Verkehrsunfälle mit schwerwiegenden Folgen
Radfahrer rammt Autos und verletzt sich

Sonsbeck. Am Dienstag, 9. Juli, kam es gegen 16 Uhr in Sonsbeck zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Radfahrer befuhr zunächst den linken Radweg der Geldener Straße in Richtung Kevelarer Straße. Diese querte er in Richtung Hochstraße. Dabei stieß er gegen einen wartenden Pkw, der ihm das Queren der Straße ermöglichte. Ohne sich um diesen Schaden zu kümmern, setzte der Radfahrer seine Fahrt fort. Auf der Hochstraße geriet er dann mit seinem Fahrrad in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit dem entgegenkommenden Pkw eines 48-jährigen Mannes aus Sonsbeck. Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen, Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus in Geldern zugeführt. Das Fahrrad des wohnungslosen Mannes wurde sichergestellt. Der Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Weiterer Unfall

Damit aber noch nicht genug. Am Dienstagabend, gegen 19.35 Uhr kam es in Sonsbeck zu einem weiteren Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Eine 81-Jährige aus Goch fuhr mit ihrem Auto auf der Uedemer Straße. Als sie in die Marienbaumer Straße abbiegen wollte, stieß sie mit dem Wagen eines 34-jährigen Mannes aus Gescher zusammen.Beide Personen verletzten sich bei dem Zusammenstoß der Autos schwer. Krankenwagen brachten die Verletzten jeweils in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt wurden.
Es besteht in beiden Fällen aber keine Lebensgefahr.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.