Selm - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Hubschrauber Christoph 8 landete am Morgen in Cappenberg.
3 Bilder

Hubschrauber landet in Cappenberg

Ungewöhnlich laut und windig wurde es am Montagmorgen auf Cappenberg, als Rettungshelikopter Christoph 8 an der Hirschwiese landete. Von Leonard Madden Die Retter eilten bei einem medizinischen Notfall in einem Privathaushalt zur Hilfe. Zusätzlich kamen ein Rettungswagen und eine Polizeistreife zum Einsatz, der gegen 10 Uhr endete.

  • Lünen
  • 18.10.21
Freuen sich über Baby Kiara: (v.l.) Tim Kewitz, Dennis Hertel, Vater Thorsten Behler, Hebamme Natalia Schäfer und Mutter Sabrina Scholze.

Kiara ist ein echtes Blaulicht-Baby

Höchst selten nimmt ein Rettungswagen einen Patienten auf und kommt mit zwei Patienten beim Krankenhaus an. Zwischen Lünen und Selm passierte aber genau das am Donnerstag. VON PETER ADAM Die schwangere Sabrina Scholze, aus Selm hat Wehen im Abstand von zehn Minuten. Ihre Schwägerin wählt den Notruf. Um 6.44 Uhr rückten von der Feuerwache Bork Volker Meyer und Jörg Reinke vom Deutschen Roten Kreuz mit dem Rettungswagen aus. Wenige Minuten später ist der Einsatzwagen mit Sabrina Scholze an Bord...

  • Lünen
  • 07.10.21
Die Polizei bittet um Hinweise auf den vermissten Teenie.
2 Bilder

Polizei sucht vermissten Teenie aus Selm

Ermittler der Polizei suchen nach Anthony T. aus Selm - der Teenie verschwand bereits vor über zwei Wochen. Anthony lebt in Selm in einem Wohnheim und schon im Juli verschwand er von dort , doch während er damals kurz nach seinem Verschwinden am Bahnhof in Lünen wieder auftauchte, dauert die Suche nach ihm nun schon seit dem 20. September. Der Vermisste hat eine schlanke Statur, ist etwa 1,68 Meter groß und hat rotblonde Haare. Wer Hinweise auf den Schüler oder seinen Aufenthaltsort hat, meldet...

  • Lünen
  • 07.10.21
Endstation Graben: Das Auto landete auf dem Dach, ein Abschleppunternehmen holte es mit einem Kran wieder auf die Fahrbahn.
5 Bilder

Reh-Retter fährt mit Auto in Graben

Reh und die Beifahrerin sind unverletzt, der Autofahrer im Krankenhaus und der Corsa wohl ein Totalschaden - so endete am Abend in Brambauer ein schwerer Verkehrsunfall. Der Mann aus Lünen wollte, so berichtete er es der Polizei, einem Reh ausweichen, das vor ihm über die Brambauer Straße lief, doch dabei verlor er auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle. Der Corsa kam nach rechts auf den Grünstreifen ab, rutschte in den Graben, überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Fahrer des Autos kam -...

  • Lünen
  • 06.10.21
Die Polizei bittet um Hinweise nach einem Raub an der Lünener Straße in Bork.

Räuber überfallen alte Frau zu Hause

Räuber schellen bei einer Seniorin in Bork, schieben die Frau dann ins Haus und drücken sie mit Gewalt in einen Sessel. Die Polizei emittelt und bittet um Hinweise. Die Täter, ein Mann und eine Frau, stehen am Samstag kurz nach 14 Uhr vor der Tür der Seniorin (88) an der Lünener Straße in Bork. Die Seniorin öffnet und sofort schiebt die unbekannte Frau sie in einen Sessel, hält sie dort fest - der Mann sucht in dieser Zeit in den Räumen nach Beute. Das Räuber-Duo findet auch etwas, laut der...

  • Lünen
  • 03.10.21
Das Feuer zerstörte das komplette Wohnmobil und verursachte auch Schäden an der Fassade eines Fitness-Studios.

5.000 Euro für Hinweis zum Brandstifter

Flammen loderten in einer Nacht im Juli an der Marina Rünthe, zerstörten ein Wohnmobil und setzten auch die Fassade eines Fitness-Studios in Brand. Der Besitzer setzt nun 5.000 Euro für Hinweise aus, die zum Täter führen und die Polizei hofft erneut auf Hinweise. Der Sachschaden, den das Feuer in der Nacht zum 25. Juli verursachte, war hoch: 250.000 Euro unter dem Strich und schon allein das Wohnmobil, das noch vor Eintreffen der Feuerwehr vollkommen ausbrannte, hatte einen Wert von rund 90.000...

  • Lünen
  • 30.09.21
Das Auto stoppte am Bahnübergang.
7 Bilder

Bahn bremst vor Unfallstelle am Gleis

Die Schranken schlossen sich nach einem schweren Unfall an der Borker Straße in Lünen - das Auto stand da noch mit der Motorhaube im Gleis.  Der Autofahrer (31) aus Lünen wollte von der Döttelbeckstraße wohl nach links auf die Borker Straße fahren, laut Polizei übersah er dabei vermutlich den Motorradfahrer - und der krachte mit seiner Maschine in die Seite des Autos, kam zu Fall. Das Auto kam auf mit der Motorhaube im Bereich der Gleise zum Stehen, als die alarmierten Retter eintrafen,...

  • Lünen
  • 29.09.21
Im Rewe-Markt an der Kurt-Schumacher-Straße drohte am Abend eine Frau mit einem Messer.

Frau droht im Rewe-Markt mit Messer

Schock für die Mitarbeiter bei Rewe Hübner: Eine Frau bedrohte sie am Abend im Markt mit einem Messer! Polizisten brachten die Situation unter Kontrolle. Die Frau (50) aus Düsseldorf kam am frühen Mittwochabend in das Geschäft an der Kurt-Schumacher-Straße, lief zu einer Mitarbeiterin, forderte von ihr die Schließung des Ladens und drohte dabei mit einem Messer. Das Personal des Rewe-Marktes brachte sofort alle Kunden in Sicherheit. Polizisten trafen dann im Kassenbereich auf die Frau, das...

  • Lünen
  • 22.09.21
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Mann mit der Rose.

Polizei sucht Mann mit Rose auf der Hand

Polizisten ermitteln nach der sexuellen Belästigung eines Kindes in Selm. Ein Unbekannter auf einem Fahrrad sprach das Mädchen an, bedrohte und fasste es an - die Schülerin flüchtete vor dem Mann. Das Kind (12) war am Dienstag um 7.45 Uhr auf dem Weg zur Schule, da kam es auf der Südkirchener Straße zum Zusammentreffen mit einem Mann mit einem schwarzen Fahrrad. Der Täter soll etwa 45 bis 55 Jahre alt sein, etwa 1,85 Meter groß, hat eine sehr helle Gesichtsfarbe, ist schlank, hat bräunliche,...

  • Lünen
  • 22.09.21
Der Unbekannte schmierte das Wort Pose 1 auch an die Werbe-Stele der alten Sparkasse in Beckinghausen.
12 Bilder

Graffiti ziehen sich durch zwei Städte

Schilder, Auto, Briefkasten, Haustür und viele weitere Stellen - mit Filzstift schmierte ein Unbekannter am Wochenende in zwei Stadtteilen. Tatzeit war nach ersten Erkenntnissen die Nacht zu Sonntag. Ein Anwohner bemerkte am Morgen die Schmierereien im Bereich im Sundern in Oberaden, unter anderem an mehreren Verkehrsschildern. Die Spur des Unbekannten, führte aber noch viel weiter: Die Schriftzüge "Pose 1" und "Pose" fanden sich auch an Gebäuden, Werbetafeln und mindestens einem Auto an der...

  • Lünen
  • 22.09.21
Die Polizei hat nach ersten Erkenntnissen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Hubschrauber: Mann stürzt aus Fenster

In Lünen-Süd stürzte am Abend ein Mann aus einem Fenster im dritten Stock eines Hauses nahe des Datteln-Hamm-Kanals. Hubschrauber Christoph Westfalen brachte den Schwerstverletzten in eine Klinik. Hinweise auf Fremdverschulden haben die Ermittler nach aktuellem Stand vom Abend nicht, wahrscheinlich scheint ein Unfall. Der Mann stürzte etwa acht bis neun Meter tief und schwebt in Lebensgefahr. Ein Notarzt kümmerte sich vor Ort um den Schwerstverletzten, für den Transport in ein Krankenhaus kam...

  • Lünen
  • 13.09.21
  • 1
Die Polizei bittet um Hinweise auf die beiden Männer.

Kat-Diebe erneut in Selm am Werk

Kat-Diebe flüchteten in der letzten Woche vor der Polizei. Täter waren nun erneut am Werk - ein Mann erwischte sie unter seinem Auto! Die Männer fühlten sich offensichtlich sicher und machten sich besonders dreist an ihre kriminelle  Arbeit: Tatort war am Samstag kurz vor 14 Uhr die Bahnhofstraße, mitten im belebten Ortskern von Bork. Ein Mann bemerkte hier zwei Personen unter seinem Auto, sie hatten eine Akku-Flex in der Hand. Der Auto-Besitzer sprach sie an, daraufhin flüchtete das Duo in...

  • Lünen
  • 12.09.21
Kriminaltechniker sichern Spuren rund um die Sparkassen-Filiale.
20 Bilder

Explosionen zerstören Bank in Lünen-Süd

Detonationen zerstören die nächtliche Stille in Lünen-Süd und mit ihr die Filiale der Sparkasse. Sekunden danach flüchten Geldautomaten-Knacker mit einem schnellen Auto vom Tatort. Die Geschäftsstelle der Bank ist nach der Tat ein Trümmerfeld: Fenster und Türen rissen die Explosionen aus dem Gebäude, die Druckwelle schleuderte die Scherben über viele Meter bis zur Jägerstraße. Automaten im Foyer liegen auf der Seite, aus der Decke kommen Kabel. Einsatzkräfte der Polizei sind nach dem ersten...

  • Lünen
  • 10.09.21
  • 1
Diebe schnitten in der Nacht mit einer Flex einen Katalysator von einem Auto in Selm.

Huschrauber fahndet nach Kat-Dieben

Das Dröhnen eines Hubschraubers riss in der Nacht viele Menschen in Selm aus dem Schlaf. Einsatzkräfte der Polizei fahndeten nach Kat-Dieben. Unbekannte schnitten zuvor im Bereich der Kreisstraße am Beifanger Weg mit einer Flex den Katalysator aus einem Auto. Die Aktion blieb nicht unbemerkt und so alarmierten Anwohner die Polizei. Einsatzkräfte eilten auch aus den Nachbarstädten nach Selm, machten sich auf die Suche nach den Kat-Dieben. Hummel, der Hubschrauber der Polizei, war zu dieser Zeit...

  • Lünen
  • 09.09.21
Ein Polizei macht Fotos von dem Fahrrad, der Mercedes erfasste es auf der Fahrbahn.
6 Bilder

Unfall: Ärzte kämpfen um sein Leben

Polizei und Feuerwehr waren am Abend nach einem schweren Unfall in Selm über Stunden im Einsatz. Ein Auto erfasste einen Radfahrer, für den Mann besteht Lebensgefahr. Der Radfahrer (54) fuhr am Abend etwa um 20 Uhr auf der Lüdinghausener Straße, hier kam es dann kurz vor dem Rewe-Markt am Kreisverkehr zum Unfall. Ein Mercedes, der aus Richtung des Baumarktes kam, prallte aus bisher unklarer Ursache in das Fahrrad. Der Radfahrer rutschte über die Motorhaube in die Windschutzscheibe und stürzte,...

  • Lünen
  • 06.09.21
Eine Mordkommission der Polizei ermittelt nach einem Streit zwischen zwei Familien in Dortmund.

Mordkomission ermittelt: Lüner in Haft

Streit zwischen zwei Familien eskalierte am Wochenende im Norden von Dortmund. Ein Mann aus Dortmund wurde schwer verletzt - ein Lüner sitzt in Haft. Die Haftrichterin schickte den Mann (43) aus Lünen hinter Gitter, der Vorwurf lautet versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung. In Summe waren es laut Polizei mehr als hundert Personen, die sich auf der Schützenstraße in der Dortmunder Nordstadt attackierten, laut den Ermittlern kamen dabei unter anderem Stichwaffen zum...

  • Lünen
  • 05.09.21
Mitarbeiter der Tankstelle schütteten ein Bindemittel auf das Benzin und bannten so die akute Gefahr.
3 Bilder

Frau verteilt Benzin an Tankstelle

Zwischenfall an einer Tankstelle in Brambauer: Eine Frau verteilt Benzin auf dem Boden, flüchtet dann vom Tatort. Polizisten stellen sie kurz darauf am Verkehrshof. Nach Informationen der Polizei kommt die Frau am Sonntagmorgen auf das Gelände der Tankstelle an der Königsheide. Ein Auto hat sie nicht, dennoch nimmt sie eine Zapfpistole aus einer der Säulen - und spritzt den Kraftstoff auf den Boden. Glück ist, dass das Benzin sich nicht entzündet, Mitarbeiter der Tankstelle streuen es mit einem...

  • Lünen
  • 05.09.21
  • 3
Die Polizei markiert die Spuren des Unfalls auf der Fahrbahn.

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Selm

Ersthelfer wollen sein Leben retten, reanimieren den Motorradfahrer, doch sie haben keine Chance. In Selm nahm am Freitag ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto ein schlimmes Ende. Die Art, wie das Metall kurz vor dem Heck des Autos verformt ist, macht sofort klar: bei diesem Unfall wirkten massive Kräfte. Eine Frau aus Herne, die zuvor von Selm aus auf der Lüdinghausener Straße fährt, will in Höhe Tüllinghofer Straße nach nach links abbiegen, da prallt das Motorrad seitlich in das...

  • Lünen
  • 03.09.21
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Verletzte nach Streit am Horstmarer See

Einsatzkräfte der Polizei wollen den Bereich rund um den Horstmarer See in nächster Zeit verstärkt im Blick behalten - der Grund ist ein Vorfall mit mehreren Verletzten am Wochenende. Samstagabend hielten sich eine Frau und vier Männer aus Lünen, alle im Alter von 19 bis 21 Jahren, mit anderen am Ufer des Kanals auf, da näherte sich etwa um 23.10 Uhr eine Gruppe. Nach Informationen der Polizei kam es aus dieser Gruppe zunächst zu Provokationen und einem verbalen Streit, dann kam es zu einer...

  • Lünen
  • 23.08.21
Die Gas-Fontäne strömt aus dem Rohr, verbreitet einen Geruch nach faulen Eiern.
6 Bilder

Bohr-Team trifft auf Methan in Nordlünen

Mitarbeiter einer Firma bohren im Norden von Lünen nach Erdwärme - doch dann treffen sie auf Methan. Das Gas drückt mit Wucht aus fast neunzig Metern Tiefe an die Oberfläche. Die Arbeiter sollen für einen Neubau an der Straße Im Ort fünf Erdwärme-Löcher bohren und zwei Mal funktioniert das ohne Probleme, dann passiert es frühen Nachmittag beim dritten Loch: In Bruchteilen von Sekunden kommt mit lautem Pfeifen und Zischen eine Methan-Fontäne aus einem Rohr am Bohrturm und wer da steht, wohin der...

  • Lünen
  • 20.08.21
Unbekannte zerstörten in der Nacht einen Geldautomaten in Derne, flüchteten dann vom Tatort.

Hubschrauber sucht Automaten-Knacker

Ziel von Automaten-Knackern war in der Nacht der Geldautomat einer Bank in Dortmund-Derne. Die Polizei fahndete mit einem Hubschrauber, auch über Teilen von Lünen. Der Tatort befindet sich im Rewe-Markt im Einkaufszentrum in Dortmund-Derne. Die Täter brachen hier kurz nach ein Uhr in der Nacht die Tür auf und machten sich dann im Foyer des Marktes ans Werk. Eine Detonation zerstörte den Automaten und verwüstete Teile des Foyers. Die Polizei fahndete nach der Tat nach den flüchtenden Tätern, zum...

  • Lünen
  • 19.08.21
Pentagramme, ein Hakenkreuz und "666" als Zahl des Teufels schmierten die Unbekannten an die Wand der Stadtkirche.
2 Bilder

Unbekannte beschmieren Kirchen-Wand

Hakenkreuz, das Wort "Allah", Pentagramme und drei Mal die Sechs als Zahl des Teufels - es ist eine seltsame Kombination auf der Wand der Stadtkirche in Lünen. Der Staatsschutz der Polizei Dortmund ermittelt - und die Ermittler hoffen auf Hinweise. Unbekannte schmierten die Zeichen wohl in der Nacht zu Dienstag an die Fassade von neben dem Hauptportal von St. Georg am alten Markt, am Morgen bemerkten sie dort Mitarbeiter der Ordnungsamtes und informierten auch die Mitarbeiter der Gemeinde. Die...

  • Lünen
  • 17.08.21
Feuerwehrleute warten in der Nacht vor dem Haus auf ihren Einsatz.
4 Bilder

Feuer erinnert an Brandstifter-Taten

Feuer bricht in der Nacht im Keller eines Wohnblocks aus, der Rauch zieht bis in den Hausflur. Die Retter sind mit vielen Kräften im Einsatz. Anwohner erinnert der Brand an eine schlimme Zeit vor zehn Jahren. Unrat ist es nach Informationen der Feuerwehr Bergkamen, der kurz nach zwei Uhr in der Nacht zu Sonntag an der Hubert-Biernat-Straße in Flammen steht, und im Keller des Mehrfamilienhauses verbreitet sich starker Rauch. Feuerwehrleute unter Atemschutz arbeiten sich durch den Hausflur, der...

  • Lünen
  • 15.08.21
Hundeköder, die mit Gift versetzt sind, verteilt ein Unbekannter offenbar an der Halde in Lünen-Süd.

Gift: Dackel-Dame in kritischem Zustand

Schnute bricht bei der Gassi-Runde zusammen, kommt sofort in die Tierklinik. Der Zustand der Dackel-Dame ist kritisch, berichtet ihr Frauchen Diane Weber. Die Ursache: Gift! Lünen-Süd, Lünen-Süd und immer wieder Lünen-Süd! Im Laufe der letzten Monate berichtete unsere Redaktion bereits über drei Vorfälle mit Hunden im Umfeld der Halde hinter der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule: Im Februar stirbt Schäferhund Rambo, er schluckt einen Köder mit einer Klinge. Mitte März muss ein Golden Retriever in die...

  • Lünen
  • 13.08.21
  • 1

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.