Sprockhövel-Haßlinghausen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Milad Raofi, Helin Yousef und Moritz Lenk werben für Integration. Foto: Flüchtlingshilfe Sprockhövel

In Sprockhövel erhalten Geflüchtete Job- und Zukunftsperspektiven
So geht Integration

"Wir sind damit sehr erfolgreich und zufrieden mit denen, die bei uns sind." Das sagt Moritz Lenk, Filialleiter bei REWE in Haßlinghausen über die Geflüchteten, die in seinem Betrieb arbeiten oder ausgebildet werden. Der 23-jährige Handelsbetriebswirt ist auf dem 27. Plakat des Flüchtlingshilfe-Integrationsprojektes "Behind the Picture - Gesichter mit Geschichten" zu sehen. Neben ihm Milad Raofi aus Afghanistan und Helin Yousef aus Syrien. Beide haben erfolgreich eine Ausbildung bei Lenk...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 26.11.20
Zu klein geplant ist nach Ansicht der Verwaltung das neue Gefahrenabwehrzentrum in Ennepetal. Mehr Platz für Fahrzeuge und Co. wird dringend benötigt.

Verwaltung schlägt Politik Vergrößerung von Gefahrenabwehrzentrum vor
10.000 Quadratmeter in Ennepetal reichen nicht aus

Mit 10.000 Quadratmetern für Büros und Besprechungsräume, Leitstelle und Lager, Hallenstellplätze und Technikräume wäre das vom Ennepe-Ruhr-Kreis am Strückerberg in Ennepetal geplante Gefahrenabwehrzentrum weder gesetzeskonform noch zukunftssicher. Im Vergleich zur vier Jahre alten Machbarkeitsstudie muss daher größer gedacht werden. Dies ist die Kernbotschaft einer Vorlage, über die der Bauausschuss in seiner Sitzung am Donnerstag, 3. Dezember, beraten wird. Wie im Mai im Kreisausschuss...

  • wap
  • 26.11.20
Tina Lachner leitet das Projekt.

Zusammenarbeit von Jobcenter EN und Rentenversicherung
Zielgerichtete Begleitung für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

Um Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zielgenau zu helfen, arbeiten das Jobcenter EN und die Rentenversicherung Westfalen in dem Projekt PRO AKTIV so eng zusammen wie nie zuvor: Gemeinsam wollen sie die Lebensqualität der teilnehmenden Leistungsempfänger verbessern und sie in eine gesundheitlich angemessene Beschäftigung vermitteln. "Viele Leistungsberechtigte leben sehr isoliert", weiß Tina Lachner, die das Projekt beim Jobcenter EN leitet. Das gelte sowohl für Menschen, die...

  • Hattingen
  • 22.11.20
  • 1
Rosalyn Lewis ist auf dem 26. Plakat der Flüchtlingshilfe Sprockhövel zu sehen.

Rosalyn Lewis auf dem 26. Plakat der Flüchtlingshilfe Sprockhövel
"Kleine Stadt mit großem Herzen"

Schauspielerin, Sängerin, Sprachlehrerin - Roz Lewis führt ein vielseitiges Leben. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie im englischen Liverpool, trat in den USA und auf europäischen Bühnen auf. In Haßlinghausen sang sie bei Benefiz-Konzerten für die Flüchtlingshilfe. Auch als Sprachlehrerin unterstützt sie die Freiwilligen-Initiative. Nun ist sie auf dem 26. Plakat des Flüchtlingshilfe-Integrationsprojektes "Behind the Picture - Gesichter mit Geschichten" zu sehen. Rosalyn Lewis, so ihr...

  • Sprockhövel
  • 21.11.20
Bürgermeisterin Sabine Noll (l.) nahm von Flüchtlingshilfe-Koordinatorin Miriam Venn die Petition entgegen.

Flüchtlingshilfe Sprockhövel übergibt Petition
"Sprockhövel zum Sicheren Hafen"

Die Flüchtlingshilfe Sprockhövel hat 900 Unterschriften für ihre Petition "Sprockhövel zum Sicheren Hafen" gesammelt. In ihrem Amtszimmer nahm Bürgermeisterin Sabine Noll von Flüchtlingshilfe-Koordinatorin Miriam Venn die Petition entgegen. Sabine Noll will die Petition an den Rat der Stadt weiterleiten. Der wird dann voraussichtlich im Dezember über die Petition beraten. Gemeinsam mit den beiden evangelischen Kirchengemeinden, dem Bildungszentrum der IG Metall und dem Kinderschutzbund hatte...

  • Sprockhövel
  • 20.11.20
Die erste Sitzung des neugebildeten Ausschusses für Umwelt, Klima und Geoinformation findet morgen statt. Besprochen werden unter anderem die erhöhten PCB-Werte in Ennepetal und Witten.

Ausschuss für Umwelt, Klima und Geoinformation des EN-Kreises
Abfall und PCB auf Tagesordnung der morgigen Sitzung

Die erste Sitzung des nach der jüngsten Kommunalwahl neugebildeten Ausschusses für Umwelt, Klima und Geoinformation des Ennepe-Ruhr-Kreises findet am morgigen Dienstag, 17. November, um 17 Uhr, im Schwelmer Kreishaus statt. Auf der Tagesordnung stehen neben der Einwohnerfragestunde sowie Mitteilungen und Anfragen acht weitere Punkte. Vorgestellt wird das Mülltrocknungskonzept der AHE, berichtet wird über den Sachstand der erhöhten PCB-Werte in Ennepetal und Witten und gewählt werden die...

  • wap
  • 16.11.20
Schwelms Bürgermeister Stephan Langhard lädt zum Bürgergespräch ein.

Schwelms Bürgermeister Langhard morgen im Bürgergespräch
Fortsetzung des Rathausprojektes und städtischer Haushalt

Bürgermeister Stephan Langhard hatte sich in seiner Vorlage für die Stadtratssitzung am 12. November nach gründlicher Prüfung des Projektes dafür ausgesprochen, das Vorhaben „Rathausbau“ nicht zu stoppen: „Nach Abwägung der dargestellten Risiken erscheint der Stopp des Bauvorhabens mit größeren, derzeit nicht kalkulierbaren Risiken behaftet zu sein, als dessen Fortsetzung“. Nun möchte das Stadtoberhaupt auch interessierten Bürgern dazu - sowie zum Thema „Haushalt“ - Rede und Antwort stehen,...

  • wap
  • 16.11.20
Sprockhövels Bürgermeisterin Sabine Noll.

Sabine Noll lädt Sprockhöveler zur Sprechstunde
Fragen an die Bürgermeisterin

Für Bürgermeisterin Sabine Noll ist es ein persönliches Anliegen, für die Sprockhöveler Bürgerinnen und Bürger ein offenes Ohr zu haben. Deshalb lädt sie alle Sprockhöveler zur wöchentlichen Bürgersprechstunde ein. Jeden Donnerstag zwischen 14.30 und 17.30 Uhr (abweichend davon bis 17 Uhr an Terminen von Ratssitzungen und Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses) können die Sprockhöveler in diesem Rahmen ihre Anliegen, Anregungen, Ideen und Fragen anbringen. Die Sprechstunde kann je...

  • Sprockhövel
  • 14.11.20

Gotha live
Gedenken an die Kristallnacht 1938

Zwei der erlebten Gedenkstunden in Gothas Margarethenkirche haben mich besonders ergriffen und bewegen mich auch heute wieder, sie in ihren mahnenden Rufen erneut aufleben zu lassen. _________________________________________________________________________________ (09.11.13)      Wortlos riesig ansprechende Mahnung und Gedenken - „Kristallnacht 1938“ (09.11.18)      Gegen das Vergessen der Pogromnacht des...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 09.11.20
Schwelms ältestes Ratsmitglied Klaus Meckel nimmt die Vereidigung von Bürgermeister Stephan Langhard vor.

Langhard für „offenen Dialog“
Schwelms neuer Bürgermeister auf konstituierender Ratssitzung vereidigt

Wegen der Coronapandemie hatte die Stadt Schwelm die Konstituierende Sitzung des Stadtrates – auf der Schwelms neuer Bürgermeister vereidigt und neue Ratsmitglieder verpflichtet und eingeführt wurden - in die Eventhalle verlegt. Eröffnet wurde die Sitzung vom ältesten Ratsmitglied, Klaus Meckel von der FDP, der auch die Vereidigung von Stephan Langhard durchführte, der in seiner anschließenden Rede betonte, sich darauf zu freuen, nun für seine Heimatstadt als Bürgermeister arbeiten zu...

  • wap
  • 07.11.20
Während der gesamten Sitzung gilt eine Maskenpflicht.

Rat tagt wieder
Sitzung des Ennepetaler Stadtrates am Samstag

Der Rat der Stadt Ennepetal tagt zu seiner konstituierenden Sitzung am Samstag, 7. November, ab 9 Uhr unter strengen Hygiene-Auflagen im Saal des Haus Ennepetal in der Gasstraße 10. Die Sitzung wird vom ältesten Mitglied des Rates, Manfred Denecke, eröffnet und bis zur Verpflichtung der Bürgermeisterin geleitet. Danach übernimmt sie die Sitzungsführung. Am öffentlichen Teil der Sitzung können Besucher teilnehmen, allerdings ist die Teilnehmerzahl aufgrund der Hygienemaßnahmen auf 20...

  • wap
  • 04.11.20
12 Bilder

Solidarität
„ProBrasil“ - „Grundkörbe“ an schutzbedürftige Familien in Sao Paulo (Brasilien)

Heute erreichte mich ein kleines Video aus Brasilien, welches mir Uwe Weibrecht (Vorsitzender der Hilfsorganisation „ProBrasil) sandte, um zu zeigen, dass und wie „Grundkörbe“ (=Lebensmittel) aus Deutschland in Sao Paulo verteilt werden. Na klar, habe ich mich gleich hingesetzt, um diese wunderbare Aktion in diesen Beitrag zu setzen. Im Video vorkommende Texte sind (in Reihenfolge): *** 01 *** „Unvorhergesehene Herausforderungen erfordern eine gemeinsame Anstrengung“ *** 02 ***...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 30.10.20
Die Natur zeigt, wie vielfältig und farbenfroh doch das Leben ist !

Meine Gedanken
Es gibt außer „Corona“ noch . . .

. . . wahnsinnig viele Krankheiten, welche man bekommen kann und deren Verlauf möglicherweise tödlich sein kann. Gut, dass ich sie nicht kenne, sie mich (noch) nicht selbst gar betreffen. So interessiert mich auch deren Verlauf wenig. „Corona“ ist die gegenwärtige Pandemie, welche in aller Munde ist. Sie hat nicht nur Deutschland sondern regelrecht die ganze Welt befallen. Die Corona-Toten halten einem in ihrer Anzahl in Atem - zumal man die anderen nicht dazu vergleichbar zu sehen...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 30.10.20
Harmut Ziebs möchte für die CDU im EN-Kreis als Bundestagskandidat kandidieren.

"Nicht das typische Politikerklischee"
Junge Union Ennepe-Ruhr nominiert Bundestags-Kandidat Harmut Ziebs einstimmig

In der digitalen Kreisvorstandssitzung der Jungen Union Ennepe-Ruhr stellte sich Hartmut Ziebs den jungen Politikern vor und stand ihnen Rede und Antwort. Der 61-jährige Zimmermann und Diplom-Ingenieur führte zuletzt sein Familienunternehmen im Gerüstbau, in dem er schon lange Zeit arbeitet. Politisch ist der gebürtige Schwelmer schon lange in der CDU beheimatet und gewann bei der diesjährigen Kommunalwahl ein Direktmandat für den Schwelmer Stadtrat. Schon vor einiger Zeit äußerte er den...

  • wap
  • 28.10.20
Bürgermeister Claus Jacobi an seinem Schreibtisch. Archivfoto: privat

Gevelsberger Bürgermeister Claus Jacobi kommt um Mitternacht aus der Quarantäne
Appell für ein MITEINANDER

Eigentlich hatte Bürgermeister Claus Jacobi zu einem Pressetermin zum Thema Aktionswoche für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt eingeladen. Das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen zu bewahren und zu fördern, ist eine wichtige Aufgabe nicht nur der Politik, sondern auch der Bürgerschaft. Getragen von diesem Leitgedanken findet seit 2008 in Gevelsberg jährlich im November die Aktionswoche für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt in Gevelsberg statt....

  • Gevelsberg
  • 20.10.20
  • 1
Gevelsberg kann sich glücklich schätzen, denn die Bürger mögen mehrheitlich die Innenstadt. Anders sieht das bei Schwelm und Ennepetal aus. Imke Heymann, Claus Jacobi und Ralf Schweinsberg nehmen Stellung zum Ergebnis der großen WAP-Umfrage "Wie attraktiv ist die Innenstadt von...".
5 Bilder

Shoppingmeilen oder Boulevards der Langeweile
Das sagen die Stadtoberhäupter von Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal zum Ergebnis der WAP-Innenstadt-Umfrage

Das sagen die Stadtoberhäupter von Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal zum Ergebnis der WAP-Innenstadt-Umfrage Die WAP fragte: "Wie attraktiv ist die Innenstadt von..." und viele User antworteten. Dabei kamen zwei Innenstädte der Region nicht so gut weg. Weder in Schwelm, noch in Ennepetal waren die Bürger zufrieden mit ihrer City. Die WAP hat den Stadtoberhäuptern das Ergebnis der Umfrage übermittelt und um eine Stellungnahme gebeten. von Nina Sikora Für Gevelsbergs Bürgermeister Claus...

  • wap
  • 14.10.20
Auch die Gleichstellungsbeauftragten von Schwelm, Gevelsberg und Hattingen - Dr. Sandra Michaelis, Christel Hofschröer und Katrin Brüninghold - nahmen jetzt an der Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen teil.

Care-Arbeit“ Thema der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen
Gleichstellungsbeauftragte von Schwelm und Gevelsberg auf Mitgliederversammlung

Die „Care-Arbeit“ war Thema beim Mitgliedertreffen der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen. Am Mitwoch, 7. Oktober, nahm Schwelms Gleichstellungsbeauftragte, Dr. Sandra Michaelis, gemeinsam mit den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Gevelsberg, Christel Hofschröer, und der Stadt Hattingen, Katrin Brüninghold, an der Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten teil. Interessanter Fachvortrag Die...

  • wap
  • 13.10.20
Grüßt noch einmal aus ihrem Büro: Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock, deren Amtszeit am 31. Oktober endet.

Schwelms Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock hält letzte Rede im Stadtrat
Kein Zurück: Zukunft!

Das war es: Schwelms Noch-Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock leitete ihre letzte Stadtratssitzung. Mit einer emotionalen Rede nahm Sie Abschied vom Amt, den Kollegen und Unterstützern in Schwelm. von Nina Sikora "Vor fünf Jahren, am 21. Oktober 2015, feierten Fans den „Zurück in die Zukunft“-Tag – damals ging es um eine Zeitmaschine zurück, am Ende stand aber dann doch wieder die Zukunft. Und auch für mich begann an diesem Tag ein Stück Zukunft, denn es war mein erster Arbeitstag...

  • wap
  • 07.10.20
Erneut wurden, weiße Floken in Ennepetal gefunden.

PCB Skandal in Ennepetal noch nicht ausgestanden
Erneute Flockenfunde am Büttenberg und in Oelkinghausen

In den letzten Tagen hat es in den Stadtteilen Büttenberg und Oelkinghausen erneut Funde von weißen Flocken gegeben. Das städtische Ordnungsamt und die Immissionsschutzbehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises waren am Wochenende und am heutigen Montag, 5. Oktober, vor Ort und haben Flocken sichergestellt. Diese werden aktuelldurch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalenhinsichtlich ihrer Zusammensetzung untersucht. Bürger sollen sich ans Ordnungsamt...

  • wap
  • 05.10.20
11 Bilder

Mein Leben
„ProBrasil“ - wir haben uns mit IHM in Eisenach getroffen

Aus der Wendezeit kannten wir den gebürtigen Eisenacher Uwe Weibrecht bereits. Nun ist er schon zwanzig Jahre in Brasilien, hat die doppelte Staatsbürgerschaft angenommen und ist einer der Begründer von „ProBrasil – Wir geben Armut Contra“. Als er mich vor einigen Wochen kontaktierte, um ihm einen Gefallen zu tun hinsichtlich von Daten um seine Abiturzeit 1988 in der DDR, war die aktuelle Verbindung geschaffen. Er schrieb mir etwas über sich und „ProBrasil“, machte mich auf die...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 04.10.20

Gotha live
Meine einheitlichen Grüße am 03. Oktober 2020

Diesem heutige Feiertag entsprach viele Jahre dem 07. Oktober, den Jahrestag der DDR-Gründung. Er umrahmte meine Kindheit, meine Jugend und einen ganzen Teil meines Familien- und Berufslebens, meinen Bemühungen um eine gute und doch am liebsten bessere DDR. Da begleiteten und prägten mich mein Omchen, die Eltern und meine Schwester, Kindergärtnerinnen, Hortnerinnen, Lehrer, Kollegen. Sie alle würde ich gern auch heute grüßen, wobei es viele von ihnen nicht mehr gibt. Was in die neue BRD...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 03.10.20
Stephan Langhard bei seinem Besuch im Rathaus nach dem Wahlsieg.

Stichwahl in Schwelm
Das sagt Stephan Langhard zu seinem knappen Wahlsieg

Stephan Langhard hat sich mit einer knappen Mehrheit den Wahlsieg in Schwelm gesichert und wird im November das Amt des Bürgermeisters antreten. Der WAP erzählt er kurz, wie es ihm nun geht. "Ich bin froh und auch ein wenig stolz, dass mir letztlich eine knappe Mehrheit der Wählerinnen und Wähler ihr Vertrauen geschenkt hat", so Langhard, der sich mit 52,36 Prozent gegen Philipp Beckmann (FDP) durchgesetzt hatte (47,64 Prozent). Wir knapp es war, ist auch dem künftigen Bürgermeister bewusst:...

  • wap
  • 29.09.20
Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock ließ es sich nicht nehmen, unmittelbar nach Auszählung der Stimmen Philipp Beckmann und Stephan Langhard ins Rathaus zu bitten und ihrem Nachfolger im Bürgermeisteramt herzlich zu gratulieren.

Stichwahl in Schwelm
Stephan Langhard: „Möchte der Bürgermeister aller Schwelmerinnen und Schwelmer sein“

Kurz vor 20 Uhr am gestrigen Sonntag begrüßte das bis Ende Oktober amtierende Schwelmer Stadtoberhaupt Gabriele Grollmann-Mock im Schwelmer Rathaus Stephan Langhard und Philipp Beckmann. Der Bürgermeisterin war es ein Anliegen, ihrem parteilosen Nachfolger Stephan Langhard zu gratulieren, der sich als Kandidat der SPD in der Stichwahl um das Bürgermeisteramt mit 52,36 Prozent der abgegebenen Stimmen gegen Philipp Beckmann (FDP) durchgesetzt hatte (47,64 Prozent). Stephan Langhard konnte...

  • wap
  • 28.09.20
Stephan Langhard hat die Stichwahl in Schwelm knapp für sich entschieden.

Kommunalwahl mit Stichwahl beendet
Stephan Langhard ist Bürgermeister von Schwelm

Insgesamt gab es im EN-Kreis am vergangenen Sonntag vier Stichwahlen. In der WAP-Region lag der Fokus auf der Wahl in Schwelm. In Schwelm trennten Stichwahlsieger Stephan Langhard (SPD) gerade einmal 382 Stimmen von Mitbewerber Philipp Beckmann (FDP). Langhard tritt die Nachfolge von Gabriele Grollmann-Mock an. Sie hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Die Gesamt- und Einzelergebnisse der Stichwahlen im EN-Kreis finden sich sowohl auf der Internetseite der Kreisverwaltung...

  • wap
  • 28.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.