile im MiniMato. Ein roter Punkt kennzeichnete die Stelle, der es galt, möglichst nah zu kommen.
Nora Sch. aus Erlangen schaffte es mit ihrem ersten Schuß, den Punkt mit nur 10mm Distanz zu treffen! Eine Leistung, die ihr niemand streitig machte, obwohl sich Alle sehr anstrengten, präzise zu schießen. Ein doppelter Treffer war sogar dabei, Rang 2 und 4 belegte ein Ingolstädter.
Nora bekommt für ihren Sieg eine kleine Prämie, einen Unterhandschuh mit Ratten als Muster. Garnicht iiiih, sondern die Ratte ist das Tier des Jahres 2020, diesem so merkwürdigen Jahr voller Schwierigkeiten. Sie symbolisiert als erstes Tier des asiatischen Zodiak den Neubeginn, eine neue Zeit, eine große Veränderung. Als am 25. Januar das chinesische Neujahrsfest im Kyudojo Ruhr ausgelassen und fröhlich gefeiert wurde, ahnte doch niemand, daß die Veränderungen derart gravierend werden würden.
Der 1.internationale MiniMato Taikai 2020 steht vielleicht für eine neue Form des Miteinanders auf Distanz, war auf jeden Fall eine schöne Herausforderung für alle, die daran teilgenommen haben.

Informationen über Kyudo  auf go.kyudo-ruhr.de

Autor:

Marita Paulick aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen