Sonsbeck - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Marc Torke und Ingrid Kühne haben da mal etwas vorbereitet: Bei ihrer Weihnachtsshow im Sonsbecker Kastell geht es um ein Dankeschön für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren.

Ingrid Kühne und Marc Torke laden zur Weihnachtsshow in das Sonsbecker Kastell ein
Weihnachtsgala: Spenden und Spaß haben

Es ist bald wieder soweit. Die Zeit flieht - am 13. Dezember startet das Duo Marc Torke und Ingrid Kühne wieder ihre mittlerweile traditionelle Spendengala. Sonsbeck. Dieses Mal sind Marc Torke und Ingrid Kühne im Sonsbecker Kastell an der Herrenstraße zu Gast. Die Show beginnt bereits um 19.30 Uhr. Wie bereits in den letzten Jahren halten die beiden wieder einige Überraschungen bereit. "Es wird natürlich nichts im Vorfeld verraten, ich kann nur soviel sagen, es wird laut und leise,...

  • Sonsbeck
  • 04.10.19
  •  1
Der Thron der Bürgerschützen Menzelenerheide um das Königspaar Jürgen und Maria Stiers amtiert nur noch wenige Tage. Wer wohl als neue Majestät den Thron besteigt?
2 Bilder

Die Bürgerschützen Menzelenerheide nehmen Abschied von König Jürgen Stiers
Spaß bei der Kirmes und dem Schützenfest

König Jürgen Stiers regiert mit seiner Königin Maria Stiers den Bürgerschützenverein Menzelenerheide nur noch bis zum Sonntag, 6. Oktober. Menzelen. Nachdem in den meisten Orten und Ortschaften im Kreis Wesel die Schützenvereine ihre Schützenfeste gefeiert haben, bereitet sich der Bürgerschützenverein Menzelenerheide noch auf sein jährliches „Hochfest“ vor. Wie in den letzten Jahren wird die Schulstraße durchgängig mit den Fahnen geschmückt, die zum einen die ‚Erika‘ des...

  • Alpen
  • 25.09.19
 Wird Amelie Beckmann zu Deutschlands beliebtester Pflegerin gewählt?

Holt Amelie den Bundes-Titel nach Xanten?
Voting für eine beliebte Pflegerin

Xanten. Eine junge Xantenerin hat die Chance den Titel „Beliebteste Auszubildende im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege“ in Deutschland zu erhalten: Amelie Beckmann. Sie absolviert ihre Ausbildung derzeit im Sankt Josef-Hospital Xanten. Den Wettbewerb in Nordrhein-Westfalen konnte sie schon für sich entscheiden – jetzt sammelt sie bis Ende September Stimmen für den deutschlandweiten Titel. Nach einer schweren Krankheit hat sich Amelie Beckmann entschieden, selbst anderen Menschen zu...

  • Xanten
  • 23.09.19
Kein Krippenspiel ohne Josef und Maria - in Birten werden noch händeringend junge Akteure gesucht.

Damit das Birtener Krippenspiel wieder stattfinden kann
Junge Akteure werden dringend gesucht

Birten. Das Birtener Krippenspiel hat eine lange Tradition. Vor mehr als 30 Jahren erstmalig von den "Wölflingen" der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg Birten in der St. Viktor-Pfarrkirche aufgeführt, hat es viele Hunderte von Kindern mit Freude erfüllt, sei es als Akteur sei es als Zuschauer. Immer wieder haben sich genügend Kinder, denen es Spaß gemacht hat, die Weihnachtsgeschichte in Szene zu setzen, gefunden. Auch Mütter und Väter, denen es Freude bereitet hat, den Kindern und...

  • Xanten
  • 23.09.19
  •  1
  •  1
Mit vielen Ehrengästen konnte der Vorstand die beiden neuen Fahrzeuge des DRK Kreisverbands Niederrhein einweihen. Foto: Dr. Robert Moog

Einmalig im Kreis Wesel - Mobile Sanitätsstation und Tankstelle:
DRK Kreisverband Niederrhein mit gleich zwei Neuanschaffungen zum flexiblen Einsatz

Kreis Wesel. Mit zwei neuen Anhängern kann der DRK Kreisverband Niederrhein zukünftig Ortsvereins-Einsätze bei Veranstaltungen oder Akutfällen unterstützen: mit einer mobilen Sanitätsstation und einer mobilen Tankstelle. Beide Anschaffungen sind einmalig im Kreis Wesel. „Die Nachfrage nach Veranstaltungs-Betreuungen steigt – und gleichzeitig haben wir immer weniger ehrenamtliche Helfer“, beschreibt Jan Höpfner, Vorsitzender des DRK Kreisverbandes Niederrhein, die Herausforderung. „Mit der...

  • Wesel
  • 23.09.19
"Rock am See" - ein Dankeschön für junge Ehrenamtler.

Junge Ehrenamtler dürfen im Xantener Adventure-Park erst einmal "in den Seilen hängen"
Open-Air-Konzert: "Rock am See"

Xanten. Die Stadt Xanten richtet erstmal ein Open-Air-Konzert für Xantener im Alter von 16 bis 20 Jahren aus. Am Freitag, 20. September, sind besonders Aktive im Ehrenamt zum Klettern ab 18 Uhr im Hochseilgarten am Strohweg eingeladen. "Der Parcours im Adventurepark ist ein Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement in Xanten’s Vereinen und Institutionen.", sagt Bürgermeister Thomas Görtz. Maximal 50 Personen können hieran teilnehmen. Vorschläge können bei der Stadt Xanten in einer E-Mail...

  • Xanten
  • 18.09.19
König Sven Karras regiert gemeinsam mit Königin Nicole und dem Throngefolge die St. Hubertus-Schützenbruderschaft in Labbeck.

In Labbeck gehen Kirmes und Schützenfest in die abschließenden Runden
König Sven gibt einen aus

Nachdem vor einigen Wochen, Sven Karras, der neue König von Labbeck ermittelt wurde, sieht das ganze Dorf nun dem bevorstehenden Kirmeswochenende entgegen. Labbeck. Am Freitag, 20. September, geht es los. Ab 20.30 Uhr wird zur „Back to the 2000 Party“ eingeladen. Mit viel Engagement organisieren die Jungschützen auch in diesem Jahr, den ersten Programmpunkt der Kirmes und sorgen mit dem Top DJ Steev und einer „Happy Hour“ von 20.30 Uhr bis 22 Uhr für eine stimmungsvolle Party. Um 5 Uhr...

  • Sonsbeck
  • 17.09.19
Die Organisatorinnen des Weltkindertages in Sonsbeck hoffen auf interessante Spenden.

In Sonsbeck feiert der Kinderschutzbund mit kleinen und großen Besuchern
„Ein Kinderlachen ist wie eine Blumenwiese“

Sonsbeck. Anlässlich des bevorstehenden Weltkindertages, der in Sonsbeck am Freitag, 20. September, ab 15 Uhr am Kastell gefeiert wird, planen die Flüchtlingshilfe und die Nachbarschaftsberatung erstmals ein Gemeinschaftsprogramm. Gemäß dem Motto: „Ein Kinderlachen ist wie eine Blumenwiese“ wollen die Organisatoren nicht mehr benötigte Fahrräder, Roller, Dreiräder, Skateboards oder Rollerskates farbenfroh gestalten und an Kinder, die noch keines haben, verschenken. Wer ein gebrauchtes...

  • Sonsbeck
  • 17.09.19
Manfred Küppers, der Küster der evangelischen Kirchengemeinde Alpen zeigt, wie man die Säcke mit nicht mehr benötigter Kleidung in einen der beiden Container in der Nähe des Gemeindehauses wirft.
2 Bilder

In der Alpener Kleiderstube kann man sich gute, gebrauchte Textilien aussuchen
Im Sinne von St. Martin

Die Stimmung an diesem Morgen im evangelischen Gemeindehaus an der Alpener Vorburg ist entspannt. Küster Manfred Küpper bietet Susanne Besant und Christel Költgen, die sich in der Kleiderstube engagieren, ein Heißgetränk an. "Ich hab' den Kaffee schon auf" frozzelt Christel Költgen und erzählt von den Anfängen der Einrichtung. Von Christoph Pries Alpen. Vor gut 30 Jahren wurde die Kleiderstube von Pfarrer Dr. Hartmut Becks initiiert. Mitte der 1980er Jahre herrschte auf dem Balkan Krieg....

  • Xanten
  • 12.09.19
Der Thron der Bürgerschützen um König Erwin Erwin Itgenshorst hat seine Schuldigkeit getan. Neue Majestäten werden gesucht.

Die Bürgerschützen feiern in Bönninghardt-Vierquartieren ihr großes Fest
König Erwin gibt das Zepter weiter

Bönninghardt-Vierquartieren. Darauf haben die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Eintracht Bönninghardt-Vierquartieren gewartet. Das Schützenfest steht an. König Erwin Itgenshorst erwartet seinen Nachfolger. Am Montag, 15. September, findet das Preis- und Königsvogelschießen, ab 15 Uhr auf dem Jugendzeltplatz an der Leucht, statt. Aber nicht nur die Freunde spannender Schießwettbewerbe kommen auf ihre Kosten. Ob eine Olympiade für Kinder, Kaffee und Kuchen für Feinschmecker - hier kommt...

  • Alpen
  • 11.09.19
Auch Sängerin Judy Bailey ist beim Sommerfest der Flüchtlingshilfe Alpen engagiert. Foto: Depuhl

Die Alpener Flüchtlingshilfe lädt zum geselligen Miteinander ein
Fest mit Freunden

Alpen. Die Flüchtlingshilfe Alpen lädt zum Sommerfest ein. Es findet nun schon zum fünften Mal statt. Gefeiert wird Sonntag, 8. September, von 12 bis 17 Uhr im Garten der Unterkunft am Passweg. Eingeladen sind Kinder, Jugendliche und Familien, Nachbarn und Nachbarinnen, Freundinnen und Freunde, alte und neue Bekannte. "Wir wissen und haben immer wieder erlebt, dass Integration nur gelingen kann, wenn man sich begegnet, sich austauscht und kennenlernt. Integration auf Distanz gibt es nicht. Sie...

  • Alpen
  • 03.09.19
Der Thron der St. Helena Schützenbruderschaft Xanten mit dem Königspaar Heike Terhufen-Schiffer und Frank Terhufen sowie dem "Helenchen" beim Bundesköniginnentag in Köln.

Die St. Helena-Schützenbruderschaft Xanten nimmt Abschied vom Königspaar
Wer regiert die Helenen?

Am Freitag, 6. September, startet das 657. Schützenfest der St. Helena Bruderschaft Xanten, traditionsgemäß mit dem großen Zapfenstreich. Der Startschuss ist nicht nur der Beginn des Schützenfestes, sondern vor allem auch ein Abschied für die amtierende Königin Heike Terhufen-Schiffer und ihren Prinzen Frank. Xanten. Dies ist, nach einem schönen und aufregenden Jahr als Regentin der St. Helena Schützenbruderschaft, auch der letzte offizielle Auftritt. „Dieses Mal werden wir unseren...

  • Xanten
  • 03.09.19
Michael Schumacher und Volker Markus blicken auf die große Feier zum 70-jährigen Bestehen des VdK-Ortsverbandes Xanten. Gefeiert wird mit über 200 Mitgliedern im Schützenhaus.

Zur Feier des 70. Geburtstages gibt es flotte Musik aus Vynen
"Volle Hütte" beim VdK

Der Vorsitzende des Xantener Ortsvereins des Sozialverbandes VdK, Volker Markus, kann einen gewissen Stolz nicht verhehlen. Seit fast zehn Jahren führt er den Verband. Seitdem haben sich die Mitgliederzahlen rasant nach oben entwickelt. Mittlerweile gehören 600 Personen dem VdK Xanten an. von Christoph Pries Xanten. Der Verband hat es in dieser Zeit geschafft sich einen Namen zu machen als Ansprechpartner für Sozialpolitik und hat damit augenscheinlich den Nerv der Zeit getroffen. "Wir...

  • Xanten
  • 03.09.19
  •  1
Vor der Wallfahrtskirche Marienbaum, die Mitglieder des Musikvereins Cäcilia Marienbaum e. V.
2 Bilder

125 Jahre Musikverein Cäcilia Marienbaum
Großes Festprogramm für die ganze Familie am 1. September

Interessierte haben die Möglichkeit, Musikinstrumente auszuprobieren 125 Jahre besteht nunmehr der Musikverein Cäcilia Marienbaum 1894 e.V. Um dieses Jubiläum mit vielen Menschen zu feiern, richtet der Verein am 1. September auf dem Dorfplatz Marienbaum ein großes Fest aus. Nach der Familienmesse, die um 9.30 Uhr von Pater Jeremias abgehalten wird, bietet sich den Marienbaumern und anderen Besuchern von 11 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Nach der...

  • Xanten
  • 15.08.19
Wer Sorgen hat... kann auch schon mal einen kräftigen Schluck nehmen. Der Vorstand des Fördervereins vom SiegfriedMuseum mit (v.l.) Sabine van der List, Tanko Scholten, Anke Lytwin, Peter Friese und Thomas Görtz.

Museums-Förderverein geht mit einem neuen Vorstandsteam die Herausforderungen an
Frischer Wind für Siegfrieds Nibelungen

Für Vereine wird es immer schwieriger ehrenamtliche Aktive zu gewinnen. Der Förderverein des Xantener SiegfriedMuseums macht da keine Ausnahme. Nach dem Rückzug des Vorsitzenden Johannes Jung, sprang jetzt Xantens Bürgermeister Thomas Görtz für eine Übergangszeit in die Bresche. Von Christoph Pries Xanten. Auch die übrigen Positionen im Vorstand des Fördervereins konnten besetzt werden. Als Schatzmeisterin fungiert TIX-Chefin Sabine van der List. Der Posten der Schriftührerin wird von...

  • Xanten
  • 14.08.19

KLJB im Irrland

Sonsbeck. Am 2. August ist die KLJB Sonsbeck (Katholische Landjugendbewegung) im Rahmen des Ferienspaßes Sonsbeck zum Irrland nach Twisteden gefahren. Um 9 Uhr trafen sich alle gemeinsam am Schweinemarkt. Mit 25 Kindern im Alter von 6-11 Jahren ging es mit 7 Betreuern los. In Twisteden angekommen wurden Bollerwagen mit Getränken, Rohkost, Snacks und Grillzubehör beladen. Zuerst wurde das Lager bei den Wasserkissen aufgeschlagen. Nach einer kurzen Stärkung teilten sie sich in drei kleinen...

  • Sonsbeck
  • 13.08.19
Beim ersten "Du hast mich tausendmal belogen" füllte sich schnell die Tanzfläche
6 Bilder

Niederrhein: Natürlich lebendig
Nachbarschaftsberatung ruft Senioren Tanz Café ins Leben

Auftaktveranstaltung im Sonsbecker Kastell Gelungen war die Auftaktveranstaltung zum Senioren Tanz Café, das die Nachbarschaftsberatung der LEADER Region „Niederrhein – natürlich lebendig“ ins Leben gerufen hat. Mehr als 70 Bürgerinnen und Bürger waren am Sonntag im Sonsbecker Kastell erschienen, um das Tanzbein zu schwingen oder einfach bei Kaffee und Kuchen der Musik zu lauschen. Den Auftakt machten, nach der Eröffnung durch Gabriele van Royen und dem Xantener Bürgermeister Thomas Görtz,...

  • Sonsbeck
  • 04.08.19
  •  1
10 Bilder

Luftsportfreunde Wesel
Große Flugtage in Wesel am 24. – 25.08.19 Flugplatz Römerwardt

Wesel: Wie auch in den letzten Jahren, wartet ein tolles Programm auf die Besucher. In der Luft und auf dem Boden ist jede Menge los. Zahlreiche Vorführung vom Oldtimer bis zum modernen Kunstflugzeug werden gezeigt. Es werden auch wieder Mitfluggelegenheiten in den unterschiedlichstem Fluggerät angeboten. Auch Gäste mit eigenem Flugzeug sind herzlich willkommen. Die Piloten zeigen Rasante Kunstflüge, in echten Oldtimer-Flugzeugen. Auch Modellbaufans kommen auf ihre Kosten. Rundflüge gibt es...

  • Hamminkeln
  • 27.07.19
  •  5
  •  1
Auch die Ortsvorsteherin Hildegard Pieper gehörte zu den geladenen Gästen. 

Hier mit: Tim Rütters, dem Geschäftsstellenleiter der Sparkasse am Niederrhein
3 Bilder

64 Kinder nahmen an einem erlebnisreichen Ferienlager in Labbeck teil
Das Lager endete am vergangenen Freitagabend mit einer tollen Abschlussveranstaltung

Fünf Tage lang haben 64 Kinder aus Labbeck und Umgebung auf dem Sportplatz in Labbeck gezeltet und von dort aus viele Ausflüge in die nähere und fernere Umgebung gemacht. "Die Erkundung des Flüsschens "Ley" und seine Einbettung in die Natur am Niederrhein waren in diesem Jahr ein besonderes Highlight", wie Martina Reckmann, die Sprecherin des 22-köpfigen Betreuerteams, während der Abschlussveranstaltung am Freitag berichtete. Für Freitagabend hatte das Lagerteam nicht nur die Eltern,...

  • Sonsbeck
  • 23.07.19
  •  2
  •  4
Drei Männer, ein Ziel: König von Bönning-Rill werden. Die Königsaspiranten der St. Heinrich-Bruderschschaft Ulf Heringer, Frank Brands und Michael Kolkenbrock vor dem Wettbewerb. Am Ende triumphierte König Frank.
2 Bilder

Jubel bei den St. Heinrich Schützenbrüdern
König Frank regiert in Bönning-Rill

Nach dem Grillabend der Fahnenoffiziere im kleinen Alpener Ortsteil Bönning-Rill das Kinder- und Familienfest im Rahmen des Schützenfestes gefeiert. Bei diesem Fest, das am und im St. Heinrich Schützenhaus stattfand, sicherte sich Niklas Knoblich den Titel des Kinderkönigs. Seine Königin heißt Nele Plegge. Bönning-Rill. Beim anschließenden “Hein-Blöd-Schießen“ gelang Beate Knoblich bei Dauerregen der entscheidende Treffer. 80 Schützen, unter ihnen der Alpener Bürgermeister Thomas Ahls sowie...

  • Alpen
  • 16.07.19
Melden Sie der Redaktion Ihren Kinderkleidermarkt-Termin im Verbreitungsgebiet des "Weseler" und "Xantener". Einfach bis Mittwoch, 7. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de

Redaktion veröffentlicht bald die "KiKlei"-Markt-Termine auf einen Blick / Einsendeschluss: Mittwoch, 7. August
Melden Sie Ihren Kinderkleidermarkt-Termin in Wesel, Xanten und Umgebung

Die Termine für die Kinderkleidermärkte im Verbreitungsgebiet nimmt die Redaktion weiter an! Wenn Sie also Ausrichter einer dieser beliebten Veranstaltungen sind, dann schicken Sie uns doch bitte einfach Ihren Termin bis Mittwoch, 7. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de Wer diesen Einsendeschluss einhält, bekommt einen Eintrag in unsere „KiKlei“-Liste, die dann zeitnah erscheint.

  • Wesel
  • 16.07.19
Fließwasserretter der DRK Wasserwacht üben die Rettung einer Person aus strömendem Gewässer Foto: Klaus-Georg Pfannholzer

Erfolgreiche Ausbildung DRK-Kreisverband Niederrhein
Wasserwacht hat nun weitere sechs Fließwasserretter

Seit 2011 bildet der DRK Landesverband Nordrhein, zu dem der DRK Kreisverband Niederrhein gehört, jährlich Fließwasserretter aus. „Die Fließwasserretter sind eine wichtige einsatztaktische Ergänzung zu unseren Rettungsschwimmern und Bootsmannschaften”, erläutert Dr. Christian Vorstius von der DRK-Wasserwacht Niederrhein. Er war als Lehrgangs-Ausbilder im Einsatz. Und diese besondere Ausbildung forderte die jungen Teilnehmer. An zwei Wochenenden, jeweils von Freitagabend bis Sonntagabend,...

  • Wesel
  • 16.07.19
Wer entspannt ein fröhliches Miteinander der Generationen erleben möchte, ist beim Sommerfest der Alpener Flüchtlingshilfe an der richtigen Adresse.

Die Alpener Flüchtlingshilfe lädt zu einer Sommerakademie ein
Wo sich Menschen kennen lernen können

Alpen. Patrick Depuhl, der Vorsitzende der Flüchtlingshilfe Alpen, berichtet über die ehrenamtliche Arbeit und weist auf die Sommerakademie mit abschließendem Fest hin. "Die Arbeit mit geflüchteten Menschen hier vor Ort in Alpen ist nach wie vor vielschichtig. Während, auch in diesem Jahr, immer wieder neue Geflüchtete nach Alpen kommen und wir versuchen ihnen ein gutes Ankommen zu ermöglichen, gibt es viele die bereits seit Jahren mit uns in Alpen leben.", so Patrick Depuhl. Viele sprächen...

  • Xanten
  • 15.07.19
Vor 50 Jahren herrschte im Reich der St. Heinrich Schützen Bönning-Rill das Königspaar Rudi und Thea Nietsch.
2 Bilder

Die St. Heinrich Brüder laden zum Schützenfest nach Bönning-Rill ein
Zum Auftakt wird gegrillt

Das Schützenfest der St. Heinrich Bruderschaft Bönning-Rill beginnt am Mittwoch, 3. Juli, um 19 Uhr mit dem Grillabend der Fahnenoffiziere. Alle Schützenbrüder sind hierzu eingeladen. Es gibt Freibier und Leckeres vom Grill, für das die Fahnenoffiziere lediglich um eine kleine Spende bitten. Bönning-Rill. Wie in den letzten beiden Jahren findet das Kinderfest wieder im Rahmen des Schützenfestes statt und zwar am Samstag, 6. Juli, ab 14 Uhr im und am Schützenhaus. Um Kuchenspenden wird...

  • Xanten
  • 03.07.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.