Raus an die frische Luft: 40. Frühjahrswanderung des Heimat- und Verkehrsvereins

Am kommenden Sonntag, 27. April, heißt es wieder „Die Wanderschuhe untergeschnallt und raus an die frische Luft“. Der Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck führt zum 40-sten Mal seine Frühjahrswanderung durch.

In diesem Jahr starten die Teilnehmer wie gewohnt um 10 Uhr ab dem Neutorplatz. Das Startgeld beträgt drei Euro und beinhaltet Erfrischungsgetränke auf halber Strecke und eine deftige Suppe zum Abschluss. Aber, ist das schon alles?
Nein, die Wanderung, deren Gesamtstrecke bis zu zehn Kilometer beträgt, führt die Wanderfreunde durch wunderschöne Bereiche der niederrheinischen Landschaft im Süden und Südwesten von Sonsbeck. Der Weg führt vom Neutorplatz durch die Klosterstraße, Op et Klöster, Grüner Weg, vorbei an der Grundschule, Zur Licht und dann entlang der Großen Veener Ley nach Stadtveen. Die Alpener Straße gequert geht es Richtung Brandhorst, Winkelscher Busch durch die Geer bis zum Geerhof. Hier gibt es eine kleine Unterbrechung. Herr von Quistorp wird die Funktionsweise der Biogasanlage auf seinem Hof erläutern. Anschließend geht es weiter durch die Plooheide zum Pirloer Heideweg. Hier findet gegen 13 Uhr der Abschluss der Wanderung, mit der Stärkung durch die deftige Suppe und der Möglichkeit zum Kauf von Getränken, auf Einladung von Maria und Theo Gesthuysen, in Ihrer Gärtnerei statt.

Dort wartet noch eine kleine Überraschung auf die Teilnehmer. In einem schönen, ansprechenden Ambiente werden sie an Festzeltgarnituren Platz nehmen, wo sie das Essen, die Getränke und noch einmal die erwachende Natur genießen dürfen. Beim Essen besteht die Gelegenheit, die Eindrücke der Tour auszutauschen und gegebenenfalls Vorschläge für die Wanderung des kommenden Jahres zu machen.
Die nächste Aktion des Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck findet am Sonntag 29. Mai (Vatertag) statt. Der Verein lädt von acht bis 12 Uhr zu seinem traditionellen Waldfrühstück auf der schönen Waldlichtung am Reitzentrum im Winkelschen Busch ein. Dort können die Wanderer wieder leichte alkoholische Getränke, Bier und Pikkolo-Sekt und natürlich alkoholfreie Getränke erwerben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen