Senioren und Seniorinnen intensivieren Kontakte mit:
Laptops und iPhones

Erste Reihe (von links): Kirsten Herrmann (Friedrich-Krahn-Seniorenzentrum der AWO), Katharina Spigiel ( Stadt Schwerte), Welf-Alexander Wemmer (Haus Schwerte); zweite Reihe (von links): Iris Dotschkal (Johannes-Mergenthaler-Haus), Sigrid Reihs (Die Börse)- Freiwilligenzentrum Schwerte), Stefan Weizmann (Klara-Röhrscheidt-Haus); dritte Reihe (links): Andreas Heising (Die Börse- Freiwilligenzentrum Schwerte), Oliver Weist (Geschäftsführer Elementmedia), Knut Dellmann (Technischer Leiter Elementmedia), Michaela Zorn-Koritzius (Leiterin Marketing Stadtwerke Schwerte).
  • Erste Reihe (von links): Kirsten Herrmann (Friedrich-Krahn-Seniorenzentrum der AWO), Katharina Spigiel ( Stadt Schwerte), Welf-Alexander Wemmer (Haus Schwerte); zweite Reihe (von links): Iris Dotschkal (Johannes-Mergenthaler-Haus), Sigrid Reihs (Die Börse)- Freiwilligenzentrum Schwerte), Stefan Weizmann (Klara-Röhrscheidt-Haus); dritte Reihe (links): Andreas Heising (Die Börse- Freiwilligenzentrum Schwerte), Oliver Weist (Geschäftsführer Elementmedia), Knut Dellmann (Technischer Leiter Elementmedia), Michaela Zorn-Koritzius (Leiterin Marketing Stadtwerke Schwerte).
  • Foto: Stadtwerke Schwerte / Kati Blumenrath
  • hochgeladen von Helmut Eckert

Um die Kontakte zu Angehörigen und Freunden zu intensivieren, sind vier von fünf Schwerter Seniorenheimen durch die Stadtwerke Schwerte und ihrer Tochterfirma Elementmedia mit der entsprechenden Technik ausgestattet worden. Auf Initiative des FreiwilligenZentrums „Die Börse“ hatte sich Bürgermeister Dimitrios Axourgos für die Investition stark gemacht und bei den Stadtwerken offene Türen eingerannt.

„Vor allem im Frühjahr hat die Coronakrise die Einsamkeit vieler älterer Menschen verschärft“, so der Bürgermeister. „Deshalb freue ich mich über das Engagement der Börse und der Stadtwerke und stelle fest, dass diese Aktion gut zum Kampf gegen die Einsamkeit im Alter passt, den die Stadt Schwerte schon seit gut 18 Monaten gemeinsam mit vielen Institutionen und Einrichtungen führt“.

Zunächst hatte die Börse Laptops in der Phase der strengen Kontaktsperre an Seniorenheime verliehen. Die Resonanz darauf war so groß, dass die Vorsitzende Sigrid Reihs anregte, das Angebot auszubauen. Axourgos nahm Kontakt zu den Stadtwerken auf, die sich nicht lange bitten ließen. Jetzt wurden 18 Techniksets an das AWO-Seniorenheim, an Haus Schwerte, das Klara-Röhrscheid-Haus und das Johannes-Mergenthaler-Haus ausgegeben. Der Gesamtwert für Laptops, iPhones, iPads und Beamer liegt bei 28.000 Euro. „Uns war es wichtig, dass Senioren und Seniorinnen diese schöne Kommunikationsmöglichkeit erhalten, um so ihre Kontakte zu intensivieren“, erklärt Katarina Spigiel, innerhalb der Stadtverwaltung Schwerte zuständig für Seniorenthemen und Koordinatorin der Aktion. Nur das Haus am Stadtpark habe keinen Bedarf gehabt.

Alle anderen Häuser integrieren die Sets nun in die Abläufe ihrer Wohnbereiche. Die Resonanz darauf ist ausgezeichnet.

Autor:

Helmut Eckert aus Schwerte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen