Sonsbeck - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Auf dem Bild (von links): Ch. Kirchhoff, M. Geerkens, J. Gottke, S. Lindemann, E. Ganther, M. Lambach, G. Eickens-Vormwald, I. Meißner-Knipping, B. Riekemann

AWO im Kreis Wesel ehrt langjährige Mitarbeiterinnen
Mit viel Engagement, Kompetenz und Erfahrung

25, 30 oder 35 Jahre AWO-Zugehörigkeit vereinte die Gäste, die am 12. Oktober zu einer kleinen Jubiläumsfeier ins Regine-Hildebrandt-Haus nach Moers kamen. AWO-Vorstand und Betriebsrat hatten sie eingeladen, um ihnen persönlich zu gratulieren und für ihre langjährige Mitarbeit zu danken. Jochen Gottke, Christa Kichhoff, - die dieses Jahr auch ihr 35-jähriges Dienstjubiläum feierte -, Dr. Bernd Riekemann sowie die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Susanne Lindemann empfingen die ersten 5...

  • Wesel
  • 15.10.21
Sparkassenvorstand Bernd Zibell: „Eine Liste mit Spendenkonten finden Sie in allen unseren 23 Geschäftsstellen sowie in unserer Internet-Filiale.“

Fluthilfe
Zielgerichtet spenden und helfen

Die Sparkasse am Niederrhein hat eine Liste mit Spendenkonten zugunsten der Flutopfer zusammengestellt. „Die Liste liegt in allen unseren 23 Geschäftsstellen aus und ist zudem in unserer Internet-Filiale online abrufbar“, sagt Vorstand Bernd Zibell und betont: „So können unsere Kundinnen und Kunden selbst entscheiden, wie ihr Spendengeld zu den Menschen in Not kommt: über die großen Hilfsorganisationen oder direkt über die betroffenen Kommunen.“ Es sei aber auch möglich, gezielt Kinder, die...

  • Sonsbeck
  • 26.07.21

Unterstützung
Unterstützung für Veranstaltungen beantragen

Sonsbeck.  Das gesellschaftliche Leben in Nordrhein-Westfalen war für eine lange Zeit stark eingeschränkt. Zahlreiche, durch Vereine getragene Veranstaltungen vor Ort, die zum gesellschaftlichen Miteinander beitragen, durften über viele Monate nicht stattfinden. Als Zeichen der Wertschätzung für ein in NRW in allen gesellschaftlichen Gruppen tief verankertes und unverzichtbares Ehrenamt hat der Landtag im Juli das Programm „Neustart miteinander!“ verabschiedet. Im Rahmen dieses Programmes...

  • Sonsbeck
  • 22.07.21
Mit dem Spatenstich ist der erste Schritt getan

Spatenstich
Spatenstich zum Baubeginn des Kletterfelsens in Sonsbeck

Sonsbeck. Es wurde lange daraufhin gearbeitet und endlich ist es soweit: Die Projektverantwortlichen vom SV Sonsbeck trafen sich mit Bürgermeister Heiko Schmidt zum ersten Spatenstich. Auf dem Gelände des SV Sonsbeck wird in den nächsten Wochen ein riesiger Kletterfels errichtet, der „SonsBerg“. Bereits Ende 2018 wurde die Projektidee geboren und mit ganz viel Engagement der Klim-pansen weiterentwickelt. Nun stehen zunächst Erdarbeiten an, damit das Fundament der elf Meter hohen Kletterwand...

  • Sonsbeck
  • 22.07.21

DRK Kreisverband Niederrhein informiert:
Jetzt Geldspenden für Hochwasser-Opfer

Kreis Wesel. Alle haben die schrecklichen Bilder vor Augen, was das Hochwasser in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens und Rheinland-Pfalz für Verwüstungen angerichtet hat. „Unsere Kollegen waren Mittwoch und Donnerstag mit einem Wasserrettungsboot in Gemünd im Einsatz und konnten nahezu 50 Menschen retten“, berichtet Jan Höpfner, Präsident des DRK Kreisverbands Niederrhein. Aktuell melden sich viele Menschen beim DRK Kreisverband und wollen mit Sachspenden, aber auch persönlich diesen Menschen...

  • Wesel
  • 17.07.21
  • 1
2 Bilder

Wasserwacht und Rettungshundestaffel trainieren gemeinsam
Gemeinsamer DRK-Übungstag auf dem Wasser

Rheinberg. Es war eine Premiere: Als am Samstag drei Rettungsboote des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) für den Übungstag ins Wasser gelassen wurden, trainierten erstmals zwei Bereiche des Kreisverbands Niederrhein gemeinsam. Zwei Einheiten der Wasserwacht und die Rettungshundestaffel. Wasserretter mit einer Spezialausbildung zum Schwimmen in fließenden Gewässern und acht Hundeführer mit ihrer vierbeinigen Unterstützung trainierten einen Tag lang auf dem Rhein. „Es war ein voller Erfolg“, ist Dr....

  • Wesel
  • 22.06.21
Tim Rütters, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle in Sonsbeck, besuchte die Ehrenabteilung der Feuerwehr am Gerätehaus Alpener Straße: Josef van de Weyer, Johannes Hanßen und Hans-Josef Nobis.

Spenden für die Ehrenabteilung der Feuerwehr Sonsbeck und zwei Frauengemeinschaften
Trotz Pandemie Kontakt gehalten

Zwei Frauengemeinschaften und die Ehrenabteilung der Feuerwehr Sonsbeck erhalten finanzielle Zuwendungen der Sparkasse am Niederrhein. „Wir wollen, dass die Kameraden, die jahrzehntelang zu jeder Tages- und Nachtzeit zu Einsätzen gefahren sind, auch nach ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst Teil unserer Wehr bleiben“, berichtet Josef van de Weyer, der die Ehrenabteilung vor 35 Jahren ins Leben rief.   Bereits zum zweiten Mal in Folge hat die Ehrenabteilung eine Extra-Spende in Höhe von 250...

  • Sonsbeck
  • 14.06.21
Ob Schützen, Musikvereine oder Sportgruppen, kirchliche Initiativen, Karnevalisten oder Hundevereine: viele fürs Allgemeinwohl tätige Gemeinschaften müssen um ihren Fortbestand bangen.
5 Bilder

Neue Serie bei Lokalkompass und in unseren Anzeigenblättern am Niederrhein
Zur Rettung vor Corona-Schäden: Stellen Sie Ihren Verein oder ihre private Gruppe/Initiative vor!

Sie sind im Vorstand eines Vereins in Ihrem Dorf, Ihrem Ortsteil oder Ihrer Stadt? Und Sie machen sich Sorgen um den Fortbestand der Gemeinschaft? Dann sollten Sie jetzt aufmerksam weiterlesen ... Wir rufen private Gemeinschaften, die in den Bereichen Gesellschaft, Sport, Bildung und Sonstiges aktiv sind, zur Teilnehme an dieser Aktion auf: Unsere Blätter wollen Ihnen helfen zu verhindern, dass Ihre Gruppe wegen des Corona-Lockdowns "den Bach runter" geht! Wie soll das laufen?Wir stellen uns...

  • Wesel
  • 13.06.21
Hoch zu Ross soll St. Martin den Umzug am 13. November anführen.

St. Martin-Verein Sonsbeck erstellt Chronik zum 75. Umzug der Nachkriegszeit
Mantelteilung zum Jubiläum

Der 75. Laternenumzug durch Sonsbeck nach dem Zweiten Weltkrieg soll auf jeden Fall stattfinden. Mit diesem Wunsch beginnt der Veranstalter mit den Vorbereitungen für den festlichen Anlass am Samstag, 13. November. Außerdem hat der St- Martin-Verein in seiner jüngsten Vorstandsrunde beschlossen, eine Chronik der Nachkriegszeit zu erstellen. Sie soll an Sonsbecker Senioren verteilt werden. "Für dieses Projekt bitten wir um Mithilfe", sagt der Vereinsvorsitzende Johannes Jansen. Gesucht werden...

  • Sonsbeck
  • 11.06.21
Am 19. Juni bitten Gemeinde und Heimat- und Verkehrsverein zum Dorfaktionstag.

Dorfaktionstag: Spazieren und Abfall auflesen am 19. Juni
Plogging in Sonsbeck

Die viele freie Zeit während der Corona-Pandemie hat einige Menschen dazu bewegt, ihren Spaziergang durch die Gemeinde mit einer Müllsammel-Aktion zu verbinden. Wenn man sich dabei etwas flotter bewegt, heißt das auf Neudeutsch "Plogging", ein Kofferwort gebildet aus den Bestandteilen „plocka“ (schwedisch aufheben) und Jogging . „Ich begrüße das Engagement der Bürgerinnen und Bürger sehr. Sie leisten einen wichtigen Beitrag für die Umwelt“, so Bürgermeister Heiko Schmidt. „Trotzdem haben sich...

  • Sonsbeck
  • 14.05.21
  • 1
Im vergangenen Jahr zogen Giovanni Malaponti und Geschäftsstellenleiter Tim Rütters die dreimal 250 Euro Extraspenden für Sonsbecker Vereine.

Sparkasse am Niederrhein: 29.000 Euro für Sonsbecker Vereine
Dreimal 250 Euro zu vergeben

Rund 29.000 Euro erhalten örtliche Vereine in diesem Jahr von der Sparkasse am Niederrhein. „Die Spenden sollen einmal mehr die ehrenamtliche Arbeit vor Ort unterstützen“, sagt Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti. Anlässlich der Übergabe lud die Sparkasse in den vergangenen Jahren immer zu einem Ehrenamtsforum ein. Zuletzt fand es 2019 bei der Feuerwehr in Labbeck mit rund 170 Gästen statt. Giovanni Malaponti: „Das ist immer eine schöne Gelegenheit, mit den vielen Ehrenamtlichen ins...

  • Sonsbeck
  • 07.05.21
Sandra Karlsson-Schulz vom Hausnotruf des DRK Kreisverbands Niederrhein, gratuliert Antonie Klinge zum 100. Geburtstag.

DRK Kreisverband Niederrhein gratuliert zum 100. Geburtstag:
Antonie Klinge fühlt sich sicher mit DRK-Hausnotruf

Kreis Wesel / Rheinberg. Antonie Klinge aus Rheinberg hatte Grund zur Freude: Sie wurde am 30. März 100 Jahre alt. Mit einem großen Blumenstrauß gratulierte ihr Sandra Karlsson-Schulz, stellvertretende Abteilungsleiterin Hausnotruf des DRK Kreisverbands Niederrhein, zu ihrem Ehrentag. „Ich habe immer gearbeitet, das hat Körper und Geist fit gehalten“, erzählt die Jubilarin, die lange Jahre mit ihrem Mann einen Getränkefachgroßhandel betrieben hat. Antonie Klinge hat seit über 20 Jahren einen...

  • Rheinberg
  • 08.04.21
2 Bilder

Rotary Club Xanten unterstützt Zirkus Johnny Casselly
Schokoladenverkauf für Artisten und Tiere

Unter dem Motto „Corona macht Casselly Not, wir sitzen alle in einem Boot.“ unterstützt der Rotary Club Xanten den Zirkus Casselly in Zeiten der Corona-Pandemie. Die für alle Bürger Xantens und Gäste bekannten Aufführungen des Zirkus Casselly können bis auf Weiteres nicht stattfinden. Um dem Zirkus jedoch weiter Mut zum Durchhalten zu machen, möchte der Rotary Club Xanten mit einer Schokoladenverkaufs-Aktion dem Zirkus helfen. Von jeder zu 5 Euro verkauften Tafel fair gehandelter Schokolade...

  • Xanten
  • 07.04.21
Die erste Medaillenverleihung des neuen Landrats Ingo Brohl (rechts).
2 Bilder

Heinz-Peter Kamps erhält Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
Erste Verleihung einer Medaille durch den neuen Landrat

„Es ist meine erste Medaillenverleihung“, begann Landrat Ingo Brohl bei der Feierstunde im Sonsbecker Kastell seine Laudatio für den Parteifreund, „deshalb freut es mich umso mehr, ausgerechnet dir diese Anerkennung für deine Einsatzbereitschaft überreichen zu dürfen“. Vorgeschlagen für die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland hatten den 71jährigen CDU Politiker seine Sonsbecker Parteifreunde ob seines herausragenden ehrenamtlichen Engagements sowohl in...

  • Sonsbeck
  • 21.03.21
  • 1
Bei der Überreichung der gespendeten Masken. von links: Ingo Fucking, Harald und Gudrun Rieberer sowie Anna-Maria Evers

Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck e.V. veranstaltet Online Benefiz Konzert für Xantener Tafel
Masken gegen Corona und Bargeld

Das aktuelle Corona Virus macht nicht nur den Machern kultureller Veranstaltungen zu schaffen, sondern stellt auch für Geringverdiener und Arme eine zusätzliche außergewöhnliche Belastung dar. Kurzarbeit und Lockdown bringen so manchen an die Grenzen seiner Existenz. Das bekommt die Tafel Xanten in diesen Zeiten tagtäglich zu spüren. „Wir stehen jeden Tag vor einer logistischen Herausforderung“, so Harald Rieberer, der zusammen mit seiner Frau Gudrun die Xantener Tafel in Eigenregie betreibt....

  • Xanten
  • 04.03.21
  • 2
  • 2
Während der Gründungsversammlung des Aktionsbündnisses Niederrhein wurde Initiator Matthias Evers zum Vorsitzenden gewählt.

Aktuell ist eine Aktion für das Frisörhandwerk in Alpen geplant
Aktionsbündnis Niederrhein ist jetzt ein Verein

Am Anfang stand die Idee, dann kamen die ersten Aktionen, jetzt hat sich das Aktionsbündnis Niederrhein als Verein gegründet. "Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.", heißt es in der Presseinfo von Thomas Hommen, dem zweiten Vorsitzenden des Aktionsbündnisses Niederrhein. Die Gründungsversammlung des Aktionsbündnisses Niederrhein fand vor kurzem unter der Leitung von Stephan Haupt online statt. Zu ihrem Vorsitzenden haben die Gründungsmitglieder den Initiator Matthias Evers gewählt....

  • Alpen
  • 04.02.21

Als Zeichen der Wertschätzung:
DRK Kreisverband Niederrhein zahlt freiwillig Corona-Prämie

Kreis Wesel. In der anhaltenden Corona-Pandemie sind ganz besonders Mitarbeiter in medizinischen oder so genannten „systemrelavanten“ Berufen gefordert. Aus diesem Grund wurden in den vergangenen Monaten von der Politik Corona-Prämien für Beschäftigte in der Altenhilfe und ambulanten Pflege sowie Pflegekräfte in Krankenhäusern bewilligt. Allerdings reichten diese Mittel nicht für alle Einrichtungen – geschweige denn für alle Mitarbeiter. Freiwillige Leistung Der Vorstand des Kreisverbands...

  • Wesel
  • 27.01.21
Große Freude herrschte beim 1. Vorsitzenden des SV Sonsbeck, Marc Lemkens, über die Unterstützung seiner Abteilung, der "Klimpansen - Integratives Klettern". Auf den Foto (von links): Marc Lemkens, Hans-Werner Neske, Norbert Büsch.

Sonsbecker Verein freut sich über positiven Förderantrag bei der Herman van Veen Stiftung und weiteren Sponsor
Alfred J. Kwak beschenkt die "Klimpansen - Integratives Klettern" Sonsbeck

Große Freude herrschte beim 1. Vorsitzenden des SV Sonsbeck, Marc Lemkens, über die Unterstützung seiner Abteilung, der "Klimpansen - Integratives Klettern". Für diese hatte er einen Förderantrag bei der Herman van Veen Stiftung gestellt, der nicht nur positiv vom Vorstand beschieden wurde, sondern für den auch nochein weiterer Sponsor gefunden wurde. "Ein herzlicher Dank geht daher an die 'fröhliche Bäckerei Büsch' für die Spende von 5.000 Euro aus ihrer Weihnachtsaktion. Inhaber Norbert Büsch...

  • Sonsbeck
  • 25.01.21
  • 1
In der bunt gemischten Runde fanden sich alle Altersklassen zwischen U30 bis Ü80 wieder.

Online-Angebot
Digitaler Kaffeeklatsch und Spieletreff ist erfolgreich gestartet

Das Online-Angebot „Kaffeeklatsch mal anders, das digitale Klön-Cafè“ des Caritasverbandes ist erfolgreich gestartet. Ziel war es, trotz Corona eine Möglichkeit zur Begegnung und Austausch zwischen Menschen zu schaffen. Insgesamt acht Teilnehmer hatten sich für den digitalen Kaffeeklatsch am vergangenen Montag angemeldet. Bei Fragen bezüglich der Installation der App konnte Ilka Mainka, Mitarbeiterin im Quartiersbüro Neukirchen-Vluyn des Caritasverbandes vorab erfolgreich Hilfestellung leisten....

  • Xanten
  • 24.01.21
Noch bis zum 15. März kann sich für eine finanzielle Förderung beworben werden.

Im April wird entschieden
Förderaufruf für Kleinprojekte in der LEADER-Region ist gestartet

Seit dem 15. Januar ist es soweit: Vereine und weitere Akteure aus der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" werden aufgerufen, sich mit ihren Projektideen im Rahmen der Kleinprojektförderung 2021 zu bewerben. Ab sofort stehen alle erforderlichen Unterlagen und Formulare auf der Webseite www.leader-niederrhein.de zum Download bereit.  Ziel der Förderung ist es, insbesondere Aktivitäten und Investitionen, die für das Vereins- und Dorfleben nützlich sind, finanziell zu unterstützen....

  • Sonsbeck
  • 16.01.21
„Es sollen vor allem Vereine berücksichtigt werden, die besonders durch die Pandemie betroffen oder in Mitleidenschaft gezogen wurden“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein, Giovanni Malaponti.

Noch bis Mittwoch, 27. Januar, als Girocents-Empfänger bei der Sparkasse am Niederrhein bewerben
14. GiroCents-Staffel am Niederrhein in Startlöchern

Gespannt verfolgen die Ehrenamtlichen aus sechs Vereinen von Moers bis Xanten den Endspurt der aktuellen GiroCents-Staffel. In den vergangenen sechs Monaten sammelten sich auf dem Spendenkonto der Sparkasse am Niederrhein insgesamt 7.763,80 Euro, die es bald zu verteilen gilt. „Rund 2.800 unserer Kunden spenden jeweils am Monatsende das, was rechts vom Komma auf ihrem Girokonto steht“, sagt der Vorstandsvorsitzende Giovanni Malaponti. Die teilnehmenden Spender vergeben jeweils ihre Stimmen und...

  • Xanten
  • 15.01.21

Kiwanis-Club spendet 1000 Euro an den Kinderschutzbund
Großzügige Spende

Xanten. Besonderen Grund zur Freude gab es beim Arbeitskreis Peter Pan des Kinderschutzbundes Xanten-Sonsbeck. Die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Katja Ververs nahm eine Geldspende des Kiwanis-Club Xanten-Niederrhein über 1.000 Euro entgegen. Der KC Xanten, der sich zum Wohle von benachteiligten Kindern und Jugendlichen engagiert, ist überzeugt, dass mit diesem Betrag die wertvolle Arbeit des Arbeitskreises Peter Pan unterstützt und fortgeführt werden kann.

  • Xanten
  • 14.01.21

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.