Kiara hat ihre Familie gefunden ;-)

6Bilder

Wie schon vor einiger Zeit berichtet , hatten wir Kiara , vor über 2 Jahren an ein Pärchen als Einzelkatze vermittelt .
Sie kam als Fundkatze zu uns und hatte schon damals ein Augenproblem d.h. sie hat auf den Augen einen milchigen Film , der wahrscheinlich von einem unbehandelten Katzenschnupfen her rührte .
Wir haben sie damals aufgepäppelt , kastrieren lassen und gut vermittelt , so dachten wir .
Nun kam sie vor einiger Zeit zu uns zurück , da sie angeblich immer häufiger Aggressionen zeigte und die Besitzer angeblich angegriffen hat .
Wir haben sie dann im Februar zurück genommen und sie bisher in Pflege gehabt .
Da ich Pflegekatzen aber immer einzelnd in einem Zimmer betreue , fiel mir auf , daß Kiara irgendwie gar nicht zur Ruhe kommen wollte .
Sie tigerte ihrem Fell entsprechend ;-) ständig durch das Zimmer und konnte sich gar nicht richtig entspannen bzw. einmal in Ruhe hinlegen und mal gemütlich schlafen .
Das fand ich sehr merkwürdig .
Vor einigen Wochen haben wir dann probiert sie mit unseren Katzen zusammen laufen zu lassen , um zu schauen , ob sie gesellschaftsfähig ist .
Da Kiara ja noch sehr jung ist , wollte ich sie nicht so gerne wieder als Einzelkatze untergebracht wissen .
Anfangs ging sie nur knurrend bei uns durch die Wohnung , denn sie kannte ja andere Katzen nicht , unsere Katzen ließen sie aber gewähren und haben ihr keine negativen Rückmeldungen gegeben .
Auch ihr Verhalten änderte sich total , denn sie wurde viel ruhiger und lag endlich entspannt , genau wie unsere anderen Katzen , in Mulden , Körbchen , auf Kratzbäumen und all den Lieblingsecken und hielt ihr Schläfchen .
So wußte ich , daß Kiara auch mit anderen Katzen auskommen kann und wird .
Naja und dann........ kaufte ich ihr am nächsten Tag ein Halsband und somit zog Kiara ganz bei uns ein .
Im Übrigen ist nichts von einer Aggressivität oder anderen Angriffsattacken , die man uns von Kiara berichtet hat , zu merken .
Nein wir können sie nicht mehr abgeben , sie hat sich gut bei uns eingelebt und die Verantwortung der Augenproblematik möchte ich auch weiterhin selbst tragen , somit steht Kiara nicht mehr zur Vermittlung .

Autor:

Regina Kalender aus Selm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen