Frau und Kultur auf den Spuren von Buddha!

30Bilder

Die Gruppe Frau und Kultur plante für den Monat November einen Ausflug.Mit über 30 Frauen ging es auf die Reise. Das Ziel war Sonsbeck-Hamb der Pauenweg 1. Hier befindet sich seit über 20 Jahren ein Buddhistisches- Zentrum. Es ist eine Begegnungsstätte. Genutzt wird sie zur Meditation und Besinnung. Verschiedenen Kulturen und Glaubensrichtungen werden hier freundlich aufgenommen. Zur Begrüßung bekamen wir Tee,weiter ging es mit einer Führung. Wir schauten uns einen Gebetsraum an,danach ging es in den großen Garten. Gebtsmühle,Buddhafiguren und Stupas kreuzten unseren Weg.Es war ein kalter aber sonniger Tag. Zurück über den Hof, versammelten wir uns in einem Meditationsraum. Eine gesprochene und eine stille Meditation versetzte uns in völlige Ruhe. Eine Erfahrung, die noch nicht jeder von uns gemacht hatte. Gegen den Hunger war dann eine heiße Linsensuppe genau richtig. Geistig und körperlich gestärkt waren alle sich einig: das war ein besonderes Erlebnis.Zum Abschied winkten uns die bunten Gebetstücher im Wind zu.

Autor:

Roswitha Dudek aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.