Grundsteinlegung zum „Schloss Friedenstein“ vor 375 Jahren – Festgottesdienst in der Schlosskirche

14Bilder

-

Der Anlass rechtfertigt gewiss den Mittagstermin am Freitag, dem 26.10.2018, hatte allerdings auch zur Folge, dass die Besucherzahl sich in Grenzen hielt. Dessen ungeachtet war es ein wunderbarer Festgottesdienst.

Die Schlosskirche gab den festlichen Rahmen, das Orgelspiel des KMD Jens Goldhardt gab die musikalisch mehr als klangvolle Umrahmung, die Worte des Superintendent Friedemann Witting sowie der Ablauf des Festgottesdienstes waren wie Sonnenstrahlen aus der 375jährigen Vergangenheit in das lebendige Heute.

( ca. 03 Min – Eröffnung )

Im Mittelpunkt stand freilich die Festpredigt der Bischöfin i.R. Maria Jepsen, die ihre weite Anreise von Husum nach Gotha gerne auf sich genommen hatte, um in der sie sehr beeindruckenden Residenzstadt Gotha zu diesem segensreichen Anlass der Grundsteinlegung des „Schloss Friedenstein“ tiefgründige wie auch aufrüttelnde Worte vor allem dem so lebensnotwendigen Thema „Frieden“ zu widmen.

( ca. 20 Min – Festpredigt / gekürzt immer noch mehr als hörenswert )

Alle Gekommenen, darunter auch der Landrat Onno Eckert und der Oberbürgermeister Knut Kreuch, lebten diesen Festgottesdienst voll mit, sangen und beteten mit und vervollständigten so den interessanten, würdevollen Gottesdienst zu einem großen Erlebnis.

( ca. 04 Min – Vaterunser und Abschluss )

Dank allen, welche dieses Ereignis der 375-jährigen Grundsteinlegung zu einem wahren Höhepunkt Gothas machten – in Vorbereitung, Mitwirkung und schließlich auch durch ihre Anwesenheit!

Autor:

Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen) aus Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen