Sprockhövel-Haßlinghausen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Udo van Hauten und Dr. Katja Hombrecher, Mitarbeiter des LANUV, haben den Grünkohl "geerntet". Die Analysen sollen zeigen, ob es Luftverunreinigungen gibt.

Neue Erkenntnisse im PCB-Fall aus Ennepetal
Kreis veröffentlicht Bodenbericht und erweitert FAQ's

Die Ergebnisse der Bodenproben auf PCB in Ennepetal hatte das LANUV erstmals im Rahmen einer Bürgerversammlung Anfang November präsentiert. Die Werte hatte das Amt erst kurz vor der Bürgerversammlung erhalten und bewerten können. Nun steht der vollständige Bericht online zur Verfügung. Ennepetal. Von elf Flächen im Bereich Oelkinghausen und Büttenberg wurden 22 Bodenproben genommen und untersucht. Ein wichtiges Resultat fasst das LANUV wie folgt zusammen: „Bodenschutzrechtliche...

  • Ennepetal
  • 28.11.19
3 Bilder

Nazistische Schmierereien am und im Schwelmer Bahnhofsgebäude:
Bürgermeisterin und Landrat sprechen klare Worte gegen Nationalismus und Rassismus

Nachdem die Schmierereien am Schwelmer Bahnhof bekannt wurden, hat die WAP bei der Stadt Schwelm nach einen Statement gefragt. Eine Pressemitteilung am Nachmittag wurde angekündigt, die jetzt veröffentlicht wurde: Am und im Schwelmer Bahnhofsgebäude wurden jetzt u.a. Wände und die Fassade mit antisemitischen und nazistischen Parolen beschmiert. Am heutigen Tage befassten sich Schwelms Beigeordneter Ralf Schweinsberg und Vertreter der BahnflächenEntwicklungsGesellschaft (BEG) im Rahmen eines...

  • Schwelm
  • 20.11.19
Auf Facebook und Co. stärken unter diesem Hashtag viele Menschen Hartmut Ziebs den Rücken.

DFV-Präsident Hartmut Ziebs äußert sich in emotionalen Post - Sympathiewelle rollt
Trauriger geht es kaum

Während die Welt um ihn herum verrückt spielt, steht sie für ihn selbst im Moment wahrscheinlich still. Feuerwehrpräsident Hartmut Ziebs äußert sich in einem emotionalen Facebook-Post zur aktuellen Situation. von Nina Sikora Traurig genug eigentlich, dass sich der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes Hartmut Ziebs dafür rechtfertigen soll, vor der rechtsnationalen Unterwanderung der Feuerwehr auch seitens der AFD gewarnt zu haben. Noch trauriger, dass daraufhin von mehreren Seiten...

  • wap
  • 20.11.19
  •  1
18 Bilder

Gotha live
Ehrennadel der Bundesrepublik für Wahlhelfer

Das Wahljahr 2019 geht langsam zu Ende. Viel wurde über die Wahlbeteiligung und die gewählten Abgeordneten gesprochen, waren die Partei-Prozente im Focus. Hinsichtlich der vielen notwendigen Wahlhelfer war meist nur davon die Rede, dass ehrenamtliche immer weniger zu vermeiden waren. Um so mehr ist denen zu danken, die sich immer wieder melden, um dieses Ehrenamt in den Wahllokalen oder den Sammelstellen wahrzunehmen. Bei der Gothaer „Festveranstaltung zur Verleihung der Ehrennadel der...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 16.11.19

Gotha live
Mauerfall – Gedanken nach 30 Jahren

Als die Mauer fiel, war ich betrieblich damit beschäftigt, die Lohn- und Gehaltsrechnung per Rechner zu realisieren. Es waren wenige Kollegen anwesend. Von einigen erfuhr man dann, dass sie über die Grenze in den Westen fuhren, den Dammbruch der DDR mit den Westdeutschen zu erleben und genießen. So fühlte ich mich regelrecht als einer der „Dummen“, die das nicht sofort taten. Diese Zeit war eine starke Bewährungsprobe für mich, der von Tag zu Tag hören musste, welch riesiger Schmutz seitens...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 02.11.19

bürgerliche mitte
„Bürgerliche Mitte“ - politisches Eigenlob und gleichzeitig Ausgrenzung

Es ist schier unerträglich, wenn sich einzelne Parteien einer „bürgerlichen Mitte“ zurechnen. „Bürgerlich“ klingt traditionell mit den Bürgern verbunden – ein Hochleben früherer Zeiten z.B. der Verwendung im Mittelalter. Aber es ist auch eine Ausgrenzung all derjenigen, welchen man dieses Attribut abspricht. „Bürgerliche Mitte“ lässt darüber hinaus sagen, dass dazu Gehörende das Zentrum und damit eine zentrale Stellung in der Gesellschaft einnehmen. Zu DDR-Zeiten gab es einen Spruch: „Der...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 01.11.19
  •  1

Gotha live
Thüringer CDU ideologisch borniert – wirklichkeitsfremd

Gut, konkret meine ich damit die Parteiführung der CDU Thüringens – und da speziell deren Vertretung durch ihren Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring. Dessen plakatierter Wahlkampf machte seinen Hass gegenüber der LINKEN deutlich. Die Rot-Rot-Grüne Landesregierung abgewählt zu haben schreibt er sich mit auf seine Fahnen, wenngleich dies den 23% für die AfD zuzuschreiben ist. Auch sein Wahlslogan des Kampfes für Thüringen zeigte totale Fehleinschätzung, weil die CDU nach all ihren...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 31.10.19
Ennepetal will dich! Genauer gesagt: Milspe. Denn dort sucht man noch immer vergeblich nach einer Schiedsperson.
2 Bilder

Noch mangelt es an einer Schiedsperson im Bezirk Milspe
Ennepetal sucht Dich!

Was in Voerde längst geklappt hat, steht in Milspe noch aus: eine Schiedsperson für den Bezirk zu finden. ennepetal. Dank der Berichterstattung in den Medien im August konnte Katja Schlünder vom städtischen Fachbereich Bürgerdienste und Stadtentwicklung mehrere Kandidaten als Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Ennepetal-Voerde finden. Die Wahl durch den Rat der Stadt Ennepetal wird in den nächsten Wochen erfolgen. Für den Bezirk Milspe hat sich nach der Berichterstattung allerdings...

  • Ennepetal
  • 26.10.19
Eine Seite aus dem original Löwenzahnbericht, der nun auf der Internetseite des Kreises einsehbar ist.

Bewegung im PCB-Fall
Stadt Ennepetal plant Infoveranstaltung und Kreis veröffentlicht Löwenzahnbericht

Die Stadt Ennepetal hat sich entschlossen, im PCB-Fall selbst aktiv zu werden und eine eigene Informationsveranstaltung am 6. November anzusetzten. Die Pressemitteilung hierzu im wortlaut: "„Die heutige Berichterstattung in der lokalen Presse verunsichert die Bürgerinnen und Bürger“, so Bürgermeisterin Imke Heymann. Informationen aus unterschiedlichsten Quellen, Beiträge in den sozialen Netzwerken und den Medien verstärken in der Ennepetaler Bevölkerung die Ängste und Sorgen, die mit dem...

  • Ennepetal
  • 18.10.19
Zunächst wurde das PCB in einigen Proben von Löwenzahn nachgewiesen.

Kreisverwaltung reagiert auf häufig gestellte Fragen, Online-Petition gestartet
PCB-Diskussion geht weiter

Das Angebot der Kreisverwaltung, sich mit Fragen zum PCB-Fund in Ennepetal an die Mitarbeiter des Umweltamtes und des Fachbereiches Soziales und Gesundheit zu wenden, haben in den letzten Wochen mehr als 100 Bürger angenommen. ennepetal. Die dabei gegebenen Antworten nutzt der Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt als Grundlage für eine Zusammenstellung von Informationen. Diese sind als so genannte Frequently Asked Questions (FAQ) ab sofort auf der Internetseite der Kreisverwaltung unter www.en-kreis.de...

  • Ennepetal
  • 11.10.19

klimawandel
Was hält man von Greta und dem Klimawandel ?

Wissenschaftler weisen darauf hin, dass die „Gefahr des Klimawandels“ bereits vor 30 Jahren ein echtes Thema war. Nun wurde durch Greta Thunberg mit diesem Thema medienwirksam in Szene gesetzt. Wie so oft, stürzten sich die Medien auf beide, war es für etwa drei Wochen DIE THEMATIK der Gegenwart – hatte man wohl gedacht. Greta aber ist der „Kampf gegen den Klimawandel“ Herzenssache und so wichtig, dass sie damit den Politikern ins Gewissen ruft und sie auffordert, jetzt und heute echt etwas...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 08.10.19
ZGS-Leiter Ralph Holtze, Erster Beigeordneter Volker Hoven, MdL Bodo Middeldorf, Dr. Ingolf Dammmüller, Leiter der Feuerwehr Christian Zittlau und Löschzugführer Brandoberinspektor Jochen Neuhaus (v.li.n.re.) hören den kritischen Fragen des Bürgers Detlef Weigel (4.v.li.) zu.
14 Bilder

Aktuelle Themen aus Niedersprockhövel
Bürgerinformationen aus erster Hand

Sprockhöveler Bürger hatten jetzt die Möglichkeit, sich auf dem Gelände der früheren Traglufthalle nicht nur über den Baufortschritt des neuen Feuerwehrhauses informieren zu lassen – MdL Bodo Middeldorf und die FDP hatten dazu eingeladen. Neben dem Neubau Feuerwehr gab es Informationen über die neue Umgehungsstraße L70n, die geplante Verlegung des Busbahnhofes, die Wiedervermietung des Kiosks am Busbahnhof und es wurden Möglichkeiten erörtert, das Erscheinungsbild der ungepflegten...

  • Hattingen
  • 07.10.19
Landrat Olaf Schade, hier flankiert von Hubertus Kramer (SPD) und Nils Kriegeskorte (Grüne), freute sich über sein Wahlergebnis.

Gemeinsamer Landratskandidat von SPD und Grünen
Hattinger Olaf Schade wieder gewählt

Landrat Olaf Schade wird bei den Landratswahlen 2020 erneut als gemeinsamer Kandidat von SPD und Grünen im Ennepe-Ruhr-Kreis ins Rennen gehen. Dies entschieden die Mitglieder beider Parteien im Rahmen einer gemeinsamen Wahlversammlung am Samstag in Ennepetal. Der 51-jährige Hattinger erhielt dabei ein starkes Ergebnis: Die Delegierten der SPD wählten ihn mit 92,6 Prozent, die Grünen mit 81 Prozent. „Ich freue mich über das tolle Resultat“, so Olaf Schade. Es zeige, dass in den letzten...

  • Hattingen
  • 01.10.19
Vita Eromizkaja, Sabrina und Tabo im Einsatz in der Untermauerstraße in Schwelm.
3 Bilder

Weltbaustelle an der Untermauerstraße in Schwelm
Besondere, bunte Baustelle

Vielen Schwelmern ist es bereits aufgefallen: In der Untermauerstraße herrscht seit dem 13. September im wahrsten Sinne des Wortes buntes Treiben. Mit jedem Tag wird dort die Fassade eines Hauses auffällig farbenfroher. Die WAP erklärt, was dahinter steckt. von Nina Sikora Die bunte Baustelle an der Untermauerstraße ist eine ganz besondere, nämlich eine "Weltbaustelle". Dabei handelt es sich um eine Kunstaktion der Organisation "Eine Welt Netz NRW" mit der auf die 17 Ziele für nachhaltige...

  • Schwelm
  • 21.09.19
  •  1
  •  2
13 Bilder

Gotha live
Grundsteinlegung des neuen Kindergarten in Gotha-West // 13.09.2019

Es ist schon ein wunderbares Erlebnis, an einer solchen Grundsteinlegung teilgenommen zu haben. Viele waren gekommen. Auch eine Gruppe des Kindergarten „Sonnenblume“ war gekommen, um mit Liedern und gemäß des Anlasses dabei zu sein. Die Begrüßungsworte der 2. Beigeordneten machten deutlich, wie wichtig dieses Ereignis gerade in der heutigen Zeit ist und wie erfreulich, weil dieser neue Kindergarten für Gotha notwendig ist. Sicher sind die geplanten Kosten mit ca. 4 Millionen EURO riesig –...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 20.09.19
4 Bilder

Gotha live
Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow in Gotha – 18.09.2019

Das Theater-Café war mehr als voll besetzt, als am Mittwoch Bodo Ramelow kam und neben seiner deutlichen Darstellung Thüringens nach den Jahren der ersten Rot-Rot-Grünen-Landesregierung zu Fragen klar und direkt Stellung nahm. Das Interesse war entsprechend groß. Alle gingen gut informiert und offensichtlich gut gestimmt nach der einen Stunde, werden das Gehörte weitergeben und vor allem dem Anliegen Bodo Ramelows entsprechen: Zur Wahl gehen! Bodo Ramelow legte Wert darauf, dass Thüringer...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 19.09.19
Bürgermeisterkandidat Thomas Röthig anno 1999 beim Stimmenfang auf der Heggerstraße. Foto: privat
3 Bilder

Erinnerungen an und mit Thomas Röthig, der anno 1999 Bürgermeister werden wollte
Hattingen: Der erste parteilose Kandidat

Dieser Tage - genau am 12. September 2019 - jährte sich zum 20. Mal die erste Wahl zum Hauptamtlichen Bürgermeister mit gleichzeitiger Abschaffung der Doppelspitze nach der NRW-Wahlrechtsreform des Jahres 1994 in Hattingen und ganz Nordrhein-Westfalen. Ein Blick zurück: Bis 1994 herrschte in allen NRW-Kommunen eine Doppelspitze bestehend aus ehrenamtlichem Bürgermeister und hauptamtlichem Stadtdirektor. Dieses System war nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahre 1946 von den Briten in ihrer...

  • Hattingen
  • 13.09.19
  •  1
2 Bilder

Gotha live
Gothas Oberbürgermeister wirbt verdeckt für LINKE

Die heutige Tageszeitung „Gothaer Tagespost“ informiert ganz groß auf der Titelseite, wie die Wahl des Beigeordneten in der Stadtratssitzung des Vortages gelaufen ist. Er ist der Stellvertreter des Oberbürgermeister Knut Kreuch (Linke) . . . Nun weiß freilich jeder, dass Knut Kreuch der SPD angehört und für diese alle Möglichkeiten nutzt, im Vorfeld der bevorstehenden Thüringer Landtagswahlen (27.10.2019) selbst oder durch andere SPD-ler seine Partei in den Vordergrund zu bringen,...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 22.08.19

Gotha live
EinBlick in die Nachhilfe

Die erste Ferienwoche war etwas ganz Besonderes. Täglich zwei Kurse mit Schülern der 11. Klasse. Sie werden bald ihr letztes Schuljahr beginnen und ich sie in Mathematik begleiten dürfen und wollen. Für mich ist jeder Tag eine große Freude, mein Wissen weitergeben zu können, jungen Menschen heranzuführen, wie man Probleme löst, eigenes Wissen dabei besonders hilfreich und wichtig ist, eigenes Können selbst Freude an Mathematik vermitteln kann. Mein Beitrag, sie damit auch mit vorzubereiten,...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 14.07.19
51 Bilder

Gotha live
30. Tag der Begegnungen – der letzte Tag in dieser Form

Wie so oft und natürlich besonders gern war ich am Sonntag (15.06.) auf Gothas Neumarkt zum „Tag der Begegnungen und dem Selbsthilfe-Tag, habe mich wie stets erfreut an den vielen Ständen, wo so zahlreiche Menschen darum bemüht waren, ihr Angebot für Menschen mit Behinderung einladend zu präsentieren. So viele frohe Helfer, Ehrenamtliche, begeisterte Besucher und das herrliche Wetter – eine Stimmung, wie ich sie all die Jahre auch genossen habe. Nun wird es die letzte Veranstaltung dieser...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 18.06.19

Gotha live
„Alles aus der DDR muss erst geprüft werden!“

Schier unmittelbar nach der Wende gab es ein Gespräch, in dem diese Bemerkung fiel, während BRD-Erfahrungen geprüft seien und für das gemeinsame Deutschland gelten könnten. Nun sind es bereits 30 Jahre, seit sich die DDR der damaligen BRD angeschlossen hat. Man nennt es „Deutsche Einheit“, wobei dahinter die (noch) bestehenden zahlreichen (gewollten) Unterschede oft nicht zu erkennen sind. So musste ich heute wieder einmal schmunzeln, dass ALDI erwägt, den Kunden für Obst und Gemüse Netze...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 11.06.19

Gotha live
Danke allen zur Wahl Gegangenen – und für die Wiederwahl

Nicht einmal die Hälfte der Gothaer Wahlberechtigten hatte per Briefwahl, im Sonderwahllokal oder direkt am 26. Mai gewählt. Wenn ich daran denke, wie zur Wende erleichtert von „freien Wahlen“ geschwärmt wurde, die man nun habe, ist dieses Desinteresse, diese Ignoranz für mich ein Zeichen unreifen politischen Denkens. Schnell kommt mir da der Vergleich zum BREXIT, als die Jugend Großbritanniens sich der Tragweite ihres Fernbleibens bei Votum gar nicht bewusst war. Aber es gibt freilich auch...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 10.06.19
Zufriedenheit in allen Minen über den Verbleib der Klinik Holthausen am bisherigen Standort Am Hagen: (v.l.) Bürgermeister Dirk Glaser, Klinik-Geschäftsführer Dirk Rottwinkel und Dr. Axel Petershofer, Ärztlicher Direktor der Klinik.      Foto: Römer

Axa-Gruppe und Gesundheitskonzern Fresenius verlängern Mietvertrag bis 2036 - Bürgermeister Glaser als Vermittler
Hattingen: Die Klinik bleibt in Holthausen

Die bislang Helios-Klinik Hattingen-Holthausen hat dieser Tage nicht nur ihren Namen geändert in Vamed-Klinik Hattingen und bleibt weiterhin Mitglied im Gesundheitskonzern Fresenius, sondern wird auch künftig in Hattingen Am Hagen bleiben. Vertreter der Axa-Gruppe als Vermieter und der Klinik Holthausen einigten sich jetzt auf eine Verlängerung des Mietvertrages bis 2036. "Ich freue mich, dass die Klinik in Hattingen bleibt. Damit bleibt unsere Stadt ein überregional bedeutender...

  • Hattingen
  • 06.06.19
  •  1

Gotha live
Neues der Wahlen vom 26.05.2019

Wieder war „mein Wahllokal“ gut auf den Tag vorbereitet, war das Grau der Kabinen weiß verkleidet, strahlten die weißen Tischdecken, worauf sich die kleinen Blumenschalen auf den grün/gelben Servietten gut abhoben. Auch gaben die 30 Nelken (für ältere oder Erstwähler und Geburtstagskinder) dem Raum eine freundliche Ausstrahlung. Aber es kamen diesmal wesentlich mehr jüngere Wähler, die ich die letzten Wahlen nicht gesehen hatte. Etliche Wähler sprachen über die EUwahlen, dass deren Liste zu...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 30.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.