8. Jugend-Tennis-Stadtmeister/in stehen fest!

2Bilder

Die Finalspiele der gemeinsam mit der TSG ausgerichteten Stadtmeisterschaften wurden in diesem Jahr auf der Anlage der TGH ausgetragen. Trotz der geringen Teilnehmerzahl (25 Spieler/innen) fanden spannende Vorrundenspiele in den Tagen vorm großen Finale statt.
In der weiblichen Konkurrenz Juniorinnen U15 standen sich mit Meggy Roßbach (TSG) gegen Jil Kootz (TGH) die letztjährigen Halbfinalistinnen erneut gegenüber. Meggy konnte sich denkbar knapp mit 6:4,6:4 durchsetzen.
Bei den U12m konnte im TSG-Duell Jakob Niederhoff gegen Leonard Sobisch mit 6:1,6:2 den Titel gewinnen.
Im mit 9 Teilnehmern stärksten Feld der U15m konnten sich von der TGH Niklas Schroeder und Maximilian Mohnhaus für das Finale qualifizieren. Hier behielt Niklas mit 6:4,6:2 die Oberhand und sicherte sich den Titel.
Bei 4 Meldungen der U18 Junioren wurde der Modus auf „Jeder gegen Jeden“ geändert. Im letzten Spiel profitierte Leander Kordt (TGH) beim Stand von 6:4,4:3 von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Trainingspartners Mats Hibbeln und wurde Stadtmeister.

Autor:

Stephan Rath aus Sprockhövel-Hiddinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.