Nachrichten - Selm

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

451 folgen Selm
Politik
„Eltern fragen uns Lehrer nicht zuletzt, ob sie ihr Kind mit gutem Gewissen zur Schule schicken können, was sollen wir diesen Eltern antworten?“, fragt die Lehrerin.

Tränen laufen im Lehrerzimmer

Kritik am Dienstherrn in der Öffentlichkeit ist für sie eine heikle Sache – doch diese Lehrerinnen und Lehrer sind mit ihrer Geduld am Ende. Die Politik lasse sie in der Corona-Krise in vielen Fällen allein und verstehe das, was die Schulen leisten, vielleicht oft als Selbstverständlichkeit. Im Lehrerzimmer aber laufen dem Bericht nach mittlerweile auch Tränen. Was Lehrerinnen und Lehrer einer Schule im nördlichen Kreis Unna stört, wollen sie anonym berichten im Gespräch mit unserer...

  • Lünen
  • 24.11.20
Wirtschaft
Weihnachtsgeschenke zu kaufen fällt am Sonntag in Lünen aus - Grund ist ein aktuelles Gerichtsurteil.

Urteil verbietet Einkauf am ersten Advent

In Lünen sollten am ersten Advent die Läden öffnen, CityRing und Händler warben dafür -  doch nun wird nichts aus dem vorweihnachtlichen Einkaufsbummel. Grund ist ein aktuelles Urteil des Oberverwaltungsgerichtes in Münster. Im Juli hatte das Land Nordrhein-Westfalen einen Erlass als Hilfe für die Einzelhändler in der Corona-Pandemie verabschiedet, er erlaubte den Kommunen bis zu vier verkaufsoffene Sonntage ohne besonderen Anlass. Die Gewerkschaft Verdi klagte vor dem Oberverwaltungsgericht...

  • Lünen
  • 24.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht
4 Bilder

Remondis: Löschen dauert wohl noch Tage

Berufsfeuerwehr sowie alle freiwilligen Löschzüge aus Lünen sind aktuell bei Remondis in im Großeinsatz. Nach Informationenaus einer ersten Pressekonferenz vor Ort kam es gegen 17.45 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in einer Werkshalle. Die Flammen schlugen auf das Hallendach über und setzen ein mit Kunststoffgranulat gefülltes Silo in Brand. Derzeit befinden sich 105 Feuerwehrleute und 35 Fahrzeuge im Einsatz. Die Löschzüge aus Beckinghausen und Niederaden stellen den Grundschutz an der...

  • Lünen
  • 23.11.20
Blaulicht
Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um zwei stark beschädigte Fahrzeuge.
2 Bilder

Unfall in Lünen fordert sechs Verletzte

Retter brachten nach einem Unfall in Lünen sechs Verletzte, darunter auch Kinder, in Kliniken. Die Polizei ermittelt, denn beim Unfallverursacher war vermutlich Alkohol im Spiel. Zum Unfall-Zeitpunkt am Sonntag kurz nach zwölf Uhr warteten mehrere Autos auf der Dortmunder Straße in Höhe der Einfahrt zur Wethmarheide vor einer roten Ampel. Die Ampel schaltete auf Grün, da näherte sich laut Zeugen von hinten ein Senior (86) aus Lünen mit seinem Auto. Der Toyota prallte mit hoher...

  • Lünen
  • 22.11.20
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Politik fehlt die Einsicht

Restaurants sind seit Wochen dicht, doch die Zahlen bleiben auf hohem Niveau. Das Virus verbreitet sich offensichtlich doch weit mehr auf andere Weise - aber wann zieht die Politik daraus die Konsequenzen? Ein Kommentar von Daniel Magalski Weihnachten und die Vorweihnachtszeit zu retten, die Corona-Zahlen zu drücken, das war der Plan im November, doch nun steuert ein Monat voller Enthaltsamkeiten auf sein Ende zu - was brachte uns der leichte Lockdown? Der Blick auf die Zahlen macht Frust,...

  • Lünen
  • 20.11.20
  • 2
Wirtschaft
Der Abriss bietet auch im Bereich der Maschinenhalle immer neue Einblicke ins alte Kraftwerk.
6 Bilder

Abriss-Experten sprengen am Kraftwerk

Sekunden dauerte es nur, dann war nach einem lauten Knall auch der Gasvorwärmer am alten Kraftwerk Geschichte. Fachleute der Hagedorn-Gruppe sprengte ihn kurz vor dem Wochenende. In Zeiten, in denen das Kraftwerk noch am Netz war, war der Gasvorwärmer ein wesentlicher Baustein, um schädliche Stoffe aus dem Rauch zu entfernen, am Freitag aber war Schluss für den etwa tausend Tonnen schweren Koloss. Der Gasvorwärmer besteht zu fast hundert Prozent aus Stahl und anderen Metallen, diese kommen...

  • Lünen
  • 20.11.20
  • 1
Kultur
Len Mette veröffentlichte in dieser Woche sein neues - und viertes - Buch: "Spuren intelligenten Lebens".
2 Bilder

Mette sinniert über Ommas und Aliens

Len Mette hat es wieder getan - ein Buch geschrieben - und geht nicht nur den Geheimnissen von Ruhrgebiets-Ommas, Wasserbüffeln und denen des Fernsehprogramms auf den Grund, sondern auch einer Frage: Wie würden wohl Außerirdische in einer fernen Zukunft auf das reagieren, was sie als das Vermächtnis unserer Zivilisation vorfinden würden? "Ein Gedanke, der ausreichend Raum für köstliche Satire lässt", dachte sich der Autor, Kabarettisten und Musiker Len Mette und machte sich ans Werk. Das...

  • Lünen
  • 18.11.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Rauch zieht über das Gelände des Lippewerks.
2 Bilder

Feuer: Elektroschrott brennt bei Remondis

Einsatz für die Feuerwehr bei Remondis auf dem Lippewerk: Elektroschrott steht in Flammen, eine Rauchwolke zieht deutlich sichtbar vom Gelände in den Nachthimmel. Michael Schneider, Remondis-Pressesprecher, berichtet, dass der Brand am Abend um 20.14 Uhr ausgebrochen war, der Elektroschrott, der vor allem Kunststoff enthält, brennt im Bereich  der Anlieferung unter einem Unterstand einer Halle. Einheiten der Feuerwehr Lünen unterstützen die Werkfeuerwehr bei den Löscharbeiten und...

  • Lünen
  • 18.11.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach zwei Stein-Würfen.

Polizei sucht unbekannte Steinewerfer

Steine warfen Unbekannte auf die Stadtbahn zwischen Lünen und Dortmund - mit Glück blieb es beim Sachschaden. Ein Stein verursachte wohl auch den Schaden an einem Polizeiauto an der Wache in Lünen. Freitag am späten Abend fuhr die Stadtbahn der Linie U 41 um 23.05 Uhr auf der Strecke an der Brechtener Straße, da warfen Unbekannte kurz hinter der Haltestelle Oetringhauser Straße zwei Steine durch zwei seitliche Fenster. Einen Fahrgast trafen die Geschosse nicht, so blieb es beim Sachschaden....

  • Lünen
  • 16.11.20
LK-Gemeinschaft
Wer bei Punktesalat die Zutaten für den gewinnträchtigsten Salat sammelt, gewinnt die Runde.
Aktion Video 2 Bilder

Hier gewinnt die ganze Familie
Pegasus verlost zwei brandneue Familienspiele

Bei seiner Gründung 1993 war Pegasus Spiele in erster Linie eine Vertriebsgesellschaft für Kennerspiele aus aller Welt. Längst jedoch hat sich das hessische Unternehmen von Karsten Esser und Andreas Finkernagel nicht nur als Vertrieb, sondern auch als Verlag erfolgreicher Gesellschaftsspiele etabliert – was sich insbesondere in der nicht abreißenden Folge einflussreicher Nominierungen und Auszeichnungen widerspiegelt. Deshalb werden die Neuheiten von Pegasus von Spieleliebhabern immer neugierig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.20
  • 3
  • 3
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Idee ohne Sicherheit

Menschen, die Kontakt zu Corona-Infizierten hatten, müssen zwei Wochen in Quarantäne - nur zu Weihnachten reicht offensichtlich knapp die Hälfte der Zeit. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Düsseldorf ist ein Hotspot der närrischen Szene, aber Karneval muss in Corona-Zeiten ausfallen und so war schnell klar, was die Politik am Mittwoch pünktlich zum Start der neuen Session verkündete, ist kein Scherz: Nordrhein-Westfalen macht zwei Tage früher Winterferien. Ein Schritt, der helfen soll, das...

  • Lünen
  • 14.11.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Julia Schlütermann und Jörg Pauckner kümmern sich nun um das Vermächtnis von Opa Alois.
5 Bilder

Tiere sind Opas Vermächtnis
Julia und das Erbe des Hühnerbarons

Opa Alois schaut vom Himmel sicher voller Stolz auf seine Enkeltochter in Bork. Julia Schlütermann hat die Leidenschaft fürs Federvieh ebenso wie er im Blut und kümmert sich nach seinem Tod um sein Vermächtnis. Im Leben der Eheleute Thier drehte sich fast sechzig Jahre vieles um die Hühnerschar. Der Boden über der Garage war das Zuhause für die ersten Hühner, im Laufe der Zeit wuchs die Zahl der gefiederten Mitarbeiterinnen im Stall im Garten des Hauses bis auf rund zweitausend Tiere. Alois...

  • Lünen
  • 13.11.20
  • 1
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Schulbesuch mit Bauchweh

Corona-Fälle treffen immer mehr Schulen, hunderte Schüler und Lehrer sind alleine im Kreis Unna in Quarantäne. Das Land aber will offensichtlich weiter mit dem Kopf durch die Wand. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Schulen in Nordrhein-Westfalen sind weiter sichere Orte, mit diesen Worten stellte sich Schulministerin Gebauer noch im Oktober vor die Presse. Die Corona-Zahlen explodierten da schon vom Süden bis zum Norden der Republik, aber rein rechnerisch entfiel halt nur ein relativ...

  • Lünen
  • 08.11.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
"Du fragst dich, wen von uns sich das Schicksal ausgesucht hat? Ist das nicht völlig egal? Es hätte JEDE von uns treffen können", schreiben die Handballdamen des TV Brechten zu ihrem Mannschaftsfoto, auf dem irgendwo auch die nun erkrankte Lünerin zu sehen ist.^Foto: TV Brechten
2 Bilder

Blutkrebs: Lünerin braucht Hilfe

Leukämie! Die Krankheit hat Löcher gerissen, sowohl ins Praxis-Team der Praxisklinik für Augenheilkunde Lünen von Dr. Detlef Bludau und Carolin Allermann, als auch in die Mannschaft der Handballdamen des TV Brechten in Dortmund. Hand in Hand kämpfen sie nun für ihre Kollegin und Freundin "Die Stimmung im Team ist im Moment sehr gedrückt, wir haben hier ein sehr familiäres Verhältnis und natürlich belastet es uns alle", erzählt Julia Meyer. Julia ist wie die erkrankte Kollegin, die namentlich...

  • Lünen
  • 06.11.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach dem Raub auf eine Seniorin nach Hinweisen auf die Täterinnen.

Überfall in der City
Frauen rauben Seniorin die Handtasche

Ermittler der Kriminalpolizei sind auf der Suche nach zwei Unbekannten, die beiden Frauen überfielen in Lünen eine Seniorin.  Die Seniorin (82) stand am Mittwoch vor einem Mode-Geschäft in der Innenstadt und sah sich Kleidung an, die Handtasche hatte sie dabei in über dem Arm. Die Räuberinnen nutzten diesen Moment, entrissen der Seniorin die Tasche und flüchteten vom Tatort. Die Frau, die unverletzt blieb, beschreibt die Täterinnen als etwa 20 bis 25 Jahre alt, beide hatten dunkle Haare....

  • Lünen
  • 05.11.20
Vereine + Ehrenamt
Matti aus Lünen hat frühkindlichen Autismus.

Spenden statt Geschenke
Hilfe für Matti: Seniorin hat rührende Idee

Geschenke wünscht sich Anita aus Selm nicht, sie bittet Familie und Freunde lieber um Spenden für Matti aus Lünen. Matti hat frühkindlichen Autismus und seine Eltern sammeln Geld für eine Delfin-Therapie. Nein, ihren Nachnamen will Anita nicht in der Öffentlichkeit sehen, denn sie will ja auch kein Lob. Seniorin Anita hofft auf Nachahmer, die wie sie auf Geschenke verzichten, und das Geld lieber spenden - so wie sie zu ihrem 80. Geburtstag. Der Aufruf in der Verwandtschaft brachte 356 Euro,...

  • Lünen
  • 05.11.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise auf die Frau mit den blonden Locken und der Sonnenbrille.
4 Bilder

Fahndung nach Diebstahl
Kameras filmten sie: Polizei sucht Person

Kameras filmten die Person, nach ihr sucht nun die Polizei! Die Person holte mit der Bankkarte einer Seniorin Geld an einem Automaten. Die Geldbörse war der Seniorin aus Dortmund zuvor in einem Laden an der Bergstraße in Lünen geklaut worden, in ihr war auch die Bankkarte. Die Person auf dem Bild hob damit dann am 22. August Geld an einem Bankautomaten in der Fußgängerzone von Lünen ab,  die Polizei bittet um Hinweise auf ihre Identität. Zeugen melden sich unter Telefon 0231 / 132 74 41 bei...

  • Lünen
  • 04.11.20
Kultur
Die Stadt will die Innenstadt trotz der Weihnachtsmarkt-Absage schön schmücken, zum Beispiel mit den Herrnhuter-Sternen und Tannenbäumen.

Stadt trifft Entscheidung
Aus für Weihnachtsmarkt in Lünen

Lünen machte sich das Aus der Weihnachtsmarktes nicht leicht  und wartete im Gegensatz zu anderen Städten lange mit einer Entscheidung - doch nun ist klar: Corona stoppt die auch in der Lippe-Stadt die weihnachtliche Bummelmeile. Der Weihnachtsmarkt wäre in der aktuellen Situation nicht verantwortungsbewusst durchzuführen, so die Stadt, zudem verbietet die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen Spezial-Märkte ohnehin bis Ende November und unter die fallen auch...

  • Lünen
  • 04.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Hand in Hand ist in Zeiten des Corona-Virus nicht sinnvoll, wohl aber Zusammenhalt.

Wir halten zusammen
Nachbarn helfen in Corona-Zeiten

Deutschland steht vor einer Zeit, in der es mehr noch als im Frühjahr ankommt auf Gemeinschaft und Zusammenhalt. Der Lüner Anzeiger ruft deshalb wieder auf zur Helfer-Börse. Im März, in der ersten Corona-Welle, war das schon vielen eine Hilfe: Menschen boten an, mit Hunden spazieren zu gehen oder kauften für Senioren und Kranke in der Nachbarschaft. Der Lüner Anzeiger will wieder Schnittstelle sein und vermitteln, damit Hilfe ankommt, wo sie gebraucht wird: Menschen aus Lünen, Selm,...

  • Lünen
  • 04.11.20
Blaulicht
Die Polizei suchte in Selm ein vermisstes Kind.

Polizei findet vermisstes Kind in Selm

In Selm suchte die Polizei am Nachmittag nach einem vermissten Kind. Der Junge, von dem über Stunden jede Spur fehlte, ist Autist. Das Kind, sieben Jahre alt, wurde laut Polizei seit dem Mittag vermisst, zuletzt gesehen wurde er in der Nähe des Auenparks. Die Suche unterstützten auch ein Hubschrauber aus der Luft sowie viele Einsatzkräfte am Boden und kurz vor Einbruch der Dunkelheit fanden Polizisten das Kind. "Dem Jungen geht es gut, er ist wohlauf", so ein Sprecher der Polizei in Unna...

  • Lünen
  • 02.11.20
  • 1
Blaulicht
Ermittler der Kriminalpolizei suchten an der gesperrten Bahnstrecke nach Spuren.

Unfall-Tod: Mann stürzt von Bahn

Ermittler der Polizei redeten heute noch mit Zeugen, nun veröffentlicht die Polizei zum tödlichen Unfall am Hauptbahnhof Lünen noch einmal neue, überraschende Informationen. Der Mann (32) aus Dortmund, dessen leblosen Körper Einsatzkräfte am Samstag im Bereich der Gleise etwa zweihundert Meter hinter dem Bahnhof fanden, verunglückte laut Zeugen wohl bei einer gefährlichen Aktion: Der Mann soll auf die Puffer zwischen zwei Waggons der anfahrenden Regionalbahn nach Dortmund gesprungen sein,...

  • Lünen
  • 02.11.20
Blaulicht
Im Bereich des Hauptbahnhofs von Lünen fanden Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr am Samstag einen leblosen Körper.

Toter am Gleis weiter ein Rätsel

Der Fund eines Toten an der Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund ist noch immer ein Rätsel. Nach Informationen der Polizei haben die Ermittler keine neuen Erkenntnisse. Der Körper war am Samstag kurz vor zwölf Uhr im Bereiche der Gleise kurz hinter dem Hauptbahnhof Lünen entdeckt worden, nach ersten Berichten der Polizei starb der Mann nach Kontakt mit einem Zug. Zu Hintergründen ermittelt die Kriminalpolizei - war es ein Unfall oder ein Suizid? Die Identität des Toten ist zur Stunde...

  • Lünen
  • 01.11.20
LK-Gemeinschaft
Bürgerreporter Norbert Lange aus Lünen ist seit 2013 im Lokalkompass aktiv. Mit seiner Kamera durchstreift er die Natur auf der Suche nach Motiven.
6 Bilder

Lokalkompass präsentiert
BürgerReporter des Monats: Norbert Lange aus Lünen

Unser Bürgerreporter des Monats November kommt aus Lünen. Aber nicht nur in seiner Heimatstadt ist er mit seiner Kamera anzutreffen. Um seine liebsten Motive vor die Linse zu bekommen, ist ihm kaum ein Weg zu weit. Norbert Lange ist seit fast acht Jahren im Lokalkompass aktiv. Hier stellt er sich vor.   Stelle dich in ein paar Sätzen bitte einmal selbst vor. Ich bin 1953 in Dortmund-Eving geboren worden, aber aufgewachsen in Lünen-Alstedde und nach meiner Heirat nach Nordlünen gezogen. Dort...

  • Herne
  • 01.11.20
  • 44
  • 13
Wirtschaft
Ein Hagedorn-Mitarbeiter vor den alten Kohlebunkern, auch hier klaffen schon Löcher in der Mauer.
36 Bilder

Kraftwerk: Blick hinter die Abriss-Kulissen

Menschen halten an, schauen zu beim Abbruch des alten Kraftwerks, doch was sie von der Vorderseite am Parkplatz sehen, ist nur ein kleiner Teil. Der Abriss läuft im Moment vor allem hinter den Kulissen. Manfred Schulte und sein Enkel Luke kommen extra aus Warendorf nach Lünen, immer wieder mal stehen sie dann am Zaun. In Castrop-Rauxel, als das alte Knepper-Kraftwerk an der Grenze zu Dortmund fiel, waren sich auch schon dabei, sind fasziniert von der Arbeit der Abriss-Experten. "Der Hagedorn...

  • Lünen
  • 30.10.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
Das Auto kollidierte mit einem Baum am Fahrbahnrand.
2 Bilder

Unfall endet für Verletzten mit Festnahme

Unfall in der Nacht zwischen Werne und Lünen - ein Auto kollidierte hier mit einem Baum, der Fahrer kam ins Krankenhaus. Der Mann wurde nicht nur verletzt, sondern hat nun auch viele Probleme mit der Polizei. Der Mitsubishi kam etwa einen halben Kilometer hinter der Rochus-Kapelle aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn ab, prallte mit der Front vor einen Baum. Informationen, dass Qualm aus dem Motorraum komme, bestätigten sich nicht, so Einsatzleiter Thomas Temmann.  Einsatzkräfte der...

  • Lünen
  • 30.10.20
Kultur
Norbert Stumpf malt, malt und malt - ob auf Leinwand...^Fotos: Magalski
2 Bilder

Parkinson: Kunst ist seine Kraft-Quelle

Parkinson macht es schwer, den Pinsel mit Ruhe zu halten, doch Norbert Stumpf bietet der Krankheit die Stirn. Die Kunst hilft nicht nur nur ihm, sondern auch krebskranken Kindern. Norbert Stumpf hat selbst kein leichtes Leben: Der Lüner kümmerte sich acht Jahre bis zum ihrem Tod um seine Mutter, dann nahm ihm Parkinson die Selbstständigkeit. Im Seniorenzentrum Minister Achenbach der Arbeiterwohlfahrt in Brambauer lebt er nun - mit 58 Jahren. Norbert Stumpf aber beschwert sich nicht über...

  • Lünen
  • 24.10.20
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Trauernde trifft der Spott

Der Ton wird rauer, vor allem im Internet. Grenzen kennen vor allem die Corona-Leugner kaum, doch der Hohn und Spott trifft auch Trauernde. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Demokratie muss das aushalten - ein Satz, den ich in letzter Zeit oft höre und meist ist der Grund ein Corona-Kommentar in einem der sozialen Netzwerke. Nutzer, die das Corona-Virus für eine Lüge und Plan der Politik halten, um uns alle zu unterdrücken, die Demokratie muss so etwas aushalten, das stimmt wohl in diesen...

  • Lünen
  • 23.10.20
  • 8
Ratgeber
Julia Bender ist froh, dass ihr Oscar überlebt hat, noch ist der Rüde aber beim Tierarzt in Behandlung.
3 Bilder

Tierarzt entfernt Draht aus Hunde-Magen

Hund Oscar musste erbrechen, als es nicht besser wurde, fuhr Frauchen Julia Bender mit ihm zum Tierarzt. Ralf Lorson endeckte im Magen des Tieres die Ursache - ein Stück Plastik mit Drähten. Im Röntgenbild zeichnete sich der Fremdkörper deutlich ab, in einer Operation öffnete der Tierarzt dem vier Jahre alten Mops-Rehpinscher-Mix den Magen und entfernte den Gegenstand. Bender erzählt: "Das Teil steckte in der Magenwand. Oscar musste danach zwei Tage an den Tropf, bekam Antibiotika." Julia...

  • Lünen
  • 23.10.20
Blaulicht
Die Polizei hatte am Dienstag gute Nachrichten.

Vermisstenfall: Seniorin reist nach Essen

Vermisstenfall mit gutem Ende: In Selm verschwand am Wochenende eine Frau aus einem Seniorenheim, trotz Suche mit Hubschrauber und Hund fand sich keine Spur. Sonntag meldeten sich dann Verwandte aus Essen. Die Temperaturen sanken in der Nacht zu Sonntag im Kreis Unna bis auf kalte drei Grad, die Polizei suchte da schon mit viel Aufwand nach der Frau. Ein Hubschrauber kreiste über Selm, ein Suchhund der Polizei sollte sich auf die Fährte der Vermissten setzen und Streifen hielten ebenfalls...

  • Lünen
  • 20.10.20
  • 1
Ratgeber
Im Ticker lesen Sie alle aktuellen Informationen zur Corona-Krise im Kreis Unna.
2 Bilder

Corona: Kreis meldet weiter hohe Zahlen

Das Corona-Virus bestimmt seit Monaten unser Leben. Im Ticker des Lüner Anzeigers lesen Sie die aktuellen Informationen zur Situation im Kreis Unna auf einen Blick: 26. NOVEMBER 16.36 Uhr Der Kreis Unna meldet einen weiteren Todesfall: Ein Mann aus Lünen starb nach einer Corona-Infektion im Alter von 90 Jahren. Donnerstag sind 134 neue Fälle gemeldet worden, die Zahl der aktuell infizierten Personen erhöhte sich damit auf 1.822. Der Inzidenzwert pro hunderttausend Einwohnern in sieben...

  • Lünen
  • 20.10.20
Blaulicht
Ein Hund suchte ebenfalls schon nach der Frau, doch auch das Tier fand keine echte Spur der Vermissten.

Polizei sucht weiter nach vermisster Frau

Polizisten suchten am Boden und mit dem Hubschrauber aus der Luft, doch von einer Seniorin in Selm fehlt noch immer jede Spur. Die Frau verschwand aus einem Heim. Die Seniorin wird, das erklärte ein Sprecher der Leitstelle der Polizei in Unna, seit etwa 16 Uhr am Samstag aus dem Seniorenheim vermisst, sie wohnt hier erst seit kurzer Zeit nach einem Umzug aus dem Raum Essen. Die Suche der Polizei mit dem Hubschrauber brachte bisher ebenso wenig ein Ergebnis, wie der Einsatz eines Suchhundes....

  • Lünen
  • 18.10.20
Wirtschaft
Blick ins Innere der Rauchgasentschwefelung - die Anlage fiel am Freitag nach einer Sprengung.
Video

Kraftwerk: Knall war eine Sprengung

Leser hörten am Freitag den Knall, doch erst nach dem Wochenende wurde bekannt: Grund war eine Sprengung auf dem Kraftwerk-Gelände. Die Hagedorn-Gruppe, die den Abriss des alten Steag-Kraftwerks durchführt, brachte das Gebäude, in dem früher die Rauchgas-Entschwefelung stattfand, mit einer sogenannten Kleinsprengung zu Fall. Die Öffentlichkeit war im Vorfeld nicht informiert worden, diese war laut Hagedorn auch nicht vorgeschrieben, denn der Sicherheitsbereich beschränkte sich auf das...

  • Lünen
  • 06.10.20
Blaulicht
Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten die brennende Gartenlaube.

Feuerwehr löscht Brand in Wethmar

Flammen und Rauch alarmierten Anwohner in Wethmar und die riefen die Feuerwehr. Im Garten eines Hauses brannte eine Laube. Die Einsatzkräfte rückten am Montag kurz nach sechs Uhr mit der Berufsfeuerwehr und dem ehrenamtlichen Löschzug Wethmar zur Dorfstraße aus, über dem Brandort hinter einem Mehrfamilienhaus stand eine Rauchsäule. Feuerwehrleute legten Schläuche durch den Garten bis zu der brennenden Laube, brachten dann die Flammen schnell unter Kontrolle. Eine Gasflasche brachten sie aus...

  • Lünen
  • 05.10.20
Ratgeber
Katharina mag es, wenn sie für sich sein kann, im Kontakt mit anderen Menschen hilft ihr die Maske.
2 Bilder

Maske ist für Katharina ein Schutzschild

Katharina* hat schöne Zähne, doch beim Lachen hält sie sich die Hand vor den Mund. Im Gespräch mit anderen Menschen ist sie unsicher, vieles von ihrem Verhalten sei dann Schauspielerei. Die Maske hilft ihr, ist nicht nur Viren-Barriere, sondern auch ihr persönlicher Schutz im Kontakt mit ihrer Umwelt. In Corona-Zeiten, das bemerkte die junge Psychologie-Studentin aus Lünen, fällt ihr im Alltag manches leichter: Menschen halten automatisch Abstand von ihr, weil man das eben so macht in der...

  • Lünen
  • 01.10.20
  • 1
Wirtschaft
Victoria, Franka, Sophia und Lara besuchen an der Kardinal-von-Galen-Schule die erste Klasse und hoffen, dass nicht nur sie mit heller und reflektierender Kleidung zur Sicherheit auf dem Schulweg beitragen, sondern auch die Autofahrer mit einer verantwortungsvollen Fahrweise.

Baustelle macht Eltern Bauchschmerzen

Die Vollsperrung der Cappenberger Straße, die am kommenden Montag startet und rund einen Monat dauern soll, beobachten Eltern der Kardinal-von-Galen-Schule mit Bauchschmerzen. Die Umleitung kreuzt den Schulweg der Kinder und dann ist da unter Umständen noch ein weiteres Problem. Konrad-Adenauer-Straße, Borker Straße und Laakstraße, so lautet von der Stadt Lünen beschriebene Umleitung und vor allem über die Laakstraße machen Daniel Magalski und Detlef Zoppeck, Schulpflegschaftsvorsitzende der...

  • Lünen
  • 01.10.20
Wirtschaft
Verdi ruft morgen auf zum Warnstreik.

Warnstreik trifft Stadt, Kitas und Bank

Warnstreiks im öffentlichen Dienst, dazu ruft die Gewerkschaft Verdi für morgen, 1. Oktober, auf und das trifft in Lünen wohl  vor allem die Stadt, Kitas und auch die Sparkasse. Folgen hat der Streik laut Pressestelle der Stadt Lünen vor allem auf die städtischen Kitas, hier erwarte man, dass Kinder nur eingeschränkt betreut werden können, eventuell bleiben Kitas am Warnstreik-Donnerstag auch komplett zu - fest steht letzteres schon jetzt für die Kitas Viktoriastraße, Steinstraße und...

  • Lünen
  • 30.09.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise zu der Tat.

Mann raubt Geld und flüchtet mit Frau

Der Mann verwirrte erst die Verkäuferin in einem Geschäft in Lünen, dann machte er Beute und flüchteten mit einer Frau vom Tatort. Die Polizei hofft auf Hinweise. Das Duo kam am Dienstag gegen 16.30 Uhr in ein Geschäft auf der Kamener Straße nahe der Kreuzstraße. Der Mann nahm einen Pullover und stellte sich damit an die Kasse. Nach Informationen der Polizei versuchte er hier, die Kassiererin mit einem Kauderwelsch aus Englisch und Spanisch beim Wechselgeld zu verwirren, schubste dann die...

  • Lünen
  • 30.09.20
Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Gemeinschaft hat die Kraft

Im Leben stehen wir immer wieder vor Problemen, manche schaffen wir alleine aus der Welt, für andere brauchen wir Hilfe. Hand in Hand können wir vieles schaffen, schreibt Daniel Magalski in seinem aktuellen Kommentar: Geld ist nicht alles, behauptet das Sprichwort, aber manchmal bestimmt Geld dann eben doch über die Zukunft eines Menschen, seine Gesundheit, vielleicht sein Leben. Matti aus Lünen lernten unsere Leser in der letzten Woche kennen, er hat frühkindlichen Autismus und spricht mit...

  • Lünen
  • 30.09.20
Ratgeber
Tatjana Galwas ist die Sorge um ihre Nichte anzusehen, seit Wochen sammelt sie schon Spenden für Sofiya.

Blutkrebs: Sofiya hat nur eine Chance

Tatjana Galwas hält ein Foto in der Hand, eine Aufnahme aus besseren Zeiten. Ein hübsches Mädchen mit roten Haaren lächelt in die Kamera. Das Kind auf dem zweiten Bild ist blass, sehr dünn, keine Spur von schönen roten Haaren: Sofiya, ihre Nichte in Kasachstan, ist gezeichnet vom Blutkrebs. Sofiya geht es nicht gut, schon drei Chemotherapien musste die Zwölfjährige seit Juni erdulden und mindestens zwei brachten keinen Erfolg, nun ist eine Stammzellspende ihre letzte Chance. Die Menschen,...

  • Lünen
  • 29.09.20
Wirtschaft
Die Cappenberger Straße wird voll gesperrt - wohl für rund einen Monat.

Pendler-Route dicht für einen Monat

Bauarbeiten bremsen in Lünen für einen Monat den Verkehr auf einer der bedeutensten Pendler-Routen. Start ist schon nächste Woche. Die Vollsperrung der Cappenberger Straße im Kreuzungsbereich ab dem 5. Oktober markiert den Beginn der umfassenden Sanierung der Schützenstraße durch den Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen  und die Stadt Lünen und dauert dem Plan nach rund einen Monat. Die Umleitung führt in dieser Zeit über die Konrad-Adenauer-Straße, Borker Straße und Laakstraße....

  • Lünen
  • 28.09.20
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte den Brand im Anbau des Hauses.

Feuerwehr löscht Brand an Wohnhaus

Flammen und Rauch weckten am frühen Morgen die Bewohner eines Hauses am Grünen Weg in Selm. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache in einem Anbau der Doppelhaushälfte ausgebrochen, beim Eintreffen der Feuerwehr so schildert es Einsatzleiter Thomas Isermann, schlugen Flammen aus dem Gebäude und es gab eine starke Rauchentwicklung. Die Einsatzkräfte begannen sofort von zwei Seiten mit der Brandbekämpfung, ein Trupp unter Atemschutz durch das verrauchte...

  • Lünen
  • 28.09.20
Politik
Chef im Rathaus von Lünen bleibt Jürgen Kleine-Frauns.
11 Bilder

Ticker - die Stichwahl im Kreis Unna

Schmeltzer oder Kleine-Frauns? Orlowski oder Zolda? Löhr oder Pufke? Die Menschen im Kreis Unna haben Sonntag die (Stich-)Wahl. Der Wähler-Wille entscheidet für sechs Männer in Lünen, Selm und dem Kreis Unna geht es um die Zukunft. Der Lüner Anzeiger berichtet im Ticker. 21.23 UHR Der Lüner Anzeiger beendet an dieser Stelle seinen Live-Ticker und bedankt sich für Ihr Interesse. Das Team wünscht allen Leserinnen und Lesern eine gute Nacht! 21.02 Uhr Der Sieg Kleine-Frauns, für...

  • Lünen
  • 27.09.20
Ratgeber
Matthäus mit seiner Familie: Mama Ula, Papa Lukas, Bruder Michael und Bella. Die Hündin ist Mattis tierische Freundin.
3 Bilder

Matti und seine Familie brauchen Hilfe

Matti liebt den Kontakt zu anderen Kindern, doch seine Art zu Spielen ist für die oft ein Problem. Sand zu werfen ist seine Form der Kommunikation. Matti, der auf den ersten Blick ein fröhliches und unbeschwertes Kind ist, hat frühkindlichen Autismus. Mama Ula und Papa Lukas bitten nun um Hilfe für ihren Sohn. Familie Kaczmarek aus Lünen musste mit sich kämpfen, der Schritt in die Öffentlichkeit und die Bitte um fremde Hilfe war kein leichter für Mama Ula und Papa Michael. "Matti soll alle...

  • Lünen
  • 25.09.20
  • 1
Wirtschaft
Der Abriss der Maschinenhalle ist im Moment das sichtbarste Zeichen vom Aus des Kraftwerks.
7 Bilder

Beton-Koloss ist kein kleiner Happen

Nein, ein Snack ist die Maschinenhalle des alten Kraftwerks nicht, schon seit Wochen knabbern die Abriss-Riesen an dem Beton-Koloss. Radfahrer und andere, die vorbeifahren oder gehen, machen gerne mal Station und so mancher zückt die Kamera, mindestens aber das Mobiltelefon. Bagger, die den Beton zerschneiden, das Innenleben der Turbine, Schutthaufen, das alles sind beliebte Motive. Das Kraftwerk-Ende ist für Lünen ein historischer Moment, für die Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Hagedorn...

  • Lünen
  • 23.09.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Der Igel musste eingeschläfert werden, zu schlimm waren seine Verletzungen.

Igel in Gefahr: Tierärztin hat eine Bitte

Igel mit solchen Wunden hatte Dr. Barbara Seibert vor ein paar Jahren noch nicht in ihrer Praxis, doch seit in vielen Gärten die Rasenmäh-Roboter ihre Runden drehen, sah die Tierärztin schon viel Leid. Donnerstag brachte ein aufmerksamer Gartenbesitzer aus Wethmar den vielleicht zehnten stacheligen Patienten in dieser Saison in die Praxis. Der Igel hatte eine Wunde am Kopf, Maden wimmelten in dem verletzten Fleisch. Tierärztin Seibert und ihr Team spülten und versorgten die Wunde, doch am...

  • Lünen
  • 20.09.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach dem grauen Lastwagen.

Laster flüchtet nach schwerem Unfall

Motorradfahrer aus Lünen erlitten bei einem Unfall in Dortmund schwere Verletzungen - die Polizei sucht nach einem Laster. Die Motorradfahrer aus Lünen fuhren am Donnerstag gegen 10.35 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der B236 in Richtung Lünen. In Höhe der Anschlussstelle Dortmund-Scharnhorst wechselte ein Laster von der rechten Fahrspur auf die linke -  vor die Motorräder. Ein Siebzigjähriger aus Lünen musste deshalb seine Maschine stark abbremsen, der Fahrer des Motorrads hinter ihm,...

  • Lünen
  • 18.09.20
Natur + Garten
Förster Elmar Berks verteilte am Dienstag diese Schilder, informiert damit nun Pilz-Sammler.
2 Bilder

Gerüchteküche kocht nach Pilz-Verbot

Herbst-Zeit ist Pilz-Zeit – doch nun verbieten neue Schilder am Waldrand das Sammeln. Im Internet kocht die Gerüchteküche. "Das Sammeln von Pilzen ist in diesem Wald nicht erlaubt", verkündet der mit einer stabilen Kunststoff-Hülle versehene Zettel. Ein Zeichen über diesem Satz erklärt das Verbot auch noch einmal ohne Worte: Eine Hand ist dort zu sehen die nach zwei Pilzen greift, durchgestrichen und mit einem dicken roten Rand. Den Grund liefert das Schild auch, schon in der Überschrift:...

  • Lünen
  • 16.09.20
  • 1
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Kein Bock auf Demokratie?

Liebe Nicht-Wähler, bitte haltet bei Politik-Kritik in Zukunft einfach den Mund - denn wer kein Kreuz macht, hat auch dazu kein Recht. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Im Vorfeld der Kommunalwahl konnte man zeitweise das Gefühl bekommen, dass das Leben im Kreis Unna und auch im Rest von Nordrhein-Westfalen einfach schlimm sei, die da in den Rathäusern drehten eh nur Däumchen oder wenn sie denn dann doch mal arbeiteten, entschieden sie sowieso nicht im Interesse der Wähler. Kritik an allen...

  • Lünen
  • 15.09.20
  • 2
  • 3
Politik
Im Kreis Unna haben die Menschen am Sonntag die Wahl.
3 Bilder

Wahl-Ticker - so war es im Kreis Unna

Nordrhein-Westfalen hat heute die Wahl - und auch im Kreis Unna entscheidet sich nicht nur in den Kommunen die politische Zukunft. Im Ticker liefern wir Ihnen bis in den späten Abend aktuelle Zahlen und Informationen rund um die Wahlen. 00.06 UHR Liebe Leserinnen und Leser, das Team des Lüner Anzeigers macht nun Feierabend und wünscht Ihnen eine gute Nacht. Danke für Ihr Interesse an unserem Wahl-Ticker. 00.02 UHR Die Zahlen der Landrats-Wahl für den Kreis Unna beenden diesen langen...

  • Lünen
  • 13.09.20
Kultur
Hösti will Lünen auch in Zukunft verbunden bleiben, kommt aber nicht mehr zum Weihnachtsmarkt.
2 Bilder

Weihnachtsmarkt: Hösti bleibt zu Hause

Lünen hat noch nicht entschieden, ob der Weihnachtsmarkt stattfinden soll, doch selbst wenn die Händler ihre Buden aufbauen können, bleibt mindestens ein Platz leer: Cartoonist Hösti kommt nicht mehr in die Sternengasse – und auch bei anderen steht Lünen auf der Kippe. Die Weihnachtszeit erlebt Stephan Höstermann von nun an in seinem Büro im ostfriesischen Esens – in diesem Jahr noch ungeplant, ab dem nächsten Jahr dann aber nach Plan. Hösti und die Sternengasse Lünen, dieses Kapitel ist...

  • Lünen
  • 11.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.