Gotha live
„Dschungel-Spielplatz“ Sundhausen (Gotha) eingeweiht

30Bilder

Spielplätze planen und anlegen ist in diesem Fall besonders zu erwähnen, weil die Kinder Sundhausens daran schier in jeder Phase beteiligt waren:
Wie soll er aussehen, welche Spielgeräte soll er haben, „Dschungel Sundhausen" soll er heißen – überall hatten die Kinder Mitspracherecht und „formten“ so IHREN Spielplatz inmitten Sundhausens.

Nun wurde er am Samstag (15.06.2019) mit einem wahren Volksfest eingeweiht.

Doch nachdem sich die vielen Besucher dieses Einweihungsfestes bereits alles angesehen und sich mit Speisen und Getränken versorgt hatten, war es schließlich so weit, das der Ortsteilbürgermeister Detlef Berndt die Begrüßungs- und Dankesworte sprach und das Programm (bis zum Durchschneiden des Eröffnungsbandes) startete.
Dafür hatten die Kinder der Schule und des Kindergartens ein tolles Programm zu bieten, was sie voller Elan und mitreißend darboten.

( ca. 06 Min )

Nach einigen Ehrungen, Überreichen von Spenden sowie einer Geburtstagsgratulation kam auch noch Gothas Oberbürgermeister Knut Kreuch zu Wort, um seiner großen Freude über das gelungene Projekt, seinen Dank an alle daran Beteiligten und seine Hoffnung auszusprechen, dass dieser Spielplatz lange und sauber erhalten bleiben möge.

( ca. 06 Min )

Nach der Spielplatzeröffnung durch zahlreiche Banddurchschneider war einerseits ein riesiger Trubel auf allen Geräten, während die Besucher und Familienmitglieder der Kinder sich Gesprächen / Essen / Getränken widmeten.

Als schließlich die Blasmusik dem Fest einen zusätzlichen Glanz gab, war es einfach „nur“ ein wunderbares Fest!

( ca. 02 Min )

( Hinsichtlich Datenschutz weise ich auf das vierte Foto hin! )

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen