Leckeres Frühstück im Grünen

Nette Nachbarn, frische Luft und jede Menge Wald: Zum „Frühstück im Grünen“ lädt der Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck nicht nur die Väter ein.
  • Nette Nachbarn, frische Luft und jede Menge Wald: Zum „Frühstück im Grünen“ lädt der Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck nicht nur die Väter ein.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries
Wo: Im Winkelschen Busch, Graf-Haeseler-Weg, 47665 Sonsbeck auf Karte anzeigen

Der Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck deckt den „Frühstückstisch im Grünen“. Am Donnerstag, 17. Mai (Christi Himmelfahrt), findet das Waldfrühstück auf der Lichtung am Reitplatz des Reitervereins Graf Haeseler im Winkelschen Busch statt. Von 7 bis 11 Uhr kommen alle "Leckerschmecker" dann auf ihre Kosten. Wer zuerst kommt, genießt die Stille des Waldes bei duftendem Kaffee und auserwählten niederrheinischen Spezialitäten. Auch das exakt auf den Punkt gekochte Frühstücksei ist im Angebot. Wer etwas später kommt, genießt zwar nicht mehr die Stille, kann aber den einen oder anderen Bekannten wiedersehen und es ist sicher die richtige Zeit und der richtige Ort zum Erzählen.
Wie Peter Labbudda vom HVV mitteilt, sollten die Gäste bei Bedarf eine Decke, Stuhl, Tisch, ein bisschen Geld, guten Hunger, wenn möglich auch eine Tasse und Besteck mitbringen. Falls es regnen sollte, haben die Pfadfinder ihren großen Einsatz. Sie bauen dann Zelte und Pavillons auf, um das Frühstück in freier Natur zu ermöglichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen