Kiwanis spendet Schulranzen

v.l.: Brigitte Michalleck (St. Maria Magdalena), Dieter Kalbhenn, Roland Dertinger, Axel Götze-Rohen (Kiwanis), Silvia Dinnessen-Thomsen (AWO KiGa Sonsbeck) und Claudia Lichter (AWO Familienzentrum Xanten)
2Bilder
  • v.l.: Brigitte Michalleck (St. Maria Magdalena), Dieter Kalbhenn, Roland Dertinger, Axel Götze-Rohen (Kiwanis), Silvia Dinnessen-Thomsen (AWO KiGa Sonsbeck) und Claudia Lichter (AWO Familienzentrum Xanten)
  • hochgeladen von Axel Götze-Rohen

Der Kiwanis-Club Xanten Niederrhein e.V. (KCXN) hat ein Herz für (Schul-)Kinder gezeigt. Die Xantener Kiwanier haben in der letzten Woche dem Kolping Kindergarten Kalkar, dem KiGa St. Maria Magdalena und AWO (beide Sonsbeck) sowie dem AWO-Familienzentrum Xanten zehn komplette Scout-Schulranzensets gespendet. Diese werden an bedürftige Kinder gegeben, die nach den Sommerferien in die Grundschule wechseln. Die Sets im Wert von jeweils ca. 100 Euro bestehen aus Schulranzen, gefülltem Etui, Sportbeutel und Brustbeutel. Die Kindergartenleiterinnen zeigten sich begeistert von der Spende, da die Kinder jetzt gut ausgestattet in die Schulzeit starten könnten. „Nicht alle Familien haben das Geld, ihrem Kind eine solche Schulausstattung zu kaufen. Mit der wunderbaren Hilfe von Kiwanis wird der Schulstart jetzt auch für diese Kinder schön“, bekräftigten Susanne Solke (Kalkar), Brigitte Michalleck und Silvia Dinnessen-Thomsen (Sonsbeck) sowie Claudia Lichtner (Xanten). Übergeben wurden die Schulranzen von Anne Spelmans, Dieter Kalbhenn, Roland Dertinger und Axel Götze-Rohen.

v.l.: Brigitte Michalleck (St. Maria Magdalena), Dieter Kalbhenn, Roland Dertinger, Axel Götze-Rohen (Kiwanis), Silvia Dinnessen-Thomsen (AWO KiGa Sonsbeck) und Claudia Lichter (AWO Familienzentrum Xanten)
(v.l.) Anne Spelmans (Vizepräsidentin KCXN), Susanne Solke (Leiterin des Kolping Kindergartens), Karla van Haag-Gehrke (Gruppenleiterin) und Axel Götze-Rohen (Kiwanis Präsident)
Autor:

Axel Götze-Rohen aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.