Beim vierten "Rock'Son!" - Festival wird wieder das Sonsbecker Kastell gerockt
Hier gibt es einfach kein Halten mehr

Martin Engelien gilt als Herzstück von "Rock'Son!" Von Anfang an dabei sorgt er mit seinen Kontakten in die Szene herein dafür, dass immer wieder Profi-Musiker den Weg auf die Sonsbecker Bühne finden.
2Bilder
  • Martin Engelien gilt als Herzstück von "Rock'Son!" Von Anfang an dabei sorgt er mit seinen Kontakten in die Szene herein dafür, dass immer wieder Profi-Musiker den Weg auf die Sonsbecker Bühne finden.
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Wenn das "Who is Who" der (inter-)nationalen Musikszene die Bühne im Sonsbeck Kastell rockt, gibt es kein Halten mehr, denn es geht immer höllisch ab! So auch wieder beim 4. „Rock’Son!“ Fest von Son’Kult!

Sonsbeck. Hochkarätige Profimusiker mit internationaler Bühnenerfahrung bereichern das Event am Samstag, 26. Oktober, ab 20 Uhr im Kastell. Martin Engelien ist ein international renommierter Bassist, Produzent und Studiomusiker. Seit mehr als 40 Jahren ist er mit seiner viersaitigen Bass-Gitarre in der Welt unterwegs. Neben unzähligen weltweiten Tourneen, Konzerten und Studioaufnahmen bestritt er über 250 TV-Shows. Dank seiner vielen Kontakte zu erfahrenen Profimusikern gelingt es ihm auch in diesem Jahr, eine gemischte All-Stars-Band in die „Gute Stube“ in Sonsbeck zu holen.

Jeannette Marchewka

Das Ergebnis sind "unvorherhörbare" Interpretationen altbekannter Hits quer durch die Rock- und Pop-Szene, die frei improvisiert, live und zum Greifen nah vom Publikum erlebt werden können.
Mit dabei ist in diesem Jahr die Sängerin Jeannette Marchewka. Bereits mit zwölf Jahren sang sie ihre ersten Solo- und Chorauftritte. 2013 wurde Jeannette als Sängerin für das L.M.O. (Lingua Mortis Orchestra) gewon-nen, mit dem sie unter anderem 2013 in Wacken und auf dem „Masters of Rock“-Festival in Tschechien sang. Seit 2015 singt sie in der Band ALMANAC. Während eines Gesprächs berichtete sie von den Beweggründen, zusammen mit Martin Engelien und weiteren Künstlern aufzutreten. „Ich mag Musiker, die den Spaß an der Musik nicht verlieren und ein gutes Gleichgewicht zwischen Professionalität, Spaß und positiver Energie auf die Bühne bringen.“
An ihrer Seite wird die argentinische Sängerin und begnadete Gitarristin Vanesa Harbek internationale Einflüsse mit ins Programm bringen. Sie tourte durch Argenti-nien und viele andere Länder, darunter auf internationalen Jazz-, Blues- und Tangofestivals weltweit. Auch der Mann am Schlagzeug, Manni von Bohr, ist kein unbeschriebenes Blatt. Er war und ist Drummer der legendären Band „Birth Control“ und spielt seit einiger Zeit in der deutschen Band „Bröselmaschine“. Unterstützt wird er durch den Percussionisten Pitti Hecht (Scorpions). Am Keyboard schwingt Kai Weiner (Theater Köln und Bonn) die Tasten.
"Special Guest" des Abends ist die Band “Of Heroes and other Villians” aus Krefeld. Mehr Infos Das Konzert beginnt am 26. Oktober um 20 Uhr im Kastell an der Herrenstraße. Einlass ist ab 19 Uhr.
Karten sind im Vorverkauf in Sonsbeck bei „Pumuckel“ und im „Bücherbogen“ oder online unter www.son-kult.de erhältlich.
Veranstalter ist der Sonsbecker Kulturverein Son’Kult, der sich mit der Zielsetzung, das kulturelle Leben in Sonsbeck zu bereichern, gegründet hat. Dem Verein gehören mittlerweile über 100 Mitglieder an.

Mehr Infos

Das Konzert beginnt am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.
Karten sind im Vorverkauf in Sonsbeck bei „Pumuckel“ und im „Bücherbogen“, an der Abendkasse, oder online unter "www.son-kult.de" erhältlich.
Veranstalter ist der Sonsbecker Kulturverein Son’Kult, der sich mit der Zielsetzung, das kulturelle Leben in Sonsbeck zu bereichern, gegründet hat. Dem Verein gehören mittlerweile über 100 Mitglieder an.

Martin Engelien gilt als Herzstück von "Rock'Son!" Von Anfang an dabei sorgt er mit seinen Kontakten in die Szene herein dafür, dass immer wieder Profi-Musiker den Weg auf die Sonsbecker Bühne finden.
Pitti Hecht versorgt eine große Zahl von Projekten mit seinem rhythmischen Zauber, darunter alleine 100 Studioproduktionen.
Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.