Herren 40 starten mit Niederlage

Im ersten Spiel der Winterrunde konnte der Aufsteiger gegen den TC Friedrich der Große leider keinen Satzgewinn verbuchen. Erstmals an Position eins eingesetzt konnte Dietmar Luszas seinem Gegner einige Male ärgern und die Ballwechsel beim 1:6/2:6 ausgeglichen gestalten. Bei ihren Debüts für die Herren 40 konnten Achim Maget und Christoph Schmidt ihre ersten Erfahrungen in einem Einzel im Meisterschaftsspiel sammeln. So wurden trotz des 0:4 Rückstand zum weiteren Lernprozess noch beide Doppel gespielt, diese dann aber auch deutlich verloren.

Herren 40 - Kreisliga - TC Friedrich der Große 1 - TG Hiddinghausen 1 – 0:6,
Einzel: Dietmar Luszas 1.6/2:6, Torsten Wigotzki 1:6/1:6, Achim Maget 0:6/1:6, Christoph Schmidt 0:6/1:6, Doppel: Luszas/Schmidt 0:6/1:6, Wigotzki/Maget 0:6/0:6

Autor:

Stephan Rath aus Sprockhövel-Hiddinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen