Und es geht doch: Müllgebühren sinken um 6,85 Prozent - für den "Restmüll"

Quelle: Ratsvorlage der Stadt Selm / Senkung der Gebühren "Restmüll"
2Bilder

Eine erfreuliche Perspektive für die Selmer Gebührenzahler: In der Kalkulation der Müllgebühren für 2018 sieht die Stadt eine Senkung der Müllgebühren für die "Schwarze Tonne" um durchschnittlich 6,85 Prozent vor.

7366 Mülltonnen von 60 Litern bis 1,1 Kubikmetern sammeln erwartbar ein Volumen von gut 770.000 Litern Müll stadtweit ein. Durch die Senkung der Kreisgebühren um 2,3 Millionen in 2018 auf Kreisebene reduzieren sich auch die die Zahlungen aus Selm an den Kreis.

  • Kosten pro Tonne "Restmüll" reduzieren sich um knapp 20% durch Wegfall der bisherigen Abschreibungskosten in der MVA Hamm
  • Kosten pro Tonne "Biomüll" steigen geringfügig an - und werden in Selm mit 25% je Tonne aus den Gebühren für den Restmülle quersubventioniert
  • Ebenfalls positiv: Mehreinnhamen aus der Verwertung des Papiermülls
  • Ebenfalls positiv: Mehreinnahmen aus den Verwertungen von Wertstoffen
  • Ebenfalls postiv: Deutliche niedrigeres Defizit aus dem Vorjahr, das auszugleich ist

Insgesamt mindert sich der Gebührenbedarf um gut 160.000 Euro.

Die Minderung der Jahresgebühren liegt je nach Gefäßgröße zwischen 13,40 Euro und 493,96 Euro - die Gefäßgrößen beginne bei 60 Litern und enden bei 1,1 Kubikmetern. Die Gebühren für den Bio-Abfall steigen je Gefäß, unabhängig vond er Größe, um jeweils 24 Cent je Jahr.

Eine entsprechende Berechnung hat die Stadtverwaltung für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses in der kommenden Woche vorbereitet.

Link zur Tagesordnung / 16.11.2017

 

Quelle: Ratsvorlage der Stadt Selm / Senkung der Gebühren "Restmüll"
Quelle: Ratsvorlage der Stadt Selm / Erhöhung der Gebühren "Bio-Müll"
Autor:

Jesaja Michael Wiegard aus Selm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen