Gotha live
Adventsnachmittag – vorweihnachtliche Stimmung mit musikalischen Höhepunkten

24Bilder

Zum 10. Mal konnte ich (m)einen Adventsnachmittag im Saal der BGG (nahe des Coburger Platz Gothas) anbieten / gestalten / durchführen – und dabei resümieren, dass die Gekommenen (35!), die Musikschüler der Kreismusikschule „Louis Spohr“ sowie der Musikschule „Fröhlich“ und letztlich ich selbst eine gemeinsame vorweihnachtliche Stimmung erlebt und ins Herz gelassen haben!

Aus geplanten zwei Stunden wurde es fast 30 Minuten länger – aber fast alle blieben sitzen und wollten das gesamte Programm erleben. Ihr Applaus zeigte, dass es ein zu Herzen gehender Nachmittag geworden war. Die meisten verabschiedeten sich von mir mit dankendem Herzschlag und der Hoffnung, 2019 wieder so einen Adventsnachmittag genießen zu können!

In einer Stunde, in der wir gemeinsam nicht wenig Lieder sangen und Gedichte / Geschichten zu hören waren, trat auch Martina Giese-Rothe mit ein paar eigenen Gedichten auf.
(In den letzten Jahren durfte ich an einigen ihrer Veranstaltungen in Friedrichroda mitwirken. So lud ich sie diesmal zu mir ein.)

Dann stand bereits die Kreismusikschule vor der Tür. Wie gewohnt in hoher Qualität konnten alle wunderbare junge Musiker erleben – einmal die Streichergruppe und auch verschiedene Klavierspieler. Die Besucher waren begeistert und geizten nicht mit Applaus.

( ca. 09 Min )

Als ich allen Musikschülern ein kleines Geschenk (spendiert von meiner Lebensgefährtin) gab, war insbesondere die kleinste Klavierschülerin erfreut und streichelte ihren Schokoladenweihnachtsmann.
Natürlich bekamen auch die beinen Musiklehrerinnen eine Kleinigkeit.)

Da es zeitlich nicht anders möglich war, schloss sich die Akkordeongruppe der Musikschule „Fröhlich“ nahtlos an.
Begeisternde Jugendliche, die mit Elan ihre Stücke vortrugen, verzauberten ebenfalls die Besucher und ließen alle bis zum Schluss bleiben.

( ca. 09 Min )

Auch diese gemischte Gruppe aus jungen Akkordeonspielern und (natürlich) denen, die ich schon viele Jahre kenne und gerne immer wieder mit dabei sein wollen.
Ihnen brachte der „Weihnachtsmann“ auch ein kleines Dankeschön, welches mit einem herzlichen Dank angenommen wurde.

Den Abschluss des Nachmittags machte wieder das gemeinsam gesungene „Stille Nacht“. Viele sangen mit – auch die Akkordeongruppe.

_______________________________________

Mein besonderer Dank gilt einmal der BGG, die den Saal zur Verfügung stellte und auch eine finanzielle Unterstützung gab, meiner Lebensgefährtin in all ihrem Mitmachen und der Geschenkspenden, der Martina Giese-Rothe, der BGG-Mitarbeiterin und besonders den Helferinnen, die in der Vorbereitung der Tische adventlich und mit Stollen-Tellern sowie im Abräumen nach der Veranstaltung bewundernswürdig schafften, so dass der Saal danach wieder aussah, als wäre nix gewesen.

_______________________________________

Martina Giese-Rothe hat gleich noch am Abend des 12.12. im „meinAnzeiger“ einen Beitrag gesetzt:
Weihnachtliche Stimmung in Gotha

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen