Aufstieg geschafft

Herren 65 Bezirksliga

Hertener TC - TG Hiddinghausen 3:3

Auch in Herten wurde es noch mal ganz eng für die Herren um Mannschaftsführer Günter Abendroth. So musste er sich im Spitzeneinzel mit 3:6/4:6 geschlagen geben. Auch für Alexander Mentz lief es im letzten Spiel nicht besonders, so musste er seine erste Saisonniederlage beim 2:6/5:7 einstecken. Sichere Punktelieferanten waren dann Wolfgang Müller nach seiner Einzelniederlage in der Vorwoche mit 6:2/6:0 und Ulli Sauer beim 6:1/6:3. Die Ausgeglichenheit der Einzel setzte sich in den Doppeln fort. Das 2.Doppel mit Abendroth/Blask musste mit 4:6/3:6 dem Gegner gratulieren. Die Spannung nah dann im ersten Doppel zu, so mussten Sauer/Sassenberg nach gewonnenem ersten Satz dann noch in den Match-Tie-Break, der mit 10:6 den Ausgleich zum 3:3 brachte. Zu diesem Zeitpunkt war man mit dem Tabellenzweiten TC Südpark Bochum mit 10:2 punktgleich mit. Doch dann konnte gejubelt werden, der TC Massen hatte gegen den TC Südpark gewonnen und man ist alleiniger Tabellenführer und Aufsteiger in die Ruhr-Lippe-Liga.
Einzel: Günter Abendroth 3:6/4:6, Wolfgang Müller 6:2/6:0, Ulli Sauer 6:1/6:3, Alexander Mentz 2:6/5:7 Doppel Sauer/Sassenberg 7:5/3:6/10:6, Abendroth/Blask 4:6/3:6

Alle Infos zur TGH gibt es auf www.tg-hiddinghausen.de und auf der Anlage an der Albringhauserstraße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen